DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 49 - Fahrzeiten-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Forum für Fahrzeiten von Güterzügen, Sonderfahrten und alles, was nicht im Fahrplan steht.
Moderatoren: Der Schreier - JensMerte - TCB

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Hallo zusammen,

Am 15.02.20 verkehrt der Krokus Express von Den Haag HS über Emmerich und Kufstein nach Bischofshofen/Bludenz. Die Rückfahrt findet am 22.02.20 statt.

[www.treinreiswinkel.nl]

Sind Laufweg und Fahrzeiten auf deutscher Seite bekannt ?

Weiß jemand mit welcher Lok gefahren wird ? Mit welcher Wagenpark ?

Danke im Voraus für Eure Hilfe.

Antoine
Hi,

der fährt über die Murrbahn, da die Fils gesperrt ist.

Grüße.
Hallo Antoine,

die Fahrzeiten dürften ähnlich denen hier sein:
[www.drehscheibe-online.de]


Und hier eine Bildsichtung aus 2019:
[www.drehscheibe-online.de]

Grüße
Jens
Es soll am 15.02. ein

DPE 13471 Emmerich -Kufstein

Weinheim 13:57
Hockenheim 14:15
-SFS-
Esslingen 15:09/15:39
Backnang 16:10
Crailsheim 17:37

verkehren.

Ich vermute mal, dass es dieser Zug ist.

Grüße.
Fährt der am 22.02 auch über die Murrbahn zurück?
Murrbahner schrieb:
Es soll am 15.02. ein

DPE 13471 Emmerich -Kufstein

Weinheim 13:57
Hockenheim 14:15
-SFS-
Esslingen 15:09/15:39
Backnang 16:10
Crailsheim 17:37

verkehren.

Ich vermute mal, dass es dieser Zug ist.

Grüße.
Hat ja lange gedauert bis es hier auftaucht - heute bearbeitet, 4h später schon hier drin.
Murrbahner schrieb:
Es soll am 15.02. ein

DPE 13471 Emmerich -Kufstein

Weinheim 13:57
Hockenheim 14:15
-SFS-
Esslingen 15:09/15:39
Backnang 16:10
Crailsheim 17:37

verkehren.

Ich vermute mal, dass es dieser Zug ist.

Grüße.
Wenn es dieser Zug ist. Ist der Laufweg und die Fahrzeiten zwischen Emmerich und Hockenheim bekannt?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.20 21:47.
Julian Troike schrieb:
Murrbahner schrieb:
Es soll am 15.02. ein

DPE 13471 Emmerich -Kufstein

Weinheim 13:57
Hockenheim 14:15
-SFS-
Esslingen 15:09/15:39
Backnang 16:10
Crailsheim 17:37

verkehren.

Ich vermute mal, dass es dieser Zug ist.

Grüße.
Wenn es dieser Zug ist. Ist der Laufweg und die Fahrzeiten zwischen Emmerich und Hockenheim bekannt?
Julian, wenn du mir Zeit gibst schreibe ich es dir die Tage auf Whatsapp...
Gruß vom Typen aus Ddorf;)
Danke für die Fahrzeiten.

Ist bekannt, ob die beide Züge (15. und 22.02.20) über die rechte oder linke Rheinstrecke verkehren ?

Danke und Grüße
Hallo zusammen,

sind eventuell auch Fahrzeiten bzw. Laufweg in NRW bekannt?

Schon einmal Danke im Voraus.

DerRadlenker
Emmerich 9.00
Wesel 9.28
Oberhausen Hbf 9.49
Duisburg Lotharstrasse 9.58
Du-Wedau Entenfang 10.02
Lintorf 10.06
Düsseldorf Rath 10.11
Hilden 10.20
Opladen 10.27
Köln Kalk Nord Ksf 10.38
Porz(Rhein) 10.46
Troisdorf 10.51
Bonn-Beuel 11.06
Linz 11.30

Was hier einige so wissen möchten... Interessant!

geschrieben von: Indusi_I60R

Datum: 14.02.20 22:16

Guten Abend, wenn ich mir den realen Fahrplan von morgen so anschaue, dann liegt der User mit dem Laufweg via Crailsheim total daneben!

Der reale Fahrplan sieht einen Laufweg via Elm, Jossa, Würzburg nach Augsburg vor...

Schön zu wissen, dass hier einige meinen, mehr als der Fahrplan zu wissen ;)

Lieben Gruß und schönen Abend noch,
Niklas

Meine Eisenbahnbilder: [www.niklas-eisenbahnen.lima-city.de] / [www.flickr.com]
Viel Erfolg an alle!

Eine sagen, sie hätten den Fahrpĺan erstellt und über Crailheim geleitet und andere sagen der reale Fahrplan geht über Würzburg. Am Ende wird man sehen, wer recht hat.

Re: Was hier einige so wissen möchten... Interessant!

geschrieben von: Br363

Datum: 15.02.20 09:38

Indusi_I60R schrieb:
Guten Abend, wenn ich mir den realen Fahrplan von morgen so anschaue, dann liegt der User mit dem Laufweg via Crailsheim total daneben!

Der reale Fahrplan sieht einen Laufweg via Elm, Jossa, Würzburg nach Augsburg vor...

Schön zu wissen, dass hier einige meinen, mehr als der Fahrplan zu wissen ;)

Lieben Gruß und schönen Abend noch,
Niklas
Hallo,

der reale Fahrplan sah aber bis gestern zumindest einen Laufweg über Stuttgart und die Murrbahn vor.
Im Laufe des gestrigen Tages, wurde aber ein neuer Fahrplan erstellt, um sich, wahrscheinlich, das Kopf machen in Esslingen zu sparen.

Deshalb würde ich nicht sagen, das der User mit dem Fahrplan über Crailsheim total daneben liegt, denn bis zum gestrigen Tage war das ja der gültige Fahrplan.

https://abload.de/img/signatur-302kxt.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.20 09:38.
Br363 schrieb:
Indusi_I60R schrieb:
Guten Abend, wenn ich mir den realen Fahrplan von morgen so anschaue, dann liegt der User mit dem Laufweg via Crailsheim total daneben!

Der reale Fahrplan sieht einen Laufweg via Elm, Jossa, Würzburg nach Augsburg vor...

Schön zu wissen, dass hier einige meinen, mehr als der Fahrplan zu wissen ;)

Lieben Gruß und schönen Abend noch,
Niklas
Hallo,

der reale Fahrplan sah aber bis gestern zumindest einen Laufweg über Stuttgart und die Murrbahn vor.
Im Laufe des gestrigen Tages, wurde aber ein neuer Fahrplan erstellt, um sich, wahrscheinlich, das Kopf machen in Esslingen zu sparen.

Deshalb würde ich nicht sagen, das der User mit dem Fahrplan über Crailsheim total daneben liegt, denn bis zum gestrigen Tage war das ja der gültige Fahrplan.
Hallo-
so ist das halt, wenn man hier "ich weiß was, ich weiß was!" anbringen will und nicht nur herablassend schreibt, sondern auch etwas abgehoben zeigen muss,
wie klug man doch ist.
Meine 50ct

LG Torsten
Mein lieber Niklas,

normalerweise reagiere ich selten auf irgendwelche Aussagen, aber Deine großmundigen Sätze finde ich absolut unangebracht. Du haust hier mit einer Aussage um Dich, die unter aller Kanone ist. Der Zug war über die Murrbahn trassiert und den Fahrplan hielt ich sogar persönlich in der Hand. Fahrpläne - vorallem von Sonderzügen o. ä. - unterliegen ständiger Änderungen oder Anpassungen. So kann es auch gut und gerne vorkommen, dass zu einer Fahrplananordnung noch sieben oder mehr Nachträge eintrudeln - alles völlig normal. Wenn man diesen Zug nun plötzlich über Würzburg statt die Murrbahn fahren lässt, dann ist es halt so, weil der Besteller es möchte oder es aus weiteren oder anderen betrieblichen Gründen notwendig ist.

Also unterlasse solch dummes Geschreibe in Zukunft, wenn man u. U. keine Ahnung davon hat.

Grüße.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.20 11:10.

Re: Was hier einige so wissen möchten... Interessant!

geschrieben von: Kevin_SG

Datum: 15.02.20 16:18

Murrbahner schrieb:
Mein lieber Niklas,

normalerweise reagiere ich selten auf irgendwelche Aussagen, aber Deine großmundigen Sätze finde ich absolut unangebracht. Du haust hier mit einer Aussage um Dich, die unter aller Kanone ist. Der Zug war über die Murrbahn trassiert und den Fahrplan hielt ich sogar persönlich in der Hand. Fahrpläne - vorallem von Sonderzügen o. ä. - unterliegen ständiger Änderungen oder Anpassungen. So kann es auch gut und gerne vorkommen, dass zu einer Fahrplananordnung noch sieben oder mehr Nachträge eintrudeln - alles völlig normal. Wenn man diesen Zug nun plötzlich über Würzburg statt die Murrbahn fahren lässt, dann ist es halt so, weil der Besteller es möchte oder es aus weiteren oder anderen betrieblichen Gründen notwendig ist.

Also unterlasse solch dummes Geschreibe in Zukunft, wenn man u. U. keine Ahnung davon hat.

Grüße.
Das was der Kollege Murrbahner schreibt kann ich als Besteller des Zuges nur unterschreiben! ;-)

Grüße

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -