DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

[BS] Planung neue Fahrzeuge

geschrieben von: jenswinnig

Datum: 08.06.21 11:55

Hallo,

gestern, Montag 7.6.2021, haben die Stadt Braunschweig und die BSVG auf einer Presseveranstaltung für die lokale Presse ihre aktuellen Planungen bezüglich neuer Straßenbahnwagen vorgestellt.

Die nächste Lieferung von neuen Niederflurstraßenbahn soll im Jahre 2027 Inbetrieb genommen werden, welche die aktuellen Fahrzeuge des Baujahres 1995 ersetzen (12) und eine Option für den Stadtbahnausbau (7) umfassen soll.
Jedoch möchte der Verkehrsbetrieb mit der Stadt zusammen den Komfort für die Fahrgäste erhöhen und eine Kapazitätssteigerung ohne längere Bahnen erreichen. Deshalb sollen die neuen Bahnen 2,65 Meter breit werden und tailliert im Sitzbereich der Fahrgäste ausfallen, so dass eine 2 + 2 Bestuhlung realisiert werden kann.

Bislang sind dies Gedankenspiele, welche den politischen Gremien zum Beschluss vorgelegt werden, damit die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit der BSVG dieses Projekt weiter vorantreiben können. Eine Entscheidung könnte noch vor den Sommerferien fallen, wenn die politischen Gremien den Mut vor der Kommunalwahl im September haben.

Mit freundlichen Grüßen

Jens

Re: [BS] Planung neue Fahrzeuge

geschrieben von: nozomi07

Datum: 08.06.21 12:04

jenswinnig schrieb:
Hallo,

gestern, Montag 7.6.2021, haben die Stadt Braunschweig und die BSVG auf einer Presseveranstaltung für die lokale Presse ihre aktuellen Planungen bezüglich neuer Straßenbahnwagen vorgestellt.

Die nächste Lieferung von neuen Niederflurstraßenbahn soll im Jahre 2027 Inbetrieb genommen werden, welche die aktuellen Fahrzeuge des Baujahres 1995 ersetzen (12) und eine Option für den Stadtbahnausbau (7) umfassen soll.
Jedoch möchte der Verkehrsbetrieb mit der Stadt zusammen den Komfort für die Fahrgäste erhöhen und eine Kapazitätssteigerung ohne längere Bahnen erreichen. Deshalb sollen die neuen Bahnen 2,65 Meter breit werden und tailliert im Sitzbereich der Fahrgäste ausfallen, so dass eine 2 + 2 Bestuhlung realisiert werden kann.

Bislang sind dies Gedankenspiele, welche den politischen Gremien zum Beschluss vorgelegt werden, damit die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit der BSVG dieses Projekt weiter vorantreiben können. Eine Entscheidung könnte noch vor den Sommerferien fallen, wenn die politischen Gremien den Mut vor der Kommunalwahl im September haben.
Hi, wie sieht es da beim Netz aus, hat man größere Breiten bei Neubaustrecken gleich berücksichtigt? Die Anlagen am Hbf dürften aus Regiostadtbahn-Zeiten ja entsprechend dimensioniert sein.

Re: [BS] Planung neue Fahrzeuge

geschrieben von: Schwarz-Fahrer

Datum: 08.06.21 14:05

jenswinnig schrieb:
Jedoch möchte der Verkehrsbetrieb mit der Stadt zusammen den Komfort für die Fahrgäste erhöhen und eine Kapazitätssteigerung ohne längere Bahnen erreichen.
Die Fahrzeuge sollen also nicht länger sein. Nicht länger als was? Nicht länger als die Fahrzeuge, die sie ersetzen sollen (26,80m) oder nicht länger als die längsten Wagen, die sie bereits haben (36m)? Ich vermute letzteres.

Re: [BS] Planung neue Fahrzeuge

geschrieben von: ARFI

Datum: 08.06.21 15:04

Das ist sehr interessant, danke für diese Info.
Aber was ist nun eigentlich mit der Option von 7 Traminos, wird diese denn auch gezogen oder hat man dieses bereits?
Wenn diese Option nicht eingelöst wird, würde mich der Grund mal interessieren.

LG aus HB

Re: [BS] Planung neue Fahrzeuge

geschrieben von: jenswinnig

Datum: 08.06.21 15:48

nozomi07 schrieb:
jenswinnig schrieb:

Hi, wie sieht es da beim Netz aus, hat man größere Breiten bei Neubaustrecken gleich berücksichtigt? Die Anlagen am Hbf dürften aus Regiostadtbahn-Zeiten ja entsprechend dimensioniert sein.
Hallo nozomi07,

alle Neubaustrecken aktuell und Umbauten wurden schon für breitere Fahrzeuge geplant und gebaut.
Etwa 15 der knapp 40 Kilometer sind bereits für die breiteren Fahrzeuge ausgelegt.

Schwarz-Fahrer schrieb:
Zitat:
jenswinnig schrieb:
Zitat:
Jedoch möchte der Verkehrsbetrieb mit der Stadt zusammen den Komfort für die Fahrgäste erhöhen und eine Kapazitätssteigerung ohne längere Bahnen erreichen.
Die Fahrzeuge sollen also nicht länger sein. Nicht länger als was? Nicht länger als die Fahrzeuge, die sie ersetzen sollen (26,80m) oder nicht länger als die längsten Wagen, die sie bereits haben (36m)? Ich vermute letzteres.
Hallo Schwarz-Fahrer,

es geht um die aktuell längsten Fahrzeuge mit rund 36 m Fahrzeuglänge. Die Länge der neuen Fahrzeuge wurde nicht erwähnt, wird evtl. erst die Ausschreibung verlautbaren.

ARFI schrieb:

Zitat:
Aber was ist nun eigentlich mit der Option von 7 Traminos, wird diese denn auch gezogen oder hat man dieses bereits?
Wenn diese Option nicht eingelöst wird, würde mich der Grund mal interessieren.

LG aus HB
Hallo ARFI,

die Option bei den Traminos müßte schon abgelaufen sein. Die 7 Optionen sind ja nun bei der neuen Ausschreibung weiterhin nur Option, da bislang keine neuen Strecken im Planfeststellungsverfahren sind.

Mit freundlichen Grüßen

Jens

Re: [BS] Planung neue Fahrzeuge

geschrieben von: nozomi07

Datum: 08.06.21 19:40

jenswinnig schrieb:
nozomi07 schrieb:
jenswinnig schrieb:

Hi, wie sieht es da beim Netz aus, hat man größere Breiten bei Neubaustrecken gleich berücksichtigt? Die Anlagen am Hbf dürften aus Regiostadtbahn-Zeiten ja entsprechend dimensioniert sein.
Hallo nozomi07,

alle Neubaustrecken aktuell und Umbauten wurden schon für breitere Fahrzeuge geplant und gebaut.
Etwa 15 der knapp 40 Kilometer sind bereits für die breiteren Fahrzeuge ausgelegt.
Besten Dank für die schnelle Info.