DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

(CZ) In Prag daheim: Neue Nostalgie

geschrieben von: Martin Junge

Datum: 31.05.21 17:34

Dobrý den,

während der nächsten drei Monate erwacht das Leben in der Tschechischen Republik zu neuer Blüte - obwohl das Reisen inzwischen wieder möglich ist (Einmalgeimpfte nach 22 Tagen sowie Vollgeimpfte dürfen zu touristischen Zwecken wieder einreisen, das gilt für Deutschland, Österreich und eine Reihe weiterer Länder) konzentriert sich die Tourismuszentrale in Prag weiter auf einheimische Touristen und lanciert dazu eine Reihe von Programmen, zu denen auch die Straßenbahn ihr Scherflein beitragen wird.

Neben der bekannten Nostalgielinie 41, die an Wochenenden und Feiertagen zwischen Vozovna Střešovice und Výstaviště Holešovice verkehrt, kommen nun noch zwei weitere 40er hinzu:

Linie 42 verkehrt als Ringlinie täglich von Dlabačov über Pražský hrad, Čechův most, Náměstí republiky, Václavské náměstí und Újezd durch die Kleinseite wieder nach Dlabačov. Zum Einsatz kommen drei Fahrzeuge aus der Zeit der Monarchie, dero vier aus der Zeit der Ersten Republik sowie T1, T2 und T3.

Linie 43 verkehrt an arbeitsfreien Tagen von der Výstaviště Holešovice auch nach Střešovice, allerdings sind weitere Einzelheiten noch nicht bekannt.

Achtung: Normale Fahrausweise des PID gelten nicht. Es ist eine Tageskarte (24 Stunden) zu 200 Kronen (8€) vonnöten, die beim Schaffner erworben werden kann, die aber nicht für die Verkehrsmittel im PID gilt. Für Touristen gibt es aber einen Bonus, dessen zufolge man für Übernachtungen in Prag Punkte sammeln kann und diese auch für diese Linien 42 und 43 einsetzen kann. Auf diesen Linien soll es auch einen Audioguide geben.

Achtung: Mit Inkrafttreten des neuen PID-Tarifs ab 1.8.2021 ist die Standseilbahn auf den Petřín nicht mehr in den PID-Fahrausweisen für Prag enthalten. Eine Bergfahrt soll dem Vernehmen nach 60 Kronen kosten.

Viele Grüße
Martin

Re: (CZ) In Prag daheim: Neue Nostalgie

geschrieben von: no-night

Datum: 31.05.21 18:09

Wunderbare Nachrichten... aber ein Bißchen zu präzisieren...

Artikel darüber: [mhd86.cz]

Aufgrund dessen gilt dieses Sonderangebot für die tschechischen Schulferien, also Juli-August - in diesen Monaten entfällt Linie 41.

Linie 42 soll da täglich (!!!) im Halbstundentakt (!!!) verkehren, beginnend von Dlabačov entlang Linie 22 bis Malostranská, dann über Mánesův Most zu andere Ufer, kurz danach jedoch zurück über Čechův Most. Ab nächster Brücke wird die traditionelle Linienführung der 41er gefolgt, statt zu Museum wird aber bis Dlabačov gefahren.

Linie 43 ersetzt teilweise die 41er als Museumszubringer (fährt in Stundentakt zu Öffnungstagen des Museums), aber auf einer kürzeren Route: fährt entlang der Linie 1 zu Strossmayerovo Náměsti, dann zu die Schleife von Výstaviště. Davon gerade auf der Uferlinie zu Malostranská - von dort wieder wie 41.

Eingesetzt werden neben den gut bekannten Zweiachsern, und dem vereinzelt auf der 41er anzutreffenden T1 wie gesagt auch T2 (es wird aber nur 6003 erwähnt!) sowie der älteste, auch vorher als Nostalgie-Betriebsfahrzeug (auf 2er, wie auf 41 sehr selten) funktionierende T3 im Lieferzustand.

Einzelfahrscheine werden auf 50 Kč erhöht, wie auch die Tageskarte auf 200 Kč (ob das alles nur für diese zwei Monaten, nicht bekannt) - letztere soll jedoch nicht zu Kalendertag, sondern für 24 Stunden gelten. Eine Kartenzahlung wurde auch schon letztes Sommer angeboten.


Linie 23 wird aber nur karg erwähnt - daß sie durch die oben genannten Nostalgielinien ersetzt wird. Ich denke aber, daß T2 6004 und die übrigen T3 wie bisher, auch weiterhin auf den normalen Linien fahren soll.


Hinzu das alles: vor dem Museum wurde ein Kiosk aufgestellt, wo Souvenirs auch außerhalb der Öffnungstagen erhältlich sein werden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.05.21 18:20.

Re: (CZ) In Prag daheim: Neue Nostalgie

geschrieben von: Martin Junge

Datum: 31.05.21 19:18

Wie Du vielleicht imstande bist zu lesen, verwendet MHD86.cz teilweise Pressemitteilungen des DPP - der Rest sind Spekulationen und Mutmaßungen. Eine Pressemitteilung ist auf den Seiten des DPP nicht zu finden. Deswegen habe ich das geschrieben, was unstrittig ist. Und MHD86.cz ist auch aufgrund des Auftretens des Seiteninhabers gegenüber dem DPP längst nicht mehr unstrittig (siehe Meldung über die 23).

Gibt es in Ungarn für Dich nichts zu tun?

Szép estét
Martin

Re: (CZ) In Prag daheim: Neue Nostalgie

geschrieben von: no-night

Datum: 01.06.21 11:43

Martin Junge schrieb:
Gibt es in Ungarn für Dich nichts zu tun?
Leider ist in Budapest noch nicht entschieden, ab wann und im welchen Umfang die historischen Strassenbahnen fahren werden... aber sicher nicht in einem so großen Angebot wie in Prag. Es sieht jedoch aus, daß in Prag/Dresden/Berlin/München/wo immer du wohnhaft bist, scheint genug Freizeit für solche Frechheit zu haben.

Hättest du statt solches, nach dummen Journalismus stinkende Quatsch wie "Zum Einsatz kommen drei Fahrzeuge aus der Zeit der Monarchie, dero (was von ein Wort is das gar?!) vier aus der Zeit der Ersten Republik" - ohnehin hinkend, da nur Triebwagen zugerechnet wurden, und auch wenn sich 2110 und 3062 derzeit in Reparatur befindet, gibt's doch mehr Zweiachser - gleich die präzisere Infos von MHD86 über die genaueren Linienführung zitiert, mit dem Zusatz: "es ist aber offiziell noch nicht bestätigt" (und das deckt auch deine Aussagen über die Inhälte und "Weltanschauung" dieser Seite, welche ich weder pro, noch kontra beurteilen kann und will...), und auch gleich eine Quelle angegeben - auch ich habe vorerst bei DPP geschaut, wo allerdings nichts zu finden war - hätte ich auch wohl nicht diese Ergänzungen gemacht, nur meine Freude über diese Maßnahmen geäußert.


UPDATE: Verkehrsbetriebe haben selbe Infos veröffentlicht wie MHD86 - [www.dpp.cz]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.06.21 17:41.

Re: (CZ) [Prag] historische Linien 42 und 43 (mL)

geschrieben von: Silvio Kopte

Datum: 01.06.21 17:39

Der Beförderer weiß ebenso zu berichten: [dopravacek.eu]

Und vom Verkehrsbetrieb gibt es unterdessen auch eine aktuelle Meldung: [www.dpp.cz], Fahrplan inklusive: [www.dpp.cz] (pdf)

Ahoj!

Re: (CZ) [Prag] historische Linien 42 und 43 (mL)

geschrieben von: no-night

Datum: 01.06.21 17:51

Ein Bißchen schneller gewesen... :-)

Ehrlich, ich habe vorher etwas fehlkalkuliert, und dachte, Halbstundentakt benötige mehrere Fahrzeuge als vorher. Aber mehrere Verkehrstage und drei Kurse zu Wochenenden bedeuten ohnehin Mehrheit... :-) wie auch die Fotopunkte um Brusnice-Dlabačov und um Sparta. (Die übrige neue Streckenführung der Linien konnte ich in 2018 bei der Sperre um Václavské Náměstí mit der dauernden Umleitung der 41er ausgiebig haben...)