DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Peter Neumann berichtet in der Berliner Zeitung, dass in drei Tagen, am Freitag Nachmittag, die letzten fahrplanmäßigen Fahrten mit Tatra-Bahnen in Berlin auf den Linien M6E und M8E stattfinden sollen:
[www.berliner-zeitung.de]
La-Stelle schrieb:
Peter Neumann berichtet in der Berliner Zeitung, dass in drei Tagen, am Freitag Nachmittag, die letzten fahrplanmäßigen Fahrten mit Tatra-Bahnen in Berlin auf den Linien M6E und M8E stattfinden sollen:
[www.berliner-zeitung.de]
Jetzt auf einmal stellt man fest, dass man die Fahrzeuge doch nicht mehr braucht?
Die Betonung liegt auf:"letzten (Fahr-)planmäßigen Fahrten"

Eine höhere Anzahl von Unfällen, mit längerem Fahrzeugausfall, kann durchaus, plötzlich und unerwartet, zu außerplanmäßigem führen, sofern die Fahrzeuge betriebsfähig vorgehalten werden, was ja bei einem beabsichtigten Verkauf zu erwarten ist. Schließlich steigt damit auch der Marktwert des Fahrzeuges. Und bestimmt nimmt man auch lieber betriebsbereite Fahrzeuge ab, statt potentiellen vernachlässigten Schrott. Und beabsichtigt, heißt noch nicht vollzogen.

Aber das absehbare Ende rückt jeden Tag ein Stückchen näher. T6 vor gefühlt kurzer Zeit noch die neue Zukunft, nun auf dem Weg Richtung Schrott, neuer Nutzer bzw. museale Erhaltung. Man wie die Zeit vergeht. 🤔😪😱

Zwei Trapeze pro Bahnhof statt zwei einfacher Weichenverbindungen !!!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.05.21 11:09.

Liest Du eigentlich auch verlinkte Texte??

geschrieben von: La-Stelle

Datum: 04.05.21 22:28

Pio schrieb:
Die Betonung liegt auf:"letzten (Fahr-)planmäßigen Fahrten"

Eine höhere Anzahl von Unfällen, mit längerem Fahrzeugausfall, kann durchaus, plötzlich und unerwartet, zu außerplanmäßigem führen, sofern die Fahrzeuge betriebsfähig vorgehalten werden.
Wenn Du den verlinkten Artikel gelesen hättest, wärst Du über den folgenden Satz gestolpert:
Zitat
Die gesamte 20-Wagen-Restflotte des Typs KT4D steht zum Verkauf, teilte die BVG mit. Das gilt auch für die silbergraue „Berlin Fahrbar“, eine zur Party-Tram umgebaute Tatra-Bahn, die nicht mehr betrieben wird.

... die Fahrzeuge sollen also nicht betriebsfähig vorgehalten werden.

Die nächsten Neufahrzeuge sind ja auch schon bestellt, wenn ich mich recht entsinne...

Re: Liest Du eigentlich auch verlinkte Texte??

geschrieben von: Tramfreak

Datum: 04.05.21 22:58

Es ergäbe sonst ja auch gar keinen Sinn, ausgerechnet jetzt die Fahrzeuge aus dem Betrieb zu nehmen - ich gehe davon aus, dass der Kunde sein Zeug endlich haben möchte.

Re:Natürlich, aber was bedeutet das Wort " beabsichtigt"

geschrieben von: Pio

Datum: 05.05.21 11:17

Habe in meinem Leben schon viel gelesen, was wie unumkehrbar aussah, aber in der Realität, doch völlig anders gelaufen ist.
Und ein jeder kann sich selbst eine Meinung bilden, was der Satz:"Es ist beabsichtigt diese Fahrzeuge zu verkaufen", bedeutet.
Es ist beabsichtigt, das ist Zukunft, also ein Plan. Pläne können sich ganz oft, ganz schnell ändern, können aber auch genau so wie geplant, verwirklicht werden.

Zwei Trapeze pro Bahnhof statt zwei einfacher Weichenverbindungen !!!
Was wird eigentlich ab Montag mit diesen Verbänden aus aus GT6 auf der M8E?
P1530655.JPG
2GT6 als letzter M8E des 4. Mai 2021 am Anton-Saefkow-Platz

Leider soll das Wetter am Freitag alles andere als tatrafreundlich werden. Da können noch so viele Tatras nach Ahrensfelde rollen...ein Wochenendtag zusätzlich auf der gesamten M6 und M8 hätte ja was gehabt. Oder M1? Alles etwas dürftig für einen würdigen Abschied. Corona hin oder her. Scheint ja nicht so wichtig, wenn man ab Montag auf Kapazitäten verzichtet...
Meine Hoffnung die 2KT kommen ab Ende Mai zurück auf die M17 hat sich wohl nicht bestätigt. Sind denn 2GT6 auf der M17 möglich?

So lange die Dinger noch vorhanden sind und nicht abgerüstet, sollte man weiterhin mit Tatras rechnen. Falls nicht wird am Freitag auch die wohlklingende Stimme Jana Loukas für immer verstummen. "Betriebshof Mazahn" und Helga wird ergänzend das Aussteigen verkünden. Wäre man 1996 zum Wassersportzentrum verzogen, dann wären die Stufenbahnen ein täglicher Begleiter geworden - so wurden es aber die schönen SD202. Und auf die muss man seit dem 28.12.2009 verzichten (abgesehen vom Frühjahr 2011). Nach 45 Jahren ist irgendwann mal Schluss und das könnte in 50 Stunden der Fall sein.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.05.21 19:11.
7058 schrieb:
Was wird eigentlich ab Montag mit diesen Verbänden aus aus GT6 auf der M8E?

Ich wüsste nicht, dass sich an deren Einsätzen etwas ändern soll. Gibt ja keinen Grund.
Doch, es gibt einen Grund. Bauarbeiten an der Kreuzung Landsberger Allee/Petersburger Straße lassen die aus Ahrensfelde kommenden Bahnen der M 8E ab der Oderbruchstraße zur M 5 werden und sie fahren dann zur Zingster Straße. Siehe auch hier auf Seite 40
Das habe ich heute auch gelesen, die Baustelle hatte ich nicht auf dem Schirm. Die könnte dann vermutlich auch treibend zum morgigen Datum als Einsatzende beigetragen haben. Angesichts dessen, dass diese Fahrten somit eine wichtige Aufgabe verlieren, werden diese vermutlich weniger genutzt (und die durchgehenden Fahrten deutlich stärker). Eigentlich wäre dann ja sinnvoll, die Doppel-GT6N z.B. auf die umgeleiteten, durchgehenden M5 oder M8 zu bringen.
Tramfreak schrieb:
Angesichts dessen, dass diese Fahrten somit eine wichtige Aufgabe verlieren, werden diese vermutlich weniger genutzt (und die durchgehenden Fahrten deutlich stärker). Eigentlich wäre dann ja sinnvoll, die Doppel-GT6N z.B. auf die umgeleiteten, durchgehenden M5 oder M8 zu bringen.
Die Doppel-GT gehen wieder auf die M4, die laut Mo-Fr-Plan mit allen 28 Kursen, auch den HVZ-Einsatzern mit den Doppeleinheiten unterwegs ist.
Die an der Oderbruchstraße die Linie wechselnden M5/M8-Einsetzer sowie die M6-Einsetzer sollen komplett mit F6Z besetzt werden.

So long

Mario

Re: Liest Du eigentlich auch verlinkte Texte??

geschrieben von: no-night

Datum: 08.05.21 13:40

La-Stelle schrieb:
Die nächsten Neufahrzeuge sind ja auch schon bestellt, wenn ich mich recht entsinne...
Die Flexity's der jetztigen Serie sind aber auch noch nicht alle ausgeliefert oder?!

Re: Liest Du eigentlich auch verlinkte Texte??

geschrieben von: Tramfreak

Datum: 08.05.21 13:51

Nein. Das zieht sich gerade etwas. Es fehlen noch immer zwanzig Wagen.

Re: Liest Du eigentlich auch verlinkte Texte??

geschrieben von: 7058

Datum: 08.05.21 16:49

Ach das ist Schade mit dem Abgang der GT6-Doppel von der M8. Langweilig! Immer doofer wird das bei der BVG. Und die Tatras mit ihren guten Fristen hätten sich auch nicht verabschieden müssen, wenn sogar nicht alle F8 ausgeliefert sind...

Wie war der 2KT-Einsatz in den Morgenstunden? Auch schon M8E und mit Aufkleber?

P.S. Ich wollte eigentlich um 17:45 an der Altenhofer Str. endlich meine Tatrabegegnung aufnehmen. Habe es doch nicht mehr auf die Kette bekommen (Klapprad in Repa) und die ☀️ müsste auch unerwartet draussen gewesen sein. War dort um die Uhrzeit jemand? Trafen sich dort zwei Tschechen?

Re: Liest Du eigentlich auch verlinkte Texte??

geschrieben von: Tramfreak

Datum: 08.05.21 17:51

Früh gab es noch keine Aufkleber. Ob früh auf der M8 KT4Dm waren, weiß ich nicht. Ich war früh an der M6.