DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Hallo liebe Forengemeinde,

Wiederholung der Einleitung:

nach knapp 3 Monaten kam ich endlich dazu meine Bilder aus meinem Sommerurlaub zu sortieren.
Dank der allseits bekannten Pandemie musste Anfang des Jahres kräftig umgeplant werden - sollte
es doch eigentlich weiter nach Osten nach Polen, Ungarn, Rumänien und der Ukraine gehen.
Pustekuchen, hoffen aufs Nächste Jahr und bis dahin sich an den gemachten Bildern erfreuen.
Anstatt Osteuropa wurde es zwar "nur" Ostdeuschland, aber immerhin etwas mit Osten, zumal unserer
in meiner Deutschlandkarte ein fast leeres Feld darstellt... :-)

Die erste Woche war um. Die geplanten Städte Görlitz, Dresden und Leipzig waren besucht worden und
es hätte ein tolles Sommerwochenende werden können.... Hätte - wäre nicht der Grund für alles dieses
Jahr gewesen. Der große TdoT zum 900-Jahrfest in Freiburg fiel aus, und wird auch leider nicht verschoben.
Den Umständen geschuldet nicht in den Europäischen Ostblock fahren zu können ging es auch in Woche
zwei und drei in den Ostteil Deutschlands. Nun hatten alle Bundesländer dort Ferien und die Gefahr in
große Baustellen zu laufen war noch mehr gegeben - was schlussendlich auch - direkt in der ersten Stadt
- Rostock - eintrat.

In direkter Nachbarschaft dessen liegt Schwerin, welches im Anschluss für einen kurzen Tag aufgesucht wurde.
Wenige Wochen vor der Inbetriebnahme der KT4D wurde Magdeburg für zwei Tage aufgesucht. Über das
Wochende wurde der Berliner Großraum aufgesucht. Nach zwei erlebnisreichen Tagen in Frankfurt (Oder) ging
es nun nach Potsdam ins Hotel und von dort aus in das nahegelegene Brandenburg.

-------

Der kurzen Aufenthaltsdauer geschuldet unternam ich nur einen kleinen Ausflug zum Betriebshof. Die restliche
Zeit verbrachte ich in der Innenstadt, welche dennoch ein paar nette Motive zu bieten hat. Daher wird es auch
keine geografische Ordnung geben, sondern wieder eine Zeitliche.

↓ - 1: Den Anfang macht die Variobahn 430 an der Haltestelle Dortustraße.
https://abload.de/img/2020_07_30131tkzf.jpg

↓ - 2: Im Anschluss fuhr ich in Richtung Betriebshof, suchend nach einer anderen Fotostelle. Der lange Fußweg
und die zu erwartend geringe Ausbeute ließ mich dann allerdings wieder umkehren. Grad rechtzeitig erreichte
ich wieder die Haltestelle Abzweig Betriebshof ViP. Schleifwagen 303 macht sich auf dem Weg in Richtung
Marie-Juchacz-Straße.
https://abload.de/img/2020_07_305393kh9.jpg


↓ - 3: Lediglich eine Haltestelle fuhr ich im Anschluss mit der 96, stand in der Schleife Bisamkiez doch das einzige
Tatragespann des Tages, welches auf Linie verkehrte. Nun am Platz der Einheit angekommen meinte Schleifwagen
303 mich wieder besuchen zu wollen und fuhr leicht ins Bild, obwohl die Variobahn 433 der Hauptakteur sein sollte.
https://abload.de/img/2020_07_301135vjlf.jpg

↓ - 4: Ohne Schleifwagen zeigt sich dafür der "Comvenio" 414 am Platz der Einheit.
https://abload.de/img/2020_07_30163pfjtw.jpg

↓ - 5: Ein zufälliger Blick nach hinten offenbarte eine sich nähernde Fahrschule. Die Beine in die Hand genommen
rannte ich ans Ende der Haltestelle um das Gespann aus 151 und 255 bei der Ausfahrt aufzunehmen.
https://abload.de/img/2020_07_302238ak1w.jpg

↓ - 6: Recht dominant sind die 18 gebauten Variobahnen. Die beiden Triebwagen 424 und 437 begegnen sich im Zuge
der Linie 94.
https://abload.de/img/2020_07_302530lkhx.jpg

↓ - 7: Am südlichen Abzweig am Platz der Einheit fährt der werbefreie Triebwagen 410 weiter Richtung Marie-Juchacz-Straße,
während der Solo C2 sich auf Wendefahrt begibt. Ungewöhnlich ist der Radweg, welcher beidseitig befahren werden darf.
https://abload.de/img/2020_07_30303aijn8.jpg

↓ - 8: Schmucke Laternen und Häuserfassaden schmücken die Strecke zwischen dem Platz der Einheit und dem Alten Markt.
Passend dazu kam auch der Tatrakurs aus 156 und 256 zurück.
https://abload.de/img/2020_07_303335wjg3.jpg

↓ - 9: Nach einem mühsamen Aufstieg auf die St. Nikolaikirche, welcher sich insbesondere mit großem Rucksack und Rücken-
schmerzen NICHT empfiehlt, zeigt sich dieses tolle ostwärtige Panorama.
https://abload.de/img/2020_07_30383klkax.jpg

↓ - 10: Dem Straßenbahnfreund wird allerdings die Westseite deutlich mehr zusagen. Während im unteren Teil diverse
Ausgrabungen stattfinden begegnen sich der Combino 404 mit der Variobahn 429.
https://abload.de/img/2020_07_30403e0jhj.jpg

↓ - 11: Deutlich mehr von den Ausgrabungen, wofür sind diese eigentlich?, sieht man bei weniger Brennweite. Triebwagen 406
fährt südwärts an der Stätte vorbei, während im Hintergrund mehrere Platten empor stechen.
https://abload.de/img/2020_07_304639qkkh.jpg

↓ - 12: Ein Blick nordwärts zeigt die Wilhelmgalerie mit der Schleife am Platz der Einheit.
https://abload.de/img/2020_07_30553qkk4s.jpg

↓ - 13: Moderner Stadtverkehr begegnet sich. Ein werbefreier Combino-XL "Comvenio" (412) begegnet einen unbekannten
MAN der neuesten Generation.
https://abload.de/img/2020_07_306030ej7r.jpg

↓ - 14: Der Abstieg von St. Nikolai dauerte und war durch die Enge des obersten Abganges mühsam, wurde aber direkt an
der Haltestelle "Luisenpark Süd/Park Sanssouci" belohnt. Die vielerorts beschriebene Geduld für diese Stelle brauchte nicht
im geringsten angewendet werden. Klappte es doch auf Anhieb mit Triebwagen 428.
https://abload.de/img/2020_07_30823jdjaj.jpg

↓ - 15: Ein kleiner Fußmarsch zum Nauener Tor wurde direkt bestraft, als ein Lieferwagen über 20 Minuten das Motiv zugeparkt
hatte. Einziges Trostpflaster war die mehr als bedauerliche Entschuldigung und spürbare Eile des Besitzers! Triebwagen 408
fährt direkt durch das Tor, gefolgt vom KOM 902.
https://abload.de/img/2020_07_30923svk7w.jpg

↓ - 16: Ganz ohne leere Hände wollte ich die Stelle dann doch nicht verlassen. Schon mit sehr spitzem Sonnenstand befährt
Triebwagen 402 die Szenerie.
https://abload.de/img/2020_07_309932mkut.jpg

↓ - 17: Auf der Langen Brücke begegnen sich die Triebwagen 413 und 429. Im Hintergrund befindet sich der Brandenburgische
Landtag.
https://abload.de/img/2020_07_301023g4jqe.jpg

↓ - 18: Alle guten Dinge sind bekanntlich 3(03). Zum dritten aber auch zum letzten Mal kommt mir der mittlerweile, zur Haupt-
untersuchung, abgestellte Schleifwagen vor die Linse. Besser als im vorherigen Bild kann man rechts die St. Nikolaikirche erkennen.
https://abload.de/img/2020_07_3010531gkla.jpg

↓ - 19: Geplagt von Baustellen zeigte sich die Lange Brücke, war täglich ab 20 Uhr bis Betriebsschluss doch Schluss mit dem
Straßenbahnverkehr zwischen dem Hauptbahnhof und dem Platz der Einheit. Von diesem kommt der erste Seriencombino 401.
https://abload.de/img/2020_07_301163rmjij.jpg

↓ - 20: Zum Ende des Aufenthalts im Potsdam verweilte ich noch einige Zeit an dieser Stelle. Erst einmal kommt die Vario 426
vor die Linse.
https://abload.de/img/2020_07_301283h1kl2.jpg

↓ - 21: Das letzte Foto für diesen Besuch in der ehemaligen DDR war dann der Combino-XL 412 auf dem Weg zur Marie-Juchacz-Straße.
https://abload.de/img/2020_07_301343pmkeu.jpg

Damit endeten fast drei spannende Wochen im eigenen Land. Mit einer ziemlich vollen Speicherkarte, vielen Eindrücken und jeder
Menge besuchten Restaurants ging es im ICE zurück gen Freiburg, in welchem sich bereits Besuch befand.

Ich hoffe die Fotos, und die zugegeben etwas in die Länge gezogene Serie, haben euch gefallen. :-)

Grüße Stephan