DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Guten Abend,
mit dem Beginn der Osterferien hat der Tatra-Einsatz in Berlin nach dem "Comeback" Ende Februar/Anfang März 2021 spürbar abgenommen. Die hier am "Eastgate" zu sehene Traktion 6004+6041 war nach meinem Kenntnisstand der einzige in Berlin eingesetzte Tatra-Zug am heutigen Tage. Er fuhr in der Nachmittags-HVZ auf der Linie M6(E) zwischen Schleife Virchowstraße-Landsberger Allee/Petersburger Straße und S-Bahnhof Marzahn. In den letzten Wochen waren neben den unregelmäßig besetzten "Pandemie-Verstärkern" regelmäßig an Werktagen zumeist mehrere Tatra-Traktion auf der normalen M6(E) und M8(E) unterwegs. Sind die Osterferien nun der Anfang vom Ende?

https://live.staticflickr.com/65535/51083023113_762546ea5b_c.jpg
Berlin, S Marzahn - Tatra KT4D 6004+6041 als M6 by Toaster 480, auf Flickr

Viele Grüße und danke im Voraus für sachdienliche Antworten!

Meine Bilder auf Flickr: [www.flickr.com] ...
... und in der DSO-Galerie: [www.drehscheibe-online.de]



Mein Beobachtung der letzten Tage: Morgens kein Tatra, nachmittags nur einer als M6E (letzter Ausrücker). Momentan entfallen ja die vier Kurse der M8Z, diese kann man somit auf dem normalen Einsetzern einplanen. Da jedoch in der Regel sechs Gespanne vom Marzahn den Hof verlassen haben, könnten zwei anzutreffen sein. Von letzten Zuckungen würde ich nicht sprechen. Nach den Ferien wird es wieder tatralastiger. Einer ist keiner...nee! Immerhin!
7058 schrieb:
Nach den Ferien wird es wieder tatralastiger.

Das hast Du im Urin? Bislang hat sich die BVG noch nicht dazu geäußert, ob wie es mit den (zuweilen auch ausgefallenen) Zusatzkursen nach den Ferien weiter geht. Darüber hinaus gibt es ja kaum schulzeitrelevante Fahrten, die ab dem 12. April erneut 'aufploppen'.
Ein Blick in die Fahrpläne verrät es. Nach den Ferien sind bis 7.5.2021 Tatra-Einsätze auf der M6E vermerkt.

642
Okay, heute kam auch die Meldung, dass die Zusatzfahrten bei der Straßenbahn beibehalten werden, allerdings ergeben sich kleinere Fragen.

Bei der Straßenbahn werden – unter anderem wegen der Verdichtung auf der Linie 68 – künftig mehr Fahrzeuge für den regulären Fahrplan benötigt. Trotzdem gehen die zusätzlichen Angebote auch dort noch in eine Verlängerung. Noch bis Anfang/Mitte Mai sind auf den Linien M6, M8 und 27 teilweise längere Züge als üblich im Einsatz – auf der M6 weiterhin teilweise auch die älteren Tatra-Züge, die nicht barrierefrei sind und anschließend ausgemustert werden.

Die zusätzlichen Angebote beinhalteten bislang auch Zusatzkurse auf der M5. Inwiefern auf der 27 längere Züge zum Einsatz kommen (gemeint sein kann eigentlich nur deren baubedingter Nordteil, derzeit wird hier mit GT6N gefahren, bereits die kurzen Flexity wären geringfügig länger), wird sich zeigen.
Tramfreak schrieb:
Inwiefern auf der 27 längere Züge zum Einsatz kommen (gemeint sein kann eigentlich nur deren baubedingter Nordteil, derzeit wird hier mit GT6N gefahren, bereits die kurzen Flexity wären geringfügig länger), wird sich zeigen.
Schon ab 10.4., also nach Ende der Osterferien stehen F6Z statt GTU im Plan. Sind aber derzeit nur vier Umläufe.

So long

Mario
Tramfreak schrieb:
7058 schrieb:
Nach den Ferien wird es wieder tatralastiger.
Das hast Du im Urin? Bislang hat sich die BVG noch nicht dazu geäußert, ob wie es mit den (zuweilen auch ausgefallenen) Zusatzkursen nach den Ferien weiter geht. Darüber hinaus gibt es ja kaum schulzeitrelevante Fahrten, die ab dem 12. April erneut 'aufploppen'.

Nennen wir es gesunder Menschenverstand, wobei der bei der BVG ja durchaus auf der Strecke bleibt, dies aber nicht auf mich zutrifft.
Man könnte mich auch als einen Seher bezeichnen, sollte nun zur Bestätigung Beispiele nennen:

- Zum Doppeldecker bei der PKS Gdańsk (ex BVG 3356) geisterte mir durchs Hirn...warum nicht die PKS Szczecin und dann doch eine Hand voll > wahr geworden
- Der Scheibenwurf des 001 kurz vorm Bisamkiez. Ich stand erst direkt an dieser Scheibe und dachte so zu mir: "Was ist wenn die rausfliegt, dann fliege ich vielleicht hinterher." Also in der vollen Bahn wenige Schritte in den Wagen gedrängelt und dann... > wahr geworden
- Wetten, dass? Unfall 2010 genau so hervorgesehen > leider wirklich wahr geworden
- Scania Doppeldecker für Ostrava vorher gesagt und nun gibt es zwei im Linienverkehr > wahr geworden
- Hör lieber auf weitere zu nennen...

Es ist ein Fluch und (k)ein Segen.