DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

[EF] Erster Tramlink in Erfurt angekommen (mL)

geschrieben von: Unstrutbahn

Datum: 31.03.21 10:55

Hallo.

In der Nacht zum Mittwoch ist in der Landeshauptstadt die erste von 14 neuen Buga-Straßenbahnen eingetroffen. Die neue Tram war fünf Tage lang mehr als 1000 Kilometer von Valencia bis Erfurt unterwegs.

[www.thueringer-allgemeine.de]

Weitere Infos zum Tramlink: [www.evag-erfurt.de]

ÖPNVNeue Buga-Bahn aus Spanien in Erfurt eingetroffen

von MDR THÜRINGEN
Stand: 31. März 2021, 05:55 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch ist in Erfurt die erste von 14 neuen Buga-Straßenbahnen eingetroffen. Die neue Tram war fünf Tage lang mehr als 1.000 Kilometer von Valencia bis Erfurt unterwegs. Ursprünglich sollte sie bereits zum Start der Bundesgartenschau am 23. April durch Erfurt rollen, doch die Bahn muss nun zunächst zusammengesetzt und technisch geprüft werden.

Die erste Buga-Bahn ist in Erfurt eingetroffen. Die Beklebung ist nur für den "Erlkönig" als Tarnung. Wie die Straßenbahn aussehen wird, ist noch geheim.Bildrechte: Antje Kirsten
Vorlesen
In Erfurt ist in der Nacht zu Mittwoch die erste Buga-Straßenbahn aus Spanien eingetroffen. Kurz nach 1 Uhr rollten die beiden Schwerlasttransporte mit der in zwei Teile zerlegten Bahn auf den Betriebshof der Erfurter Verkehrsbetriebe. "Die neue Straßenbahn war über 1.000 Kilometer auf dem Straßenweg fünf Tage von Valencia bis Erfurt unterwegs", sagte der Werkleiter der Evag, Michael Nitzschke, MDR THÜRINGEN. In Frankreich ging es teilweise auch über die Landstraße durch Dörfer.

Die Bahn ist die erste von insgesamt 14 neuen Straßenbahnen und mit einer Länge von 42 Metern zehn Meter länger als die bisherigen Bahnen. Ursprünglich sollte sie bereits zum Start der Bundesgartenschau am 23. April durch Erfurt rollen, doch die Produktion im spanischen Werk hatte sich durch die Corona-Pandemie um fast ein Jahr verzögert.

Die Bahn muss nun zunächst zusammengesetzt und technisch geprüft werden. Dazu gehören Bremsproben mit leerer und "besetzter" Bahn. Um das Fahrgastgewicht zu simulieren, werden 30 Tonnen Sandsäcke zugeladen. "Ich rechne damit, dass die Bahn Ende Mai regulär auf der Buga-Linie vom Bahnhof über den Domplatz zur Ega fahren kann", sagte Nitzschke. Bis Jahresende sollen alle 14 neuen Bahnen im Einsatz sein. Sie wurden extra für Erfurt gebaut und können 250 Fahrgäste befördern.

[www.mdr.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.03.21 11:35.

Re: [EF] Erster Tramlink in Erfurt angekommen (mL)

geschrieben von: Lokleitung

Datum: 13.04.21 09:08

Zitat
Die Beklebung ist nur für den "Erlkönig" als Tarnung. Wie die Straßenbahn aussehen wird, ist noch geheim.

Schade. Das sieht doch mal ausgesprochen gut aus.
Könnte man zumindest auf einem Wagen durchaus so belassen.

Mit freundlichen Grüßen
Ralph Dißinger

"Wenn das 'gesunde Volksempfinden' an die Macht kommt, endet das oft im Weltkrieg.
Geist addiert sich nicht. Dummheit schon." Dieter Nuhr

Re: [EF] Erster Tramlink in Erfurt angekommen (mL)

geschrieben von: RhBDirk

Datum: 13.04.21 09:21

Lokleitung schrieb:
Zitat
Die Beklebung ist nur für den "Erlkönig" als Tarnung. Wie die Straßenbahn aussehen wird, ist noch geheim.
Schade. Das sieht doch mal ausgesprochen gut aus.
Könnte man zumindest auf einem Wagen durchaus so belassen.
Zumindest ist sie mit dem BUGA Logo beklebt
[www.buga2021.de]