DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Nachdem Tage lang die "Städtische Straßenbahn" zumindest bis Körne fuhr, war die "Dortmunder Landkreisbahn" in Richtung Sibirien weiterhin außer Betrieb.
Heute fahren die Bahnen bis Brackel. Dies scheint ein großer Erfolg im Zuge der "Schneepandemie" zu sein.
Ernstnehmen ist für den zahlenden Fahrgast ohnehin nicht möglich, das gilt ebenso für die beiden ersten Zeilen.
Oepeenvau1971 schrieb:
Nachdem Tage lang die "Städtische Straßenbahn" zumindest bis Körne fuhr, war die "Dortmunder Landkreisbahn" in Richtung Sibirien weiterhin außer Betrieb.
Heute fahren die Bahnen bis Brackel. Dies scheint ein großer Erfolg im Zuge der "Schneepandemie" zu sein.
Ernstnehmen ist für den zahlenden Fahrgast ohnehin nicht möglich, das gilt ebenso für die beiden ersten Zeilen.
Das mit dem "Ernstnehmen" gilt für deine inhaltlich wertvollen Beiträge ebenso uneingeschränkt.
Wie z.B. der Zeitung zu entnehmen war, stehen einem durchgehenden Betrieb noch diverse Straßenschäden bzw. deren Untersuchung im Weg.
Aber egal, wäre es aufgrund der Schäden zu einer Entgleisung gekommen, dein hämischer Beitrag wäre schon wieder in greifbarer Nähe gewesen.
Kalle Grabowski schrieb:
Oepeenvau1971 schrieb:
Nachdem Tage lang die "Städtische Straßenbahn" zumindest bis Körne fuhr, war die "Dortmunder Landkreisbahn" in Richtung Sibirien weiterhin außer Betrieb.
Heute fahren die Bahnen bis Brackel. Dies scheint ein großer Erfolg im Zuge der "Schneepandemie" zu sein.
Ernstnehmen ist für den zahlenden Fahrgast ohnehin nicht möglich, das gilt ebenso für die beiden ersten Zeilen.
Das mit dem "Ernstnehmen" gilt für deine inhaltlich wertvollen Beiträge ebenso uneingeschränkt.
Wie z.B. der Zeitung zu entnehmen war, stehen einem durchgehenden Betrieb noch diverse Straßenschäden bzw. deren Untersuchung im Weg.
Aber egal, wäre es aufgrund der Schäden zu einer Entgleisung gekommen, dein hämischer Beitrag wäre schon wieder in greifbarer Nähe gewesen.
Wem der Schuh paßt, der zieht in sich an.
Es wurden weder der DSW21, noch einem anderen städtischen Beteiligtem Vorwürfe gemacht, sondern die Situation des ersten harten Winters in der Geschichte eines Verkehrsbetriebes ironisch kommentiert. Zudem hättest Du, wenn Du auch die letzte Zeile bis zum Schluß gelesen hättest, Deine erste Zeile teilweise weglassen können.
Läuft wieder! Gerade wurde eine Doppeltraktion mit Beschilderung Wickede S gesichtet*, und auch die DSW Heimseite meldet rollende Räder.
Edit: Gesichtet in Asseln



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.21 20:42.
derasselner schrieb:
Läuft wieder! Gerade wurde eine Doppeltraktion mit Beschilderung Wickede S gesichtet*, und auch die DSW Heimseite meldet rollende Räder.
Edit: Gesichtet in Asseln
Erfolgreich das Tauwetter abgewartet ,-). Hätte mich nicht gewundert, wenn der Frost im Brackeler Feld dem Gleis den Rest gegeben hätte.

Grüße Frank

Zu meinen Beiträgen:
- Eisenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]
- Historisches Forum [www.drehscheibe-foren.de]
- Straßenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]
Hinabgesunken zu den Relikten aus Mittelalter und Römerzeit, als der Hellweg auch schon mal so eine Schlammpiste war ;-)
Aber es wird ja alles besser und zweigleisig wenn die Baustelle fertig ist. Daran herumprojektiert wird schon jahrzehntelang, was auch dazu geführt haben dürfte dass in die alte Gleislage nichts mehr investiert wurde.