DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Hallo,

ich versuche derzeit die Strab-Fahrzeuge, die auf den Ausstellungen "InnoTrans" waren zu ergründen. (Nachtrag: Ich meine BOStrab-Fz + Entsprechungen im Ausland)

Für 2014 gab wohl mal eine wunderbare Aufstellung:
[www.drehscheibe-online.de]
Doch die Aufstellungen sind futsch.

Und die habe ich mir dummerweise nicht gleich runtergeladen.

Kann mir jemand aushelfen, mit der Info, welche Strab-Fahrzeuge (mit Betriebsnummer) auf der InnoTrans 2014 ausgestellt waren?

Oder hat noch jemand Links auf entsprechende Listen?

Vielen Dank für Hinweise und Grüße in die Runde!

Asa

----------------------------------
Meine Windmühlenflügel sind:

Humorlosigkeit in Internetforen.

Ich weiß, es ist fast aussichts-
los, aber wer aufgibt, hat schon
verloren.

-----------------------------------




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.21 13:51.
Guten TAg,

JA, in BS 6-14 (Blickpunkt Straßenbahn) habe ich einen
4-seitigen Bericht gebracht mit dolgenden Informationen:

· Alstom, Citadis Compact, Aubagne
· Bombardier, Flexity 2, De Lijn, Gent
· Durmazlar, ZR-Silkworm, Bursa
· Durmazlar, LRV- Prototyp (B-Wagen)
· Heiterblick, TW3000, Hannover 3018
· Istanbul Ulasim, Hochflur-Prototyp, Istanbul
· Pasa, Jazz Duo, ZR-Tw für Warschau
· Pesa, Fokstrot, ER-Tw für Moskau
· Siemens, Avenio, München
· Skoda, ForCity für Konya (Türkei) 4235
· Solaris, Tramino, Braunschweig
· Siemens, Avenio, München
· Stadler, Metelitsa, für Minsk
· TransTec-Electron, OmniTram, für Lviv
· Transtech-Voith, Artic-Tram, Helsinki (neutral)
· Vossloh España, Tramlink, Karlsruhe 329
· Vossloh España, Citylink 6N2, Rostock 608
· Vossloh Kiepe, modernisierter B-Wagen Bonn 7463
· AnsaldoBreda, Metro Kopenhagen
· Siemens, C2 U-Bahnzug München 7708
· Bombardier, Innovia300, Riad (Einschienenbahn)
· MB-Axor/Hilton, Rheinbahn Hubwagen 9886

Gruß
R H
Ja, das war der Bericht wo irgendwas von Artic mit Holzverkleidung oder -beklebung stand **LOL**
Der Kollege aus Helsinki hat mich dreimal gefragt, ob ich ihm da irgendwelchen Blödsinn übersetze.

Der Artic war der 402, er kam anschließend testweise nach Würzburg.

Mit freundlichen Grüßen
Ralph Dißinger

"Wenn das 'gesunde Volksempfinden' an die Macht kommt, endet das oft im Weltkrieg.
Geist addiert sich nicht. Dummheit schon." Dieter Nuhr





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.21 20:19.
Anbei eine kleine Ergänzung der (späteren) Fahrzeugnummern. Bitte korrigiert mich, sollten diese fehlerhaft sein.

· Pesa, Fokstrot, ER-Tw für Moskau 0204
· Stadler, Metelitsa, für Minsk 168
· TransTec-Electron, OmniTram, für Lviv 1180
Lokleitung schrieb:Zitat:
Ja, das war der Bericht wo irgendwas von Artic mit Holzverkleidung oder -beklebung stand **LOL**
Der Kollege aus Helsinki hat mich dreimal gefragt, ob ich ihm da irgendwelchen Blödsinn übersetze.
Holzverkleidung oder Holzmusterfolie war nicht dran, sondern nur diese merkwürdige Braunton.
Artic 402 Bug.jpg

Bei den Podesten sieht man im Vergleich den Holz- und Preßspan-Farbton.

So long

Mario
Klar war da kein Holz dran, das stand nur in dem Bericht im BS.
Der "merkwürdige Braunton" nannte sich "brushed gold" / "gebürstetes Gold".

Mit freundlichen Grüßen
Ralph Dißinger

"Wenn das 'gesunde Volksempfinden' an die Macht kommt, endet das oft im Weltkrieg.
Geist addiert sich nicht. Dummheit schon." Dieter Nuhr

guxt du ... [mL]

geschrieben von: 6001

Datum: 11.01.21 08:52

ASa schrieb:Zitat:
ich versuche derzeit die Strab-Fahrzeuge, die auf den Ausstellungen "InnoTrans" waren zu ergründen. (Nachtrag: Ich meine BOStrab-Fz + Entsprechungen im Ausland)

Für 2014 gab wohl mal eine wunderbare Aufstellung: [www.drehscheibe-online.de]
Doch die Aufstellungen sind futsch.
guxt du hier für meinen immer noch bebilderten beitrag:

Innotrans-Rundgang: ÖPNV [78B] => [www.drehscheibe-online.de]


für deine weiteren recherchen ist sicher das gesamte innotrans-unterforum hilfreich - das reicht zurück bis 2010:

Innotrans in Berlin => [www.drehscheibe-online.de]

gruß andreas alias http://abload.de/img/6001bqeqqd.jpg
nichzt in BS,
hier der Originalbericht (nichts von Holzdekor, muss wo anders gewesen sein ....):

InnoTrans 2014 in Berlin (in BS 6-2014, erschienen November 2014)
Redakteur und Fotos: Rolf Hafke, Köln
e-Mail: industrie@blickpunktstrab.net

Die zehnte InnoTrans in Berlin bot erneut so viele Straßenbahnen wie nicht zuvor! Vom 23. bis 26. September (2014) fand die weltgrößte Verkehrstechnik-Messe in Berlin statt, am Wochenende 27.~28. September war das Außengelände für das Publikum als „Bahnhofsfest“ geöffnet. 15.000 Besucher kamen zu dieser Veranstaltung. Auf der Außenfläche mit 3.500 m Gleislänge waren 145 Exponate zu sehen, davon immerhin 21 (!) Stadtverkehrs-Fahrzeuge!

Die Messe Berlin zählte über 138.000 (2012: 126.000) Fachbesucher aus über 100 Ländern, erneut eine Steigerung um weitere 10 %! 2.758 Aussteller (2012: 2.515) aus 55 Ländern stellten in den Hallen inklusive dem neu errichteten "Cube" sowie auf dem Freigelände auf rund 161.500 qm aus. Die InnoTrans bestätigte erneut ihre Position als Welt-Leitmesse für Schienenfahrzeuge und Fahrzeugtechnik.

Erfreulicher Weise war die Zahl der ausgestellten Stadtverkehrs- und Straßenbahn-Fahrzeuge in diesem Jahr nochmals größer als vor zwei Jahren. Speziell Nfl.-Straßenbahnen, Stadtbahnen und Metros waren in „großer Menge“ ausgestellt – mehrere völlig neue Entwicklungen von neuen Ausstellern:

· Alstom, Citadis Compact, Aubagne
· Bombardier, Flexity 2, De Lijn, Gent
· Durmazlar, ZR-Silkworm, Bursa
· Durmazlar, LRV- Prototyp (B-Wagen)
· Heiterblick, TW3000, Hannover 3018
· Istanbul Ulasim, Hochflur-Prototyp, Istanbul
· Pasa, Jazz Duo, ZR-Tw für Warschau
· Pesa-Lizenz, Fokstrot, ER-Tw für Moskau
· Siemens, Avenio, München
· Skoda, ForCity für Konya (Türkei) 4235
· Solaris, Tramino, Braunschweig
· Siemens, Avenio, München
· Stadler-Lizenz, Metelitsa, für Minsk
· TransTec-Electron, OmniTram, für Lviv
· Transtech-Voith, Artic-Tram, Helsinki (neutral)
· Vossloh España, Tramlink, Karlsruhe 329
· Vossloh España, Citylink 6N2, Rostock 608
· Vossloh Kiepe, modern. B-Wagen Bonn 7463
· AnsaldoBreda, Metro Kopenhagen
· Siemens, C2 U-Bahnzug München 7708
· Bombardier, Innovia300, Riad (Einschienenb.)
· MB-Axor/Hilton, Rheinbahn Hubwagen 9886

Die diesjährige InnoTrans hatte so manche Überraschung parat, so war bis zuletzt nicht die Type benannt, die seitens TransTech Vetschau ausgestellt wurde. Bei dem Nfl.-Tw OmniTram von Electron handelt es sich um eine Entwicklung von TransTec Vetschau (TTV), die Gestelle mit Losradachsen stammen von der FahrzeugTechnik Dessau (FTD), der Rohbau und die Montage erfolgen bei Electrotrans in Lviv (Lemberg). Dies ist der zweite ER-Prototyp, im Bau soll sich angeblich ein breiteres und um zwei Module längeres Fahrzeug für St. Petersburg in Breitspur befinden.

Speziell die beiden türkischen Hersteller aus Istanbul und Bursa boten ebenso interessante Fahrzeuge wie die polnischen und osteuropäischen Hersteller. Dabei kommt es häufiger zu Lizenz-Produktionen, wir berichteten ständig im Industrie-Teil darüber. Fast eine "Doublette" stellen die beiden hochflurigen Tw vom Istanbuler Verkehrsbetrieb mit 25 m Länge und der Durmazlar LRV-Tw dar, wobei das Unternehmen aus Bursa mit Siemens-Technik in einem B-Wagen ähnlichen Fahrzeug überrascht. Ist das möglicherweise eine Alternative für B-Wagen-Nachproduktionen? Beide Unternehmen beabsichtigen diese hochflurigen Tw zu Metro-Tw - bei Durmazlar mit Mittelwagen, für Istanbul in Vierfach-Traktionen - weiter zu entwickeln. Es wird von Potentialen in Istanbul von 1.000 Tw gesprochen, in Bursa ist man viel vorsichtiger was den Markt angeht. Durmazlar, vor zwei Jahren mit dem ER Nfl.-Tw "Silkworm" erstmals in Berlin vertreten, zeigte dieses Jahr die entsprechende ZR-Ausführung, die auch bereits in Bursa im Einsatz anzutreffen ist. Voraussichtlich wird der Verkehrsbetrieb Bursaray 60 Hochflur-Tw ausschreiben.
Auch dieses Jahr wurden wieder mehrere große Muster auf den Ständen gezeigt. Ein komplettes Kopfmodul zeigte BFG-International vom Citadis Avignon, Siemens präsentierte ein Mock-up vom Inspiro für die Metro in Kuala Lumpur in Malaysia.


Bildunterschriften:
InnoTrans 2014: Auffällig, die "Artic"-Straßenbahn von Transtech Oy und Voith für Helsinki, neutralisiert in Weiß und goldbraun – nach der InnoTrans wurde sie in Würzburg erprobt.

InnoTrans: Electron und TransTec Vetschau präsentierten zusammen mit FahrzeugTechnik Dessau die Niederflur-OmniTram in Meterspur für Lviv (Lemberg).

InnoTrans: Istanbul hat schon mehrere hoch-flurige Prototypen, teils in eigener Werkstatt, produ-ziert, einer davon mit Kiepe-Technik. Der nunmehr vorgestellte Hochflur-Triebwagen für die Stadtbahn von Istan-bul ist einer der ersten von 18 bestellten Tw mit einer Option auf weitere 111 Tw.
Das Fahrzeug wurde vom Verkehrsbetriebe Istanbul entwickelt, den Wagen-kasten hat Bosankaya produziert. Das Fahrzeug misst 25,0 m Länge, Trak-tionen von bis zu vier Tw möglich, auch als Metro!

InnoTrans: PESA stellte den Fokstrot für Moskau vor, zusammen mit dem Partner Uraltransmash entstehen 120 Nfl.-Trams in ER-Ausführung.

Vielen Dank in die Runde! Hilft schon weiter...

geschrieben von: ASa

Datum: 11.01.21 17:17

Hallo,

ich hab mit der Spiegelreflex draufgehalten, ohne Notizen zu machen.

In späteren Jahren habe ich das cleverer angefangen:
1 x Foto mit der dicken Kamera Standardaufnahme
1 x Foto mit dem Smartphone
und dann x Detailaufnahmen wie: Fahrzeugnummern, Fabrikschilder etc.

In 2014 habe ich das verpeilt.

Dank eurer Hilfe wurde die Recherche einfacher! Vielen Dank!

VG - Asa

----------------------------------
Meine Windmühlenflügel sind:

Humorlosigkeit in Internetforen.

Ich weiß, es ist fast aussichts-
los, aber wer aufgibt, hat schon
verloren.

-----------------------------------