DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -

Berlin

geschrieben von: SES

Datum: 12.01.21 22:20

Mir ging es darum,

das Berlin (örtlich links liegend gesehen) und Berlin (örtlich rechts liegend gesehen) tatsächlich nur (ein) Berlin war.

Um dies zu Erklären, war ich der Meinung das "Warum ist es so" zu Beschreiben.

"Die übliche Diskussion: 'West' gegen 'Ost'" wollte ich nicht anzetteln/ erneut entfachen. 😉

ex-Magdeburger hat nur den Status von "Ostberlin" beigetragen, der bei meiner Erklärung fehlte.
Ergänzt durch einen wichtigen Hinweis von andreas +.
Danke dafür.

Wo ist da jetzt die neue Diskussion?
Auf Grund eines Postes von T3R.PV dazu stelle ich fest: hier gibt es aus welchen Gründen auch immer noch Aufarbeitungsbedarf. U. a. genau wegen deiner Reaktion. Auch wenn du bei "West..." oder "Ost..." meinst derjenige bist, der als erster Schreit: "Nicht schon ... ."
Wie auch immer eine Lösung ausschaut. 🙅

Bahnbezug:
Bahn ist ein Teil der Geschichte unserer Heimat. Egal in welchen Grenzen der ein oder andere denkt.
Zuzammenstöße? Ja, tgl.. Nicht schön, kommen vor.
Gographisch über den "Tellerrand" schauen? Ja, tgl.. Aus der Tieflandsbucht heraus 😉.

Ab und an mal abwarten wie sich was entwickelt.
Paranoid denken im positiven Sinn Leute aus der Krankenpflege eh...
Nur wird hier mit unter erst geschossen und dann gefragt.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.01.21 22:32.

Re: ? verschwundene großstadt in deutschland ;-)

geschrieben von: kmueller

Datum: 13.01.21 14:45

DTD schrieb:
Früherwarallesbesser schrieb:
Rheydt, Elberfeld, Barmen, Wanne-Eickel, Hamborn, Lahn. Wobei Lahn tatsächlich aufgelöst, und nicht von einer Nachbarstadt eingemeindet, wurde.
Wobei Lahn nie eine richtige Stadt war, sondern eher ein Kunstgebilde aus klar abgetrennten Städten.
Ähnlich wie 'Villingen-Schwenningen' (etwas kleiner als 100_000). Erstaunlich, daß sich so etwas hält.

Bei Bottrop und Gladbeck (und Kirchhellen) scheiterte eine solche Fusion; die hätte annähernd 200_000Ew gehabt.

Re: Danke für die Antwort. Aber ...

geschrieben von: kmueller

Datum: 13.01.21 14:48

SES schrieb:
Westberlin und Ostberlin sind umgangsprachlich und leider Falsch.
Politisch korrekt sind nur Westberl*Inn und Ostberl*Inn.

Aber .../ Aber ...

geschrieben von: SES

Datum: 13.01.21 17:13

kmueller schrieb:
SES schrieb:
Westberlin und Ostberlin sind umgangsprachlich und leider Falsch.
Politisch korrekt sind nur Westberl*Inn und Ostberl*Inn.
Es ging und geht um die Örtlichkeit 😉. Ganz neutral.

Dein Einwand: laut FDP währe es so, wenn es um die dort wohnenden ginge.
Aber auch da ist die Voranstellung West- und Ost- falsch.

Wir sind ja seit: 03.10.1990 : 00.00 Uhr wieder eins.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.01.21 17:15.

Re: Nennst du uns auch Beispiele?

geschrieben von: Otwf (K)

Datum: 14.01.21 11:48

Hildesheim ist eine Großstadt im zweitgrößten deutschen Bundesland Niedersachsen. Hildesheim liegt im Landkreis Hildesheim und hat 101.990 Einwohner.
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -