DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Moin,

kurioses aus Bielefeld: [www.westfalen-blatt.de]

Auf der Stadtbahnlinie 4 sollen nachts zwischen den Haltestellen „Rathaus“ und „Dürkopp Tor 6 weniger Fahrten angeboten werden. Nach Angaben der Stadtwerke-Tochter Mobiel betreffe die Maßnahme den Zeitraum von 22 bis 6 Uhr und erfolge aufgrund einer Abweichung vom zugrundeliegenden Planfeststellungsbeschluss. Im Schnitt würden täglich acht Fahrten entfallen. ... Im Planfeststellungsbeschluss war festgelegt worden, dass zur Vermeidung von Schall- und Schwingungsbelastungen in der Nacht zwischen 22 und 6 Uhr lediglich 14 Fahrten in beiden Fahrtrichtungen durchgeführt werden.

Hintergrund ist, dass man Konflikte mit Anwohnern umgehen möchte. Im Vorfeld des Baues der kurzen Stadtbahn-Verlängerung von der August-Bebel-Straße zum "Tor 6" hatten Anwohner vor allem wegen der nächtlichen Lärmbelästigung Einwände erhoben ... - Die betroffenen Fahrten der Linie 4 aus Richtung Lohmannshof - Universität werden also künftig wieder auf dem Wendegleis am Niederwall enden und beginnen, wer zum "Tor 6" möchte, muss also die rund 700 Meter zu Fuß gehen oder für eine Haltestelle auf die Linie 3 umsteigen.

In der "Neuen Westfälischen" war außerdem zu lesen, dass es Versuche gegeben habe, mit den eingesetzten Stadtbahnwagen vom Typ "Vamos" zur Vermeidung von Schwingungen einfach langsamer zu fahren, dies habe nicht wie erwartet funktioniert, weil die "Vamos" nicht kontinuierlich Schrittgeschwindigkeit fahren können ...

Viele Grüße

Andreas
Der Warendorfer schrieb:
Hintergrund ist, dass man Konflikte mit Anwohnern umgehen möchte.
Da hat man sich wahrscheinlich an die Konflikte an der Endhaltestelle Lohmannshof erinnert, wo die Bahnen nach Beschwerden langsamer durch den Wendekreis fahren. Tut niemandem weh, wie auch das Wenden einiger 4er in der Wendeanlage Niederwall in der angegebenen Zeit.

Man wollte ja mal die Strecke nach Heepen am Tor 4 anschließen. Wieder ein paar mehr NIMBYs dagegen.


Grüße von einem Heepen-Gutachten-Autor

TW 239