DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

(CDN) Straßenbahn Quebec City

geschrieben von: FTB

Datum: 17.11.20 17:29

Der Beitrag etwas weiter unten über die RER in Montreal brachte mich auf die Idee, mal zu schauen, wie es um den geplanten neuen Straßenbahnbetrieb in der quebecischen Hauptstadt Quebec City steht: Leider nicht gut, wie hier zu lesen.
Quebec City ist von der Größe etwa so groß wie Halle und hat mehrere MetroBuslinien, die für mich von Fahrzeugen und Taktung schon straßenbahnwürdig wären. Nur leider war Corona hier Spielverderber :(
[ipolitics.ca]

Re: (CDN) Straßenbahn Quebec City

geschrieben von: Früherwarallesbesser

Datum: 17.11.20 18:04

Die im Text genannte BAPE (Umweltbehörde von Quebec) scheint ja ein echter Haufen von Traumtänzern und Autofreunden zu sein, wenn sie allen Ernstes eine Monorail oder eine U-Bahn mit Zweiwagenzügen (plus ein dichtes Busnetz) als Alternativen vorschlagen. Wenn man sich anguckt, wieviele Schienenverkehrsprojekte in Quebec bisher außerhalb von Montreal umgesetzt wurden, insbesondere im Vergleich zu anderen Ballungsräumen, dann scheinen die Behörden in diesem Bundesstaat wohl insgesamt nicht allzu schienenfreundlich eingestellt zu sein.
In der Region Quebec gibt es zwar viele Gleise
[transports.atlas.gouv.qc.ca]
aber welche Rolle die im Personenverkehr spielen!?...

Über die Tram (1 Linie!?) ein Plan
[ici.radio-canada.ca]
und wie immer gleich auch viel Diskussion - von Bürgern, die sich ignoriert fühlen
[ici.radio-canada.ca]
hier geht es um die Streckenführung
[ici.radio-canada.ca]

Schön wäre auch, die entfernt gelegene Bahnstation der Charney West Junction einzubinden.
Aber das ist wohl noch ein anderes Kapitel...

MfG vom InterRailer26+
Na ja, in Nordamerika gilt: Ab eine Million Einwohnern ist das ÖPNV-Angebot meist akzeptabel, darunter oft vernachlässigbar. Und auch eine Umweltbehörde muss irgendwo wirtschaftlich denken (die Strecke soll ja an die 2 Milliarden Euro kosten).

Was die Anbindung deines Bahnhofs angeht: Wozu? Für die drei VIA-Fernzüge am Tag (laut WP eher je Woche)? Da reicht ein Bus-Shuttle mit 1-2 Fahrtenpaaren vor der Abfahrt und Ankunft...

Gruss, sepruecom

Aus einem sozialistischen System ein kapitalistisches zu machen, ist, wie aus einem Omelett ein intaktes Ei zu machen (Unbekannter Verfasser)

Der gescheiterte US-Präsidentschaftskandidat John McCain zu seiner Nachtruhe: Seit seiner Niederlage schlafe er wie ein Baby: "Zwei Stunden schlafen, aufwachen und heulen, zwei Stunden schlafen". Quelle
Als ich vor einiger Zeit erstmals von Plänen für eine Straßenbahn in Ville de Quebec gelesen habe, dachte ich mir: Au fein, eifert man im frankophonen Amerika auch endlich den Entwicklungen im Mutterland Frankreich nach. Zumal ja auch die moderne Architektur in Quebec ganz eindeutig französisch beeinflusst ist (die Schalenbauten mal als Beispiel). Aber wenn man mal ins Webradio reinhört meine ich schon von der Intonation einige Unterschiede zwischen europäischem Französisch und Quebecoise feststellen zu können. Das quebecische Französische klingt etwas eckiger und nicht so geschmeidig wie das europäische Französisch.
Aber ich schweife ab: Wenn ich nur in den Planungen nur von einer Strecke lese, ist das für eine Viertelmillionenstadt ein bisschen wenig. Da hätte ich mehr erwartet. Nun gut (oder eher schlecht), hat sich ja eh erledigt. Trotzdem: Schade drum! :(

OT: Français québécois

geschrieben von: U-Bahnfreund

Datum: 18.11.20 18:04

FTB schrieb:
Aber wenn man mal ins Webradio reinhört meine ich schon von der Intonation einige Unterschiede zwischen europäischem Französisch und Quebecoise feststellen zu können. Das quebecische Französische klingt etwas eckiger und nicht so geschmeidig wie das europäische Französisch.
In diesem Video wird ganz anschaulich erklärt, wie sich das französische und das kanadische Französisch unterscheiden: [youtube.com]

Es grüßt der U-Bahnfuchs :)

Re: OT: Français québécois

geschrieben von: FTB

Datum: 19.11.20 10:41

Danke an @U-Bahnfuchs:
Das ist glaube ich für mich der interessanteste Link, den ich seit nunmehr 21 Jahren hier angeklickert habe. Vielen Dank dafür :)

Re: (CDN) Straßenbahn Quebec City

geschrieben von: Ladehilfe

Datum: 19.11.20 10:51

Quebec hatte schon mal eine Straßenbahn. Erst mit 2 PS Hafermotor und bis 1948 elektrisch und danach bekam die Straßenbahn Gummireifen und Dieselmotoren.

Liebe Leute,

Bleibt gesund und wenn es geht daheim!

Re: (CDN) Straßenbahn Quebec City

geschrieben von: FTB

Datum: 22.11.20 17:31

Hier wird das Projekt der Straßenbahn in Quebec kurz vorgestellt.
Straßenbahn für Quebecs Hauptstadt