DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

Ein Gothaer in Liberec

geschrieben von: der Lausitzer

Datum: 16.11.20 11:48

Im böhmischen Liberec wurde vom Boveraclub ein aus Jena stammender T2-62 instandgesetzt und für den Fahrgastbetrieb zugelassen. Mehr Informationen gibt es hier:

[zdopravy.cz]

[www.bahnforum-visegrad.de]

Re: Ein Gothaer in Liberec

geschrieben von: Früherwarallesbesser

Datum: 16.11.20 12:22

Nach den hohen Frontfenstern zu urteilen, war das mal ein Fahrschulwagen.

Re: Ein Gothaer in Liberec

geschrieben von: SES

Datum: 16.11.20 12:28

Ja, ist er/ war er. Ex Jena. Würde mich auch interessieren ob er die Fahrlerertechnik noch drin hat oder nicht.
Schön fänd ich, wenn er das typische Gesicht zurück bekommen würde.

Re: Ein Gothaer in Liberec

geschrieben von: BJ1964

Datum: 16.11.20 14:38

Das war mal der Jenaer Fahrschulwagen 145 > [tram-info.de]

+++Freundliche Grüße aus der Straßenbahnstadt Leipzig vom ehemaligen "Bimmelkutscher" Frank/Baujahr 1964+++

Re:Fahrschuleinrichtung außer Betrieb

geschrieben von: Typ N

Datum: 16.11.20 17:06

SES schrieb:Zitat:
... Würde mich auch interessieren ob er die Fahrlerertechnik noch drin hat oder nicht. ...
Hallo,

irgendwo habe ich gelesen, dass in Liberec die Fahrschuleinrichtung außer Betrieb gesetzt werden musste. Ob der sichtbare Teil der Ausrüstung auch entfernt wurde, kann ich nicht sagen.

Viele Grüße

Typ N

Re: Ein Gothaer in Liberec

geschrieben von: Kahlabahner

Datum: 19.11.20 10:35

Hallo,

leider ist die ganze Fahrschultechnik wieder ausgebaut wurden.
Im Fahrgastraum sieht es wohl wie in einem normalen Linienfahrzeug aus.
Das zweite Fahrerpult für den Fahrlehrer steht angeblich noch im Museum.
Die Fenster an der Front werden sicher so bleiben, da es viel zu viel Aufwand wäre diese umzubauen.
Die Lackierung im oberen Bereich ist ja auch noch die original Jenaer mit blauer Dachrinne.
Wirklich schade das dieses Unikat nicht erhalten geblieben ist.

Grüße an alle

Re: Ein Gothaer in Liberec

geschrieben von: SES

Datum: 19.11.20 15:28

Am 17.11.2020 fand eine Online Sonderfahrt statt.

Das Fahrzeug fuhr das erste mal im Streckennetz.

Hinterm Fahrersitz wurde eine Trennwand ala T2D eingebaut. Die deutsche Beschriftung wurde um eine tschechische ergänzt, die Fahrlehrereinrichtung entfernt.
Am Heck war an der Schaku eine Hilfskupplung montiert, die Abdeckung des Klaviers stand offen.

Während der Fahrt konnte man den drei Kollegen über die linke Schulter (und somit auf die Hände) schauen.

Einige Hobbykollegen haben sich über das "Lenkrad" und die wirre Reaktion der Bahn lustig gemacht. Sinngemäß das Lenkrad nach rechts und die Bahn fährt links bzw. gerade. Bis hin Bahn mit Lenkrad geht gar nicht...



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.11.20 15:49.

Re: Ein Gothaer in Liberec

geschrieben von: FTB

Datum: 19.11.20 16:47

Ist nicht der erste Gotha den es nach Nordböhmen verschlagen hat :)
Obusdepot Vseborice in Usti n.L. im Oktober 2018
026.jpg

Re: Ein Gothaer in Liberec

geschrieben von: SES

Datum: 19.11.20 18:37

Auch "nur" ein "Gothaer" und kein "Prager".
Bin mal gespannt ob die "197" 2021 hergerichtet wird. Kupplungstechnisch vertragen sich ja beide, da jahrelang miteinander verkuppelt. Wenigstens ist ein B2D wieder zurück im Herstellungsland.

Re: Ein Gothaer in Liberec

geschrieben von: Ringbahner4

Datum: 19.11.20 19:58

Hallo,
was ist eigentlich mit dem echtem T2D 144 passiert?
Frage vom Ringbahner