DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Einen schönen Freitag,
das Hannoversche Straßenbahnmuseum in Wehmingen bei Hannover ist bekanntlich eine Institution für Nahverkehrsfans aus ganz Europa. Von zahlreichen Altbauwagen aus unterschiedlichen Städten über unterschiedliche Duewag- und Tatra-Typen bis hin zum klassischen PCC-Lizenzbau ist für jeden etwas dabei. Am 13.09.2020 fand eine große Parade statt, bei der alle fahrfähigen Wagen zum Einsatz kamen. So fuhren auch Straßenbahnen, die aufgrund ihres Zustandes an normalen Besuchertagen nicht unterwegs sind. Wie z.B. das 2018 in die Sammlung aufgenommene ex Den Haager PCC-Gespann 1308 + 2104, leider mangels Zulassung ohne Fahrgastbeförderung. Da der ehemalige Magdeburger T4D 1008 an diesem Tag auch eingesetzt wurde, gelangen einige ergleichsaufnahmen zwischen den Ost- und West-PCC-Lizenzbauten.

Das klassische PCC-Streetcar wurde in den USA entwickelt und ist grundsätzlich als Großraumfahrzeug für den Einrichtungsbetrieb zu bezeichnen. In Europa erwarben hauptsächlich die Hersteller "La Brugeoise et Nivelles" (Belgien) und "ČKD Tatra" (Tschechien) Nachbau-Lizenzen, welche vor allem die sogenannte Beschleunigersteuerung umfassten. Markant ist das "Klacken", welches man im Video bei beiden Fahrzeugen sehr gut hören kann. Zahlreiche PCC-Fahrzeuge wurden nach Belgien geliefert, eine riesige Stückzahl der verschiedenen Tatra-Typen ging in die gesamte östliche Welt. In vielen Städten sind diese unterschiedlichen aber doch so ähnlichen Klassiker bis heute im Einsatz. Die Mitfahrt-Aufnahmen des Wagens 1008 fanden außerhalb der Museumsöffnungszeiten statt, vielen Dank dafür an die Ehrenamtlichen des HSM!

Quelle: YouTube
Ein schönes Wochenende!

Meine Bilder auf Flickr: [www.flickr.com] ...
... und in der DSO-Galerie: [www.drehscheibe-online.de]



Danke, Toaster 480, für diesen schönen Bilder, auch an HSM für die kleine aber feine Veranstaltung.


Ist die Berliner KT4D, weil ein Tatra-Fahrzeug, eigentlich nicht auch ein PCC-Familienmitglied? Ich bin nicht vertraut mit dem elektrotechnischen Innern dieser interessanten Wagen, daher meine Frage.


Ich fand es schön mal wieder das hellgelbe PCC-Gespann aus meiner Geburtsstadt Den Haag NL fahren zu sehen; besonders das Schlangeln des Zweiwagenzüges durch die Weichenverbindung ist fast ein Ballett.


Die HSM-er verdienen Lob wegen den korrekten Linien- und Zielbeschriftung; die 3 nach "Station L v NOI" stimmt. Für diejenigen die sich fragen was das bedeutet: Bahnhof (am) Allee von Neu-Ost-Indien. Angeblich geht die Name zurück auf eine Gaststätte des 17. Jahrhunderts.


Die dortigen Kehrschleife, damaligen Endhalte der 3, gibt es umgestaltet noch, nur für Umleitungszwecken usw., nicht aber für den Liniendienst.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.20 20:07.
Guten Abend,
ich danke ebenso für das Feedback!
Der im Video gezeigte ex Berliner KT4Dmod #6016 wurde mit Beschleunigersteuerung ausgeliefert und gehörte somit im weitesten Sinne zur PCC-Familie (wie alle KT4 mit dieser Technik). Der Wagen erhielt jedoch mit der Modernisierung im Jahr 1995 eine Chopper-Steuerung und hat somit heute keine Gemeinsamkeiten mit den anderen PCC-Lizenzbauten mehr. Ich wollte ihn trotzdem mit im Video haben. :-)

Es war wirklich spektakulär das Den Haager PCC-Gespann fahrend im HSM zu erleben. Aufgrund von Problemen mit den Radsätzen und allgemein nicht vorhandener Zulassung für den Fahrgasttransport war dies im Rahmen der Parade ein sehr seltener Anblick. Die recht wenigen Aufnahmen außerhalb konnten auch nur während den Rangierarbeiten eingefangen werden.

LG

Meine Bilder auf Flickr: [www.flickr.com] ...
... und in der DSO-Galerie: [www.drehscheibe-online.de]