DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Ich versuche mal wieder ein Rätsel!
In welcher Stadt war ich, und was sehen wir hier?
https://i.ibb.co/wNjJG0B/IMG-3485.jpg

Wie immer gilt, wer es weiß möge sich zurück halten und Tipps geben damit andere mehr davon haben!

Gruß aus Kiel,
Alexander



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.20 19:02.

Re: [?] XXX _ Ein Rätsel (m1B)

geschrieben von: Bahnhof Mickten

Datum: 14.09.20 17:05

Was man hier sieht, ist ja eindeutig. Ein Gewirr aus Weichen. Ich kenne den Ort.

Helge

Re: [?] XXX _ Ein Rätsel (m1B)

geschrieben von: Bahnhof Mickten

Datum: 14.09.20 17:08

Bahnhof Mickten schrieb:
Was man hier sieht, ist ja eindeutig. Ein Gewirr aus Weichen, Ausfahrt aus dem ehemaligen Strbf, und die Verzwrigung zu den Hallengleisen. Ich kenne den Ort. Die
Weichen haben noch Rillenzungen. Findet man in der gesuchten Stadt noch auf der anderen Flußseite, sehr nah an diesem Fluss.
Helge

Re: [?] XXX _ Ein Rätsel (m1B)

geschrieben von: safadino

Datum: 14.09.20 17:25

Bahnhof Mickten schrieb:

... Ich kenne den Ort.


Guten Tag,

tagsüber fährt da pro Richtung im 20 Minuten Takt etwas vorbei ...

Beste Grüße

Re: [?] XXX _ Ein Rätsel (m1B)

geschrieben von: matzehbs

Datum: 14.09.20 17:29

Müsste ein ehemaliges Depot sein. Sieht sehr nach Normalspur aus. So eingebettet in Kopfsteinplaster würde ich in die östlichen Bundesländer verorten.

Vermutlich einer der nicht mehr genutzten Betriebshöfe in Dresden oder Leipzig. Würde mal auf Bühlau tippen.

Re: [?] XXX _ Ein Rätsel (m1B)

geschrieben von: Morpheus (M.F.)

Datum: 14.09.20 17:31

Hallo Alexander,

Als ehemaliger Bewohner dieser Stadt kenne ich den Ort auch.
Vielleicht hilft als Tipp, dass vor kurzem ein interessanter Beitrag über die zugehörige Straßenbahn im StrabaFo zu sehen war.
Flußabwärts gesehen ist es auf der linken Seite.

MfG Matthias



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.20 17:34.

Re: [?] XXX _ Ein Rätsel (m1B)

geschrieben von: Morpheus (M.F.)

Datum: 14.09.20 17:32

matzehbs schrieb:
Zitat:
Müsste ein ehemaliges Depot sein. Sieht sehr nach Normalspur aus. So eingebettet in Kopfsteinplaster würde ich in die östlichen Bundesländer verorten.

Vermutlich einer der nicht mehr genutzten Betriebshöfe in Dresden oder Leipzig. Würde mal auf Bühlau tippen.
Hallo Matze,

Btf Bühlau ist es nicht. Da ist heute Wasser zu finden...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.20 17:33.

Re: [?] XXX _ Ein Rätsel (m1B)

geschrieben von: lokkalle27

Datum: 14.09.20 17:39

Hallo, es könnte die Zufahrt zum alten Depot in der Bauhofstraße in Brandenburg sein?

Re: [?] XXX _ Ein Rätsel (m1B)

geschrieben von: safadino

Datum: 14.09.20 18:14

Morpheus (M.F.) schrieb:

Btf Bühlau ist es nicht.


Stimmt

Morpheus (M.F.) schrieb:

Da ist heute Wasser zu finden...


NÖ ; -)

Beste Grüße

Re: [?] XXX _ Ein Rätsel (m1B)

geschrieben von: der weiße bim

Datum: 14.09.20 18:23

lokkalle27 schrieb:
Hallo, es könnte die Zufahrt zum alten Depot in der Bauhofstraße in Brandenburg sein?
Keinesfalls. Die dortige Straßenbahn fährt auf Meterspur.

Hier ist es die Dresdner Stadtspur, liegt aber erst seit 1997 in Dresden, als der Vorort Cossebaude eingemeindet wurde.
So abgefahrene Weichen deuten auf eine frühe Stilllegung hin, im konkreten Fall wurde der Hof 1972 aufgegeben und vom Netz genommen.

Nochmal die Lösung: Zufahrtsweichen zum Straßenbahnhof Gohlis bei Dresden: [de.wikipedia.org]

So long

Mario




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.20 18:26.

Re: [?] XXX _ Ein Rätsel (m1B)

geschrieben von: fdbs-alexander

Datum: 14.09.20 19:18

@safadino: In Bühlau ist auf dem ehemaligen Betriebshof Gelände jetzt die Schwimmhalle, und daher ist dort jetzt Wasser zu finden!
Deswegen heißt die Haltestelle jetzt auch "Schwimmhalle Bühlau".

Am 14.Juli 2019 habe mit der Linie 75 Streckenunde in Richtung Niederwartha gemacht, und beim Halt an der Hst.Gohlis den Betriebshof entdeckt:
https://i.ibb.co/2hY4FcD/IMG-5632.jpg


Den anderen DSO-Mitgliedern war schnell klar was hier zusehen ist.

Ich war auf der Rückfahrt ausgestiegen und hatte folgende Fotos gemacht:
https://i.ibb.co/7YvB8w6/IMG-5636.jpg


https://i.ibb.co/ypcGV03/IMG-5633.jpg[/url]

Von der Seitenstraße aus:
https://i.ibb.co/5smJmBL/IMG-5635.jpg[/url]


https://i.ibb.co/WDxcxvm/IMG-5634.jpg



Da dort ein Mann herum lief hatte ich im letzten Jahr keine weitern Bilder gemacht.

Als es mich Anfang September Dank Corona in diesem Jahr zum ersten Mal wieder nach Dresden zog,
zog mich nochmal dorthin.
Es entstanden 2 Fotos, wovon eins das Rätselbild ist:
https://i.ibb.co/F44YDYR/IMG-3484.jpg



Der DVS-Wg 930 603-7 "Claudia" hält an der Hst.Gohlis, und rechts davon ist der ehemalige Betriebshof:
https://i.ibb.co/K7NHwzZ/IMG-3489.jpg



Danke für das Mitraten!

Gruß aus Kiel,
Alexander



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.20 19:26.

Strbf. Gohlis und Frage dazu

geschrieben von: safadino

Datum: 15.09.20 11:19

fdbs-alexander schrieb:

@safadino: In Bühlau ist auf dem ehemaligen Betriebshof Gelände jetzt die Schwimmhalle, und daher ist dort jetzt Wasser zu finden!
Deswegen heißt die Haltestelle jetzt auch "Schwimmhalle Bühlau".



Guten Tag,

richtig. Auf dem Gelände ist jetzt die Schwimmhalle. Wenn ich das auf der Mappe in etwa richtig zuordne, liegt die Schwimmhalle auf der Schleife und die Kita auf der Depothalle.
Ich bezog mich auf dein Rätselbild und das zeigt die Zufahrt und auf der Zufahrt zum ex. Btf. Bühlau ist nun mal kein Wasser zu finden.
Nichts für ungut ; -)

Über den Strbf. Gohlis habe ich bis jetzt nicht wirklich viel erfahren können. In den 1950er und 1960er wurde der Abschnitt mit 2 Linien, den Linien 19, 20 oder 51, befahren.

Daher meine Frage an die Kenner bzw. Ortskundigen:

War der Strbf. Gohlis zu dieser Zeit (oder überhaupt) eigenständig oder eine "Zweigstelle" des Strbf. Waltherstr.?


Beste Grüße

Re: Strbf. Gohlis und Frage dazu

geschrieben von: AlexDRS

Datum: 15.09.20 11:46

safadino schrieb:
Guten Tag,

richtig. Auf dem Gelände ist jetzt die Schwimmhalle. Wenn ich das auf der Mappe in etwa richtig zuordne, liegt die Schwimmhalle auf der Schleife und die Kita auf der Depothalle.
Ich bezog mich auf dein Rätselbild und das zeigt die Zufahrt und auf der Zufahrt zum ex. Btf. Bühlau ist nun mal kein Wasser zu finden.
Nichts für ungut ; -)

Über den Strbf. Gohlis habe ich bis jetzt nicht wirklich viel erfahren können. In den 1950er und 1960er wurde der Abschnitt mit 2 Linien, den Linien 19, 20 oder 51, befahren.

Daher meine Frage an die Kenner bzw. Ortskundigen:

War der Strbf. Gohlis zu dieser Zeit (oder überhaupt) eigenständig oder eine "Zweigstelle" des Strbf. Waltherstr.?


Beste Grüße
Die Lage der Nachnutzung in Bühlau hast du richtig zugeordnet. In der Schleife gab es auch eine Waschanlage, von daher passt das ganz gut, dass die Schwimmhallte auf deren Fläche ist. ;-)

Die Ein- / Ausfahrt war jedoch zweigleisig mit einem doppelten Gleiswechsel und führte nur in stadtwärtige Richtung.

Zum Strbf. Gohlis muss ich passen, dafür bin ich zu jung *grins

AlexDRS