DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Guten Abend,

aufgrund eine Mitteilung aus der Kommunikations-Abteilung der Ruhrbahn
sollte am 16. Juni (!!) die Entscheidung zur Vertragsvergabe verkündet werden.

Auf entsprechende Rückfragen kommt nur die Antwort: Kein Kommentar.

Vermutlich hat es in der 10 Tage-Frist zwischen Bekanntgabe als "bevorzugter
Bieter" und Vergabe eine entsprechende Entwicklung gegeben, sprich ein
Einspruch eines unterlegenen Bieters ????

Gibt es da genauere Infos aus der Region,
ein Gerücht besagte die Vergabe an HeiterBlick in Leipzig .....
(das wäre dann der Vamos a la Dortmund).

Gruß aus Köln
Rolf Hafke
Rolf Hafke schrieb:
Guten Abend,

aufgrund eine Mitteilung aus der Kommunikations-Abteilung der Ruhrbahn
sollte am 16. Juni (!!) die Entscheidung zur Vertragsvergabe verkündet werden.

Auf entsprechende Rückfragen kommt nur die Antwort: Kein Kommentar.
Dann wird hier sicherlich kurzfristig jemand die gewünschten Interna ausplaudern. Nicht.
Wenn VAMOS, dann sicher andere E-Ausrüstung. Das wäre ja sonst wie damals beim M-/N-Wagen. "Ja wo kämen wir denn da hin?"


Grüße vom ex-Wuppertaler

TW 239
Rolf Hafke schrieb:
???

Gibt es da genauere Infos aus der Region,
ein Gerücht besagte die Vergabe an HeiterBlick in Leipzig .....
(das wäre dann der Vamos a la Dortmund).

Woher kommt denn die Quelle für dieses Gerücht?

Auf eine "Auflösung" warte ich aber auch schon seit Monaten gespannt. Zu hoffen bleibt egal welcher Hersteller dass die Qualität nicht auf der Strecke bleibt (aber das wird man wohl rückwirkend erst in 20, 30 Jahren beurteilen können).
PL schrieb:
Wenn VAMOS, dann sicher andere E-Ausrüstung. Das wäre ja sonst wie damals beim M-/N-Wagen. "Ja wo kämen wir denn da hin?"


Grüße vom ex-Wuppertaler
Die erste Serie N8C Dortmund und Essen 1100 waren allerdings ausgeliefert elektrisch weitestgehend identisch.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.07.20 01:00.
Apropos Vamos. So wurde der Vamos Dortmund vorgestellt [www.google.com]


Inzwischen findet sich im Netz eine veränderte Variante
[www.google.com]

Mir persönlich hat die erste Variante besser gefallen.
Erst muss man mal Geld haben...und dann sehen wir weiter...
Samba Tw 303 schrieb:
Apropos Vamos. So wurde der Vamos Dortmund vorgestellt [www.google.com]


Inzwischen findet sich im Netz eine veränderte Variante
[www.google.com]

Mir persönlich hat die erste Variante besser gefallen.
Die erste Variante dürften die Neubauten sein und die zweite der Umbau der B-Wagen

Heißt es nicht Vamos a la Playa? (o.w.T)

geschrieben von: Weststadt

Datum: 31.07.20 09:59

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Heißt es nicht Vamos a la Playa?

geschrieben von: Ruhri

Datum: 31.07.20 12:18

Weststadt schrieb:
n/t
So hieß es mal, lustigerweise gesungen von zwei Italienern auf spanisch. Und es ging unter anderem weiter mit

La bomba estalló
Las radiaciones tostan
Y matizan de azul


Brauchen wir alles nicht, also sollten wir lieber

Vamos al tranvía!

nehmen. Oder, um mit Marquess, einer italienisch-deutschen Band, zu reden, die auch gerne auf spanisch singt:

Vayamos Compañeros!

Übrigens: Statt des korrekten "Vayamos!" wird auch von Muttersprachlern gerne nur "Vamos!" gesagt. Das ist halt so.

@R. H.: Ich bin... und weiß immer alles 😉

geschrieben von: SES

Datum: 31.07.20 15:03

"Guten Abend,

aufgrund eine Mitteilung aus der Kommunikations-Abteilung der Ruhrbahn
sollte am 16. Juni (!!) die Entscheidung zur Vertragsvergabe verkündet werden.

Auf entsprechende Rückfragen kommt nur die Antwort: Kein Kommentar.

Vermutlich hat es in der 10 Tage-Frist zwischen Bekanntgabe als "bevorzugter
Bieter" und Vergabe eine entsprechende Entwicklung gegeben, sprich ein
Einspruch eines unterlegenen Bieters ????

Gibt es da genauere Infos aus der Region,
ein Gerücht besagte die Vergabe an HeiterBlick in Leipzig .....
(das wäre dann der Vamos a la Dortmund)."

Wenn der geneigte Urposter als Pressevertreter für Industrie bei Blickpunkt Straßenbahn, ect. diverser weiterer Printmedien es nicht genauer weiß - Kopfschüttelnd drücke ich mal mit der linken Maustaste auf "Absenden!"



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.07.20 19:18.

Re: @R. H.: Ich bin... und weiß immer alles 😉

geschrieben von: Oepeenvau1971

Datum: 01.08.20 08:41

Drückt dieser Kommentar "Neid, Dummheit, oder persönliche Abneigung" aus?

Und irgendwann werden die guten Beiträge - nicht nur von R.H. - versiegen - Danke.

Re: @R. H.: Ich bin... und weiß immer alles 😉

geschrieben von: Tramfreak

Datum: 01.08.20 09:12

Oepeenvau1971 schrieb:
Drückt dieser Kommentar "Neid, Dummheit, oder persönliche Abneigung" aus?
Also ich nehm' die Nummer 3. Noch nie haben Menschen, die sich wichtiger darstellen als sie sind für diese Art Bewunderung erfahren.
Samba Tw 303 schrieb:
Zitat:
Die erste Serie N8C Dortmund und Essen 1100 waren allerdings ausgeliefert elektrisch weitestgehend identisch.

Die technische Ausrüstung, was diverse Geräte angeht war vielleicht identisch, jedoch hatten die Dortmunder zum Vergleich der Essener eine andere Verkabelung.
Deshalb war auch der Essern 1115 immer ein Sonderling gewesen, weil dieser nie an die anderen Essener Wagen angepasst wurde.
Letztendlich wurde der deshalb auch der Kandidat für den Umbau zum Arbeitswagen.
Ralf_MH schrieb:
Samba Tw 303 schrieb:
Zitat:
Die erste Serie N8C Dortmund und Essen 1100 waren allerdings ausgeliefert elektrisch weitestgehend identisch.
Die technische Ausrüstung, was diverse Geräte angeht war vielleicht identisch, jedoch hatten die Dortmunder zum Vergleich der Essener eine andere Verkabelung.
Deshalb war auch der Essern 1115 immer ein Sonderling gewesen, weil dieser nie an die anderen Essener Wagen angepasst wurde.
Letztendlich wurde der deshalb auch der Kandidat für den Umbau zum Arbeitswagen.
Oh sehr interessant, was war da anders? Man lernt ja nie aus.