DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Nach meinem letzten Bericht vom 19.Mai 2020 gibt es jetzt einen weiteren:
[www.drehscheibe-online.de]

Los geht es mit einem Blick auf die endstehende provisorische Umsteigeanlage am 30.Mai 2020:
https://i.ibb.co/XXkTq4D/IMG-1515.jpg

Am 27.Juni 2020 beginne ich mit dem BSAG-Wg 3023 beim erreichen Gröpelingens:
https://i.ibb.co/3FPwJq3/IMG-1969.jpg

Es geht mit der endstehenden provisorischen Umsteigeanlage weiter:
https://i.ibb.co/1T0gp7g/IMG-1970.jpg

und etwas gezoomt:
https://i.ibb.co/WH0n1mg/IMG-1971.jpg

Da hier schon Weichen mit eingebaut werden gehören diese Gleise schon zum Endzustand des Depot Umbau!
Der Bogen im Vordergrund ist künftige Ausfahrt aus der Fahrzeugabstellung direkt in das Netz nach dem Motto:
"Fahren Sie nicht durch die Umsteigeanlage, und nehmen Sie keine Fahrgäste mit"!
Die hintere Weiche ist die Zufahrtsweiche zur Umsteigeanlage:
https://i.ibb.co/8r5bp3T/IMG-1973.jpg

Der Bordstein wird die provisorische Abfahrts-Haltestelle für die Linien 82, 90 , 93 und Ankunfts-Haltestelle für die Linien 91 & 92:
https://i.ibb.co/4ZXSdyM/IMG-1974.jpg

Es geht mit dem BSAG-Wg 3002 weiter:
https://i.ibb.co/HBn6B3x/IMG-1975.jpg

2 Gegenblicke auf die endstehende provisorische Umsteigeanlage:
https://i.ibb.co/LrVcJfn/IMG-1976.jpg

https://i.ibb.co/Rzj4nCb/IMG-1977.jpg

Bei der Fläche für die neue Umsteigeanlage wurde durch umschichten des Bauschutts zur künftigen Fahrzeugabstellung Baufreiheit geschaffen:
https://i.ibb.co/ZT1HNMd/IMG-1978.jpg

Ein Gegenblick auf die Fläche für die neue Umsteigeanlage:
https://i.ibb.co/YpgsKJT/IMG-1980.jpg

Eine rechts Drehung:
https://i.ibb.co/Gdbq1Y2/IMG-1981.jpg

Hier nochmal die Planung für den Umbau:
https://i.ibb.co/GCfQt1X/Vorplanungstudie.png

Anfang August soll die provisorische Umsteigeanlage an das Netz angeschlossen werden, und dann ist das Depot Gröpelingen Geschichte!!!

- zum vergrößern bitte anklicken -

Gruß aus Kiel,
Alexander




4-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.07.20 18:54.

Re: [HB] BSAG-Umbau Depot Gröpelingen (m13B)

geschrieben von: TW337

Datum: 28.06.20 10:52

Hallo Gemeinde

das Provisorium erhält unten bereits die endgültigen Weichen eingebaut. siehe den Finalen Plan. Die Aussage über die endgültige Gleislage ist nicht richtig . Von der Stapelfeldstr ist eine Einfahrt sowohl über den Betriebshof zur Haltestellenanlage möglich. Als auch direkt unter Benutzung der Schleife hinter der Umsteigeanlage.

in Erinnerung an die Hagener Straßenbahn
29.07.1884 - 29.05.1976
[www.facebook.com] In Erinnerung an die Hagener Straßenbahn
[www.facebook.com] Eine Stadtbahn für Hagen
[www.facebook.com] Die Regionalstadtbahn Hagen Idee und Ablehnung 1989-1997




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.06.20 10:52.
prov Gröpelingen.JPG
Gröpelingen.JPG

Re: [HB] BSAG-Umbau Depot Gröpelingen (m13B)

geschrieben von: fdbs-alexander

Datum: 28.06.20 12:21

@TW337: Am 11. Januar 2020 zum Depot Abschied hatte die BSAG diesen Plan für jedermann sichtbar ausgehängt!!!
https://i.ibb.co/5YfKs8v/IMG-9523.jpg

- zum vergrüßen bitte anklicken -

Gruß aus Kiel,
Alexander




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.06.20 12:28.

Re: [HB] BSAG-Umbau Depot Gröpelingen (m13B)

geschrieben von: Null2

Datum: 05.07.20 19:37

Danke fürs Zeigen der Fotos!
Der "Schlenker" der Bahnsteigkante ist wohl der Hüllkurve der Fahrzeuge geschuldet.

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
Carlo Schmid (SPD) 1948

„Si vis pacem para bellum“ Marcus Tullius Cicero

Re: [HB] BSAG-Umbau Depot Gröpelingen (m13B)

geschrieben von: fdbs-alexander

Datum: 05.07.20 19:51

@Null2 Bisher war der Bordstein so tief das die Bahnen darüber glitten!
Wenn der Bordstein jetzt so hoch sein sollte würde es bedeuten das dort mit Inbetriebnahme nur noch breite Bahnen fahren dürften!
Beim 3000er wäre dann ein ca 15 cm breiter Spalt der eine Unfallgefahr darstellen würde?!
Es sein denn das die Umsteigeanlage auch von Bussen befahren werden soll, dann würde das sein machen.

Die neue Umsteigeanlage soll hohe Bordsteine bekommen!

Gruß aus Kiel,
Alexander