DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Am 24.6. wurde erstmals der offene Sommerbeiwagen 93 (München/Hamburg 1914/1994) als Beiwagen mit dem Hamburger V3 Triebwagen 2970 (Falkenried 1937) eingesetzt. Da beide bisherigen Zugfahrzeuge 656 und 3 derzeit nicht für diesen Zweck zur Verfügung stehen wurde eine Zulassung mit 2970 (und 3495) erwirkt. Natürlich ist dieser Betrieb nicht historisch korrekt aber er wird von Personal und Fahrgästen gut angenommen auch da derzeit Freifuftaktivitäten einen hohen Stellenwert haben. Ein Einsatz soll - wenn möglich - häufiger erfolgen.

75848DEC-EC77-4AD7-B90C-633177F0093B_1_201_a.jpeg
Probefahrt an der Haltestelle Spielplatz. Der Hamburger V3 2970 hat mit Auslaufen des Vertrages seine Werbung verloren.

34FFE390-3595-43AB-A54D-CE99506BDA04.jpeg
Photohalt auf freier Strecke. Aussteigen ist hier problemlos möglich.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.07.20 22:13.
...oder ist das einfach „freies Basteln“ auf der Grundlage einer Arbeitslore oder ähnlichem?
Moin!

Also der Beiwagen kommt aus München! Was genau er ganz ursprünglich mal war, weiß ich so nicht - zuletzt, bevor er zum Sommerwagen umgebaut wurde, war es eine Hubsteigerlore.

Gruß,
Rhabarberexpress

2.3.1985 - 2.3.2020: 35 Jahre Jugendarbeit!

35 Jahre Unterstützung von jugendlichen Bahnfans!
Die etwas komplizierte Geschichte des Wagens findet man hier: [www.vvm-museumsbahn.de]
Wie der ursprüngliche Münchener Beiwagen ausgesehen hat weiß ich nicht. Vielleicht weiß ja jemand mehr...

Blick nach München zum Ursprung des Fahrgestelles ...

geschrieben von: Th.D.

Datum: 28.06.20 19:11

Hallo,
die Geschichte dieses Fahrgestell ist schon sehr abwechlungsreich.
Man darf sich den ursprünglichen Personen-Beiwagen so vorstellen: > klick mich <


Gruß
Th.