DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

Re: Ein paar Tipps +++ Korrektur +++

geschrieben von: Thomaner

Datum: 22.05.20 11:17

1208 schrieb:
Moin,

1997 minus einige Jahre könnte hierzu passen
Zitat
Das Ost-West-Linienbündel wurde 1994 im Hinblick auf die Lieferung der ersten Niederflur-Stadtbahnwagen gebildet, indem die Linie 9 westlich von Deutz Technische Hochschule ihre heutige Linienführung erhielt.
Wobei es mir auch nicht hilft die genaue Stelle zu finden.

VG 1208
Moin,

ein paar Jahre mehr als derer 3 sinds dann schon.
Aber diese Abzweigung erfreut sich im als Betriebsstrecke (und manchmal auf Umleiterstrecke) in Deutz bester Betriebsamkeit.
Wir sind übrigens beim Rätsel außerdem weiter außerhalb der Innenstadt.

DSC_5143.jpg
Von links kommt die reguläre Linie 4 und geradeaus aus dem Tunnel macht sich eine Linie E18 auf den Weg in Klettenberg als regulärer Kurs einzuschehren.
So gesehen am 01.03.2020
LG Thomas

P.S. mit diesen Kursen Merheim - Klettenberg lassen sich sonntags Morgens gleich zwei nicht linienmäßig befahrerene Abschnitte bereisen: Deutz TH - Gotenring und die Verbindung von der Severinsbrücke zum Barbarossaplatz - aber nun wirds OT

! und ? sind keine Rudeltiere.

Meine Bildbeiträge

Re: Ein paar Tipps +++ Korrektur +++

geschrieben von: Samson47877

Datum: 22.05.20 11:54

Weiter außerhalb... aber schon noch auf Kölner Gebiet?
Vielleicht grob im Bereich Zündorf, ehemalige Kleinbahnstrecke Richtung Siegburg?
Da bin ich raus , da war ich in meinem ganzen Leben noch nie...

Re: Ein paar Tipps +++ Korrektur +++

geschrieben von: Thomaner

Datum: 22.05.20 12:02

Samson47877 schrieb:
Weiter außerhalb... aber schon noch auf Kölner Gebiet?
Vielleicht grob im Bereich Zündorf, ehemalige Kleinbahnstrecke Richtung Siegburg?
Da bin ich raus , da war ich in meinem ganzen Leben noch nie...
Wir kommen der Sache deutlich näher!

! und ? sind keine Rudeltiere.

Meine Bildbeiträge

Weit außerhalb

geschrieben von: 1208

Datum: 22.05.20 12:35

Moin,

Möglicherweise hast Du uns den Gleisrest am Mauspfad gezeigt.
Leider findet man hierzu nur eine Beschreibung ohne Bild, was eine Überprüfung der These schwierig macht.

VG 1208

das ist es!

geschrieben von: Thomaner

Datum: 22.05.20 12:51

1208 schrieb:
Moin,

Möglicherweise hast Du uns den Gleisrest am Mauspfad gezeigt.
Leider findet man hierzu nur eine Beschreibung ohne Bild, was eine Überprüfung der These schwierig macht.

VG 1208
Moin,

dann würde ich sagen: gut geraten!
Es sind die Gleisreste am Linder Mauspfad, an der Kreuzung Linder Höhe/Viehtrift. Früher fuhr hier die Wahner Straßenbahn bzw. die Kleinbahn Siegburg - Zündorf.

Herzlichen Glückwunsch!

LG THomas

! und ? sind keine Rudeltiere.

Meine Bildbeiträge

Re: das ist es!

geschrieben von: 1208

Datum: 22.05.20 13:24

Ich muss gestehen, auf Maps per Luftbild überprüft habe ich es schon.
20200522_132002.jpg

Man sieht dort schon etwas was ein Gleis sein könnte in Verbindung mit einer " angefressenen" Sperrfläche.
Aber als Beweis jedoch war es mir zu wenig.

Danke für das Rätsel und VG, 1208

Re: Ein paar Tipps +++ Korrektur +++

geschrieben von: Kölnbahner

Datum: 22.05.20 22:52

Wow, und ich hab das Ganze verpasst wegen Vatertag (ohne Bollerwagen)
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -