DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).
Moin aus Hannover,

nachdem ich euch vor vier Wochen die Hinfahrt der Video-Sonderfahrt von Döhren nach Sarstedt gezeigt habe, siehe hier: [H] Sonderfahrt mit Überlandfeeling | Führerstandsmitfahrt Döhren/Bhf - Sarstedt, gibt es heute nun auch die passende Rückfahrt dazu.

Vom südlichsten Endpunkt des hannoverschen Stadtbahnnetz geht als als Sonderfahrt ohne Fahrgäste wieder über die Dörfer zurück zum Betriebshof Döhren. Die Fahrt dauert gut 35 Minuten und führt durch Heisede, Gleidingen, Rethen und Laatzen bis nach Hannover.

Die Überlandstrecke nach Sarstedt raus ist als einzige Strecke eines früher mal umfangreichen Überlandnetzes übrig geblieben. Die ÜSTRA betrieb bis in die 1960er-Jahre ein weitreichendes Netz bis nach Hildesheim, Pattensen, Barsinghausen, Langenhagen, Großburgwedel, Misburg und Haimar. Diese Strecken wurden überwiegend für den Güterverkehr genutzt, zeitweise war die ÜSTRA der größte Straßenbahn-Gütertransporteur Deutschlands.
Auch der Fortbestand der Sarstedter Strecke ist immer wieder ungewiss, da es regelmäßig Streiterein zwischen der Region Hannover und dem Landkreis Hildesheim gibt, wer für die Kosten des Betriebes dieser Strecke aufkommen soll. Aktuell wird über die Kostenübernahme der zu bauenden Hochbahnsteige im Landkreis diskutiert, sollte hierzu keine adäquate Lösung gefunden werden, könnte die Strecke zwischen Gleidingen und Sarstedt zum Ende des Jahres 2027 stillgelegt werden.
Bis Gleidingen hingegen gibt es umfangreiche Ausbauplanungen für die Verlängerung der Linie 2 von Rethen bis Gleidingen und den Bau neuer Hochbahnsteige.

Da die Fahrt an einem Sonntagmorgen stattgefunden hat, war auf den Straßen und an den Haltestellen entsprechend wenig los. Ende Januar war noch nicht abzusehen, dass diese Zustände derzeit alltäglich und die Straßen nahezu ausgestorben sind.
Im Zuge des derzeit gültigen Sonderfahrplans wird die von mir befahrene Teilstrecke Sarstedt <-> Döhren/Bhf planmäßig befahren. Die Linie 1 verkehrt durchgängig mit Dreiwagenzügen zwischen Langenhagen und Laatzen. Da auf der weiterführenden Strecke nach Sarstedt keine Dreiwagenzüge eingesetzt werden können, enden alle Plankurse derzeit in Laatzen.
Hinter jedem zweiten Kurs setzt ab dem Betriebshof Döhren ein E-Wagen ein, der hinter der Linie 1 bis Laatzen hinterherfährt und dort die Fahrgäste zur Weiterfahrt in Richtung Sarstedt aufnimmt. In die Gegenrichtung wird dieses Konzept umgekehrt durchgeführt. In Laatzen wartet die planmäßige Linie 1 auf die Durchfahrt des E-Wagens aus Sarstedt und fährt unmittelbar hinter diesem dann in Richtung Langenhagen. Spätestens an der Haltestelle Bothmerstraße müssen die Fahrgäste aus dem E-Wagen aussteigen und zur Weiterfahrt den folgenden Zug nutzen.

Als abschließendes "Highlight" fahren wir im Video auf den Betriebshof Döhren, wo der Wagen wieder abgestellt wird. So kann ich euch im Video mal mit auf den Betriebshof nehmen, wo wir zufälligerweise direkt neben dem Museumswagen TW 6001 parken.


Ich würde mich freuen, wenn ihr mal im Video vorbeischaut und mich auf der Fahrt von Sarstedt bis zum Betriebshof Döhren begleitet :)
Quelle: YouTube

Grüße aus Hannover und bleibt gesund :)

Bus- und Stadtbahnvideos aus Hannover: [www.youtube.com]
Wie immer sehr interessant und mit tollen Infos gefüttert. Danke und weiter so!

Vielen Dank für dein Lob :) (o.w.T)

geschrieben von: Irvine Citaro

Datum: 26.03.20 21:00

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Bus- und Stadtbahnvideos aus Hannover: [www.youtube.com]

Re: Vielen Dank für dein Lob :)

geschrieben von: Frank1406

Datum: 27.03.20 11:49

Sehr schöne Aufzeichnungen.Aber was bedeutet bitte die automatische Ansage"train ends here"?.
Da lacht ja jeder englisch Sprechende drüber.
Das ist unglaublich.Das ist in deutsch schon Blödsinn,nun auch noch in Englisch?Wer ist für so Etwas nur verantwortlich?

"Tram ends here"

geschrieben von: Pendler24

Datum: 27.03.20 13:12

Moin,

Zitat:
Sehr schöne Aufzeichnungen.
Dem kann ich mich nur anschließen. Ich verfolge die Videos von Irvine Citaro schon lange mit großer Begeisterung und das Video ist wieder einmal klasse :)



Aber was bedeutet bitte die automatische Ansage"train ends here"?.
Dieser Kokolores wird bei meinem derzeitigen Heimatbetrieb, der DVB, auch angesagt.
Ich selbst und auch andere haben im Kundendialog mit der DVB schon öfter darauf hingewiesen, dass das nicht gut ausgedrückt ist, aber man scheint weiterhin daran festzuhalten.
Schade, dass das auch bei der Üstra der Fall zu sein scheint.

Grüße aus Elbflorenz



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.03.20 13:13.

Re: "Tram ends here"

geschrieben von: Otwf (K)

Datum: 27.03.20 13:23

"train ends here"

Gegen den Google Übersetzer kommst du nicht an.

Edit:

An der letzten Straßenkreuzung auf der Hildesheimer Straße kreuzte früher die Wollebahn, also die Werksbahn der Wollwäscherei und Kämmerei Döhren WW&K die Straße. Sie kam rechts vom Bahnhof Wülfel und führte ins Werk. Nach rechts heißt die Straße "An der Wollebahn"! Dort war auch der Kohlebunker der WW&K wo die Kohle für das Werk gelagert wurde. Die Strecke war dort dreigleisig.
Das dortige Polizeirevier an der Hildesheimer Straße wurde im Garten meines Großvaters errichtet. Das war sozusagen mein Revier! :-)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.03.20 15:34.

Re: "Tram ends here"

geschrieben von: Irvine Citaro

Datum: 27.03.20 14:45

Was würdet ihr denn als grammatikalisch richtig ansehen?
Bzw woran hängt ihr euch auf?
Am Begriff train/tram, ends/terminates oder here/there?

Mir würde alternativ nur "This tram terminates there" einfallen, muss aber ehrlich gestehen, dass ich im Englischunterricht nicht immer so gut aufgepasst habe. :p

Gruß

Bus- und Stadtbahnvideos aus Hannover: [www.youtube.com]

Re: "Tram ends here"

geschrieben von: Helmut Ulrich

Datum: 27.03.20 16:02

Irvine Citaro schrieb:
Mir würde alternativ nur "This tram terminates there" einfallen, muss aber ehrlich gestehen, dass ich im Englischunterricht nicht immer so gut aufgepasst habe. :p
Das kommt der korrekten Ausdrucksweise doch schon wesentlich näher ;-)

meint mit sonnigen Grüßen in die alte Heimat

Helmut (der vor Urzeiten mal eine Übersetzerprüfung Deutsch <> Englisch vor der IHK abgelegt hat)

Deutsch - Englisch

geschrieben von: Tw666

Datum: 28.03.20 00:31

Selbst wenn man die schöne deutsche Version "Diese Fahrt endet dort" eingibt, hört es sich nicht so angenehm an: Google gibt dabei dieses aus "This trip ends there".

Beste Grüße

666