DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

[B] Neue Sitzlandschaft in einem H-Zug

geschrieben von: Mesosphere

Datum: 24.03.20 15:18

Als ich in Berlin die U-Bahnlinie U9 benutzte, stieg ich in einem Zug der Baureihe H ein. Normalerweise sind die Sitze seitlich angeordnet. Doch hier waren sie nur auf einer Seite so wie gehabt. Auf der anderen Seite waren die Sitze in Zweierreihen vis-a-vis angeordnet wie in den Fahrzeugen der F-Reihe. Habe leider kein Bild davon gemacht. Die Sitze wirkten recht neu und nicht abgesessen.

Frage: Wird hier ein neues Platzkonzept ausprobiert?
Man gewinnt ja damit nur einen Platz. Zwischen 2 Türen gibt es 7 seitlich angeordnete Sitze oder 4 Zweierreihen, also 8 Sitze. Ich persönlich mag lieber in oder gegen die Fahrtrichtung sitzen als seitlich. Gerade bei Müdigkeit und einem Seitenplatz in der Mitte merkt man es schon, wenn man die Beschleunigung und das Bremsen mit dem Oberkörper ausgleichen muss.

Re: [B] Neue Sitzlandschaft in einem H-Zug

geschrieben von: Manfred

Datum: 24.03.20 15:38

Hallo,

sollte der 5018 sein, der hat diese Sitz-Anordnung schon viele Jahre.

Gruß
Manfred

Re: [B] Neue Sitzlandschaft in einem H-Zug

geschrieben von: mvgmichael

Datum: 24.03.20 18:42

Hallo aus München,
das sieht dann innen so aus:
https://live.staticflickr.com/65535/49694650761_7fc2387047_b.jpg
BVG Baureihe H - Innenraum by Michael Köhle, auf Flickr

Re: [B] Neue Sitzlandschaft in einem H-Zug

geschrieben von: bsbw

Datum: 24.03.20 22:57

"Gerade bei Müdigkeit und einem Seitenplatz in der Mitte merkt man es schon, wenn man die Beschleunigung und das Bremsen mit dem Oberkörper ausgleichen muss."
Senat, VBB und BVG sind die Guten. Da die BVG bei der U-Bahn sowieso schon auf der U7 zu wenig Fahrzeuge hatte, kommt nun Corona gerade zur richtigen Zeit. So kann endlich legal weniger an Fahrten angeboten werden. Meine Frau hat die Nase gestrichen voll. Die Züge der U7 sind jetzt noch voller als vorher. Der 10-Minuten-Takt trägt seine Früchte - äh Viren - jetzt schon ein. Gestern und heute bestand kein Risiko durch die Beschleunigung oder dem Bremsen sich selbst in Bewegung zu begeben. Mindestabstand von 15cm war die Realität. BVG - weil wir Viren lieben!

Re: [B] Neue Sitzlandschaft in einem H-Zug

geschrieben von: Mesosphere

Datum: 25.03.20 10:42

Erst einmal danke für die Infos. Und die auf dem Bild angezeigte Bestuhlung war es, die ich meinte.

Re: [B] Neue Sitzlandschaft in einem H-Zug

geschrieben von: Seidi

Datum: 25.03.20 19:08

es handelt sich um einen Großprofilzug der Baureihe H mit der Nummer 5018

dieser Zug fährt bereits seit ende der 90er mit Quersitzen rum
das war ein Test der jedoch nicht überzeugte
die Sitze wurden aber beibehalten

Re: [B] Neue Sitzlandschaft in einem H-Zug

geschrieben von: Kölnbahner

Datum: 25.03.20 22:16

Längssitze sind für'n A... und schaffen so gut wie keinen zusätzlichen Raum. Man hat den Allerwertesten der Steher im Gesicht und wenns ruckelt sitzen sie dir auf'm Schoß...

Re: [B] Neue Sitzlandschaft in einem H-Zug

geschrieben von: TheDemon

Datum: 26.03.20 09:19

Kölnbahner schrieb:
Längssitze sind für'n A... und schaffen so gut wie keinen zusätzlichen Raum. Man hat den Allerwertesten der Steher im Gesicht und wenns ruckelt sitzen sie dir auf'm Schoß...
Das ist mir noch nie passiert. Und ich habe keine Ahnung wie klein du bist bzw. wie groß die anderen Menschen bei dir in der Gegend sind, aber Allerwerteste hatte ich noch nie im Gesicht. Jedenfalls nicht in der Straßenbahn. Auch weil ich noch Beine habe, die beim sitzen irgendwie zumindestens in Teilen nach vorn ragen und für Abstand sorgen. Was bei Quersitzen am Gang übrigens nicht der Fall ist. Aber da stören dich die Allerwertesten, die noch näher an deinen Gesicht sein könnten, nicht?