DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -

Re: Weiss ich von Farben?

geschrieben von: Früherwarallesbesser

Datum: 19.03.20 00:15

Diese Unsitte kam schon vor rund 40 Jahren in Österreich (vor allem in Linz und Graz) auf. Dort hat es sich inzwischen gegeben, jetzt schwappt es mit reichlich Verspätung nach Deutschland. Warum kann man nicht mal aus den Erfahrungen anderer lernen?

Re: Weiss ich von Farben?

geschrieben von: Bernhard Martin

Datum: 19.03.20 02:15

Früherwarallesbesser schrieb:
Diese Unsitte kam schon vor rund 40 Jahren in Österreich (vor allem in Linz und Graz) auf. Dort hat es sich inzwischen gegeben, jetzt schwappt es mit reichlich Verspätung nach Deutschland. Warum kann man nicht mal aus den Erfahrungen anderer lernen?
Die Art der Ganzreklamebeklebung, die ich mich meine, habe ich bislang bewusst nur in Düsseldorf und Krefeld gesehen. In Graz waren die ersten Variobahnen ähnlich beklebt. In Graz und Linz habe ich es in den 2000er und 2010er Jahren nie gesehen, sondern nur normale Ganzreklamen. (Aber möglicherweise reden wir an einander vorbei.)

Meine Vermutung ist, dass diese - m.A.n. wenig ansprechende - Form der Ganzreklamebeklebung in Düsseldorf gewählt wird, um das Fahrzeugdesign zu betonen. In Krefeld ist es wahrscheinlich ähnlich, vielleicht finden die SWK ihr aktuelles Farbschema für die FOC aber auch wahnsinnig toll und wollen es deshalb auch bei Ganzreklame wahren...

Re: Weiss ich von Farben?

geschrieben von: StraßenbahnFanBobo2003

Datum: 19.03.20 08:16

Bernhard Martin schrieb:
Früherwarallesbesser schrieb:
Diese Unsitte kam schon vor rund 40 Jahren in Österreich (vor allem in Linz und Graz) auf. Dort hat es sich inzwischen gegeben, jetzt schwappt es mit reichlich Verspätung nach Deutschland. Warum kann man nicht mal aus den Erfahrungen anderer lernen?
Die Art der Ganzreklamebeklebung, die ich mich meine, habe ich bislang bewusst nur in Düsseldorf und Krefeld gesehen. In Graz waren die ersten Variobahnen ähnlich beklebt. In Graz und Linz habe ich es in den 2000er und 2010er Jahren nie gesehen, sondern nur normale Ganzreklamen. (Aber möglicherweise reden wir an einander vorbei.)

Meine Vermutung ist, dass diese - m.A.n. wenig ansprechende - Form der Ganzreklamebeklebung in Düsseldorf gewählt wird, um das Fahrzeugdesign zu betonen. In Krefeld ist es wahrscheinlich ähnlich, vielleicht finden die SWK ihr aktuelles Farbschema für die FOC aber auch wahnsinnig toll und wollen es deshalb auch bei Ganzreklame wahren...
Meines Wissens nach, laut einem Forenmitglied hier, ist mit Bombardier beim Kauf der Fahrzeuge abgesprochen worden, dass das Design der SWK-Streifen an den beiden Endteile mindestens 10 Jahre lang so präsentiert werden soll und nicht drüber beklebt werden darf.
Immerhin ist wohl nicht der gesamte Teil gemeint, so ist beim FOC 606 die Caritas-Werbung, welche übrigens im Januar 2011 auch als die überhaupt erste Vollwerbung auf FOCs beklebt wurde, bis zur Hälfte der Endteile beklebt.
606 180511 1805 (2).jpg

Ebenso interessant ist die Beklebung von FOC 614, bei dem die Vollwerbung über den ersten knappen Rand der Endteile, bis zu den Streifen, sich erzieht.
Diese Werbung für YAYLA Fleischprodukte wurde im Januar 2019 angebracht.
614 190716 1907.jpg

Der 611 wurde nach dem selben Schema beklebt, welcher zu fast gleichem Zeitpunkt wie 614 die Werbung für die YAYLA Milchprodukte bekommen hat, sieht aber so meiner Meinung nach ziemlich merkwürdig aus.
Da greift das Schwarz der Werbung noch auf die Endteile, während es unten weiß bleibt... was an dem Design der Werbung liegt, dass unten das "Milch" ist und auch an den anderen Wagenteilen weiß beklebt ist.
IMG_9503.JPG


Alle anderen Vollwerbungen wurden allerdings meines Wissens nach genau nur auf die drei Mittelteile beklebt, sehr gut zu sehen beispielsweise an der Spee-Werbung von FOC 618 (welche er von August 2016 bis 2019 getragen hat).

618 180823 1808.jpg

Straßenbahnen und Busse aus Krefeld! [strassenbahn-bus.de]
--- ich liebe die M8C's in Krefeld ---
Meine Bahn und Busvideos: [www.youtube.com]

Liste von meinen Foto-Beiträgen auf DSO Straßenbahn-Forum:
[www.drehscheibe-online.de]




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.03.20 08:35.

Re: Weiss ich von Farben?

geschrieben von: spotter

Datum: 19.03.20 14:22

Wie immer schöne Bilder von Ryokan!

Was die Werbung angeht gehe ich davon aus, dass es in Krefeld keine M8C mehr mit "kommerzieller" Werbung geben wird. Ob da vielleicht mal für irgendwelche SWK-eigene oder städtische Zwecke geworben wird will ich nicht ausschließen, aber "klassische", kommerzielle Werbung für Produkte oder Unternehmen wird es meiner Meinung nach wohl eher nicht mehr geben. Die M8C haben ja auch nicht so viel Auslauf wie die FOC. Ich würde da nicht mehr für Werbung bezahlen wollen, zumal von den 32 FOC noch 11 Stück unbeklebt sind. 17 (!) Wagen tragen "Gestaltungen" (ich schreibe bewußt nicht "Werbung", bestenfalls Eigenwerbung) z.B. für die SWK, den Zoo oder das Bauhausjahr. Lediglich 4 Wagen haben derzeit kommerzielle Werbung (2 x Yayla, 1 x Caritas, 1 x "Kombi"-Werbung). Der Rest (11 Stück) sind unbeklebt.

Ich finde es grundsätzlich schade, dass zumindest hier in Krefeld nicht mehr viel auf den Fahrzeugen geworben wird. Das macht die Fahrzeugeflotte abwechslungsreicher, besser erkennbar und zu was individuellem.

Da mein Provider den Hostdienst für Bilder zum 31.01.2017 eingestellt hat, sind fast alle Bilder aus meinen Beiträgen vor diesem Zeitpunkt gelöscht.

Re: [KR] M8C werden für weitere 8 Jahre saniert

geschrieben von: Ruhri

Datum: 19.03.20 14:51

600_Volt schrieb:
[...]
Und leider muss ich auch feststellen: Ja, genau genommen gehören die M8C - wenn auch nicht unbedingt auf den Schrott - als hochflurige Fahrzeuge eigentlich nicht mehr in den Linienbetrieb (auch wenn sie für Strab- und/oder DUEWAG-Fans natürlich schon schön sind!). Für Fahrgäste mit Rollator, Kinderwagen oder auch Fahrrädern sind sie eine nicht mehr zeitgemäße Herausforderung - ist einfach so! Und die engen Fahrerkabinen erfüllen garantiert nicht mehr die Anforderungen eines modernen, ergonomischen Arbeitsplatzes. Obwohl die Enge für die Fahrer*innen den Vorteil bietet, dass alle Bedienelemente in Reichweite sind, ohne dass man sich für jede Schalterbedienung nach vorne beugen muss. Den Kabinen fehlt natürlich auch - genau, wie dem Fahrgastraum - eine Klimaanlage (heutzutage absolut kein Luxus mehr!).

[...]

Nur noch einmal zur Erinnerung: Die meisten Fahrgäste haben keine Probleme mit Stufen, aber das Ein- und Aussteigen kostet auch diese Menschen ein wenig mehr Zeit. Der stufenlose Zugang zur Bahn ist damit immer auch ein Beitrag zur Pünktlichkeit.

Re: Weiss ich von Farben?

geschrieben von: StraßenbahnFanBobo2003

Datum: 19.03.20 14:52

spotter schrieb:
Wie immer schöne Bilder von Ryokan!

Was die Werbung angeht gehe ich davon aus, dass es in Krefeld keine M8C mehr mit "kommerzieller" Werbung geben wird. Ob da vielleicht mal für irgendwelche SWK-eigene oder städtische Zwecke geworben wird will ich nicht ausschließen, aber "klassische", kommerzielle Werbung für Produkte oder Unternehmen wird es meiner Meinung nach wohl eher nicht mehr geben. Die M8C haben ja auch nicht so viel Auslauf wie die FOC. Ich würde da nicht mehr für Werbung bezahlen wollen, zumal von den 31 FOC noch 11 Stück unbeklebt sind. 16 (!) Wagen tragen "Gestaltungen" (ich schreibe bewußt nicht "Werbung", bestenfalls Eigenwerbung) z.B. für die SWK, den Zoo oder das Bauhausjahr. Lediglich 4 Wagen haben derzeit kommerzielle Werbung (2 x Yayla, 1 x Caritas, 1 x "Kombi"-Werbung). Der Rest (11 Stück) sind unbeklebt.

Ich finde es grundsätzlich schade, dass zumindest hier in Krefeld nicht mehr viel auf den Fahrzeugen geworben wird. Das macht die Fahrzeugeflotte abwechslungsreicher, besser erkennbar und zu was individuellem.
Zwei kleine Fehler ;)
Ich wusste garnicht, dass die Zoo- und Bauhausjahr-Werbung nicht kommerziell sind. Wie lässt sich das denn unterscheiden?
Tatsächlich sind ja alle anderen 14 Bahnen SWK-Eigenwerbung, sei es Energie, Strom, Wasser, Bahnfahrer, eine App oder sonst was.
Früher, auf den M8Cs wurde ja deutlich mehr Werbungen angebracht. Manche Werbungen waren nun wirklich nicht schön (bspw. AOK-Werbung von 850) und andere (Volvo Werbung von 841) waren schöner, das hat die Flotte ja wirklich abwechslungsreicher gemacht. Soweit ich weiß, waren 838, 839 und 848 die einzigen von 20, die seit der Umlackierung auf rot-weiß keine einzige Werbung getragen haben.

Straßenbahnen und Busse aus Krefeld! [strassenbahn-bus.de]
--- ich liebe die M8C's in Krefeld ---
Meine Bahn und Busvideos: [www.youtube.com]

Liste von meinen Foto-Beiträgen auf DSO Straßenbahn-Forum:
[www.drehscheibe-online.de]

Re: Weiss ich von Farben?

geschrieben von: spotter

Datum: 19.03.20 15:26

Wie die Flächen auf den Fahrzeugen vermarktet werden weiß ich ehrlich gesagt nicht so genau. Ich denke, dass das über Ströer (ehem. dt. Städtereklame) läuft. Die lassen sich das natürlich bezahlen. Ob die SWK für Eigenwerbung an Ströer zahlen weiß ich nicht, kann ich mir aber nicht vorstellen. Der Zoo ist zwar privatisiert, aber dennoch irgendwie städtisch. Das Bauhausjahr war ja auch eher eine Veranstaltung der Stadt oder irgendeiner nicht kommerziellen Organisation. Die werden nicht die Mittel für solche Werbemaßnahmen haben oder aufbringen können/wollen. Ich betrachte das daher als nicht kommerziell. Bei der Caritas bin ich mir da übrigens nicht ganz so sicher, denke aber, dass die dafür zahlen werden und das auch können.

Da mein Provider den Hostdienst für Bilder zum 31.01.2017 eingestellt hat, sind fast alle Bilder aus meinen Beiträgen vor diesem Zeitpunkt gelöscht.

Re: Weiss ich von Farben?

geschrieben von: Früherwarallesbesser

Datum: 19.03.20 18:04

Das war lange vor jeder Art von Niederflurbahnen, man hat dort wohl schon in den Achtzigerjahren festgestellt, wie besch...eiden das aussieht, und auch die Fahrzeugfronten in die Ganzwerbung einbezogen.
Was für Ansichten.
Typisch für den heutigen Zeitgeist.

Nur mal nebenbei, Fährräder gehören nicht in die Straßenbahn.
Es ist eine viel zu große Gefährdung der anderen Insassen.
Ich glaube Sie haben noch nie erlebt was mit einem Fahrrad
passiert wenn der Fahrer aus Not eine Vollbremsung machen
muß.
Da bleibt es nicht bei einen Schreck!
Sieh an, der Großinquisitor ist da. Nur eben blöd, dass alle meine Fahrräder als Handgepäck mitzunehmen sind.

(Das ist jetzt der Zeitpunkt, wo Du in die Tischplatte beißen musst)

Falk, Signalwerker im inzwischen 42. Dienstjahr (und von daher mit den wirkenden Kräften in einem fahrenden Zug auch mit Mg-Bremsen durchaus vertraut)

Re: [KR] M8C werden für weitere 8 Jahre saniert

geschrieben von: Andre Joost

Datum: 20.03.20 08:26

Ruhri schrieb:
Nur noch einmal zur Erinnerung: Die meisten Fahrgäste haben keine Probleme mit Stufen, aber das Ein- und Aussteigen kostet auch diese Menschen ein wenig mehr Zeit. Der stufenlose Zugang zur Bahn ist damit immer auch ein Beitrag zur Pünktlichkeit.
Der in Krefeld aber durch den Fahrscheinkauf beim Fahrer wieder zunichte gemacht wird.

Gruß,
Andre Joost

Re: [KR] M8C werden für weitere 8 Jahre saniert

geschrieben von: Ruhri

Datum: 20.03.20 09:39

Andre Joost schrieb:
Der in Krefeld aber durch den Fahrscheinkauf beim Fahrer wieder zunichte gemacht wird.

Gruß,
Andre Joost


Das bezweifle ich aber ganz stark. Wer kauft denn heutzutage noch Fahrscheine beim Fahrer? Allzu viele sind das nicht mehr, denn die meisten kommen mit Monats- oder Mehrfahrtentickets. Und Smartphones haben sowieso die allermeisten. Da müsste Krefeld schon eine ganz besondere Ausnahme sein, dass in den Straßenbahnen alle Welt erst beim Fahrer den Fahrschein kauft.
Ruhri schrieb:
Andre Joost schrieb:
Der in Krefeld aber durch den Fahrscheinkauf beim Fahrer wieder zunichte gemacht wird.

Gruß,
Andre Joost

Das bezweifle ich aber ganz stark. Wer kauft denn heutzutage noch Fahrscheine beim Fahrer? Allzu viele sind das nicht mehr, denn die meisten kommen mit Monats- oder Mehrfahrtentickets. Und Smartphones haben sowieso die allermeisten. Da müsste Krefeld schon eine ganz besondere Ausnahme sein, dass in den Straßenbahnen alle Welt erst beim Fahrer den Fahrschein kauft.
Doch, ich sah, als die Fahrer noch Fahrscheine verkauft haben, täglich eine Menge an Menschen, die beim Fahrer Fahrscheine gekauft haben. Tatsächlich entstehen dabei bis zu zwei Minuten Verspätung pro Haltestelle, wenn das Aufkommen besonders hoch ist. Auch ich habe früher - als ich noch kein Schokoticket hatte - immer beim Fahrer ein Ticket geholt.
Nur aktuell haben die Fahrer ja aufgrund des Coronavirus darauf verzichtet.

Die alten Menschen, die nur ab und zu mit der Bahn fahren, und kein Smartphone benutzen - und eben nicht so weit laufen können bzw. auch wollen, um den Körper zu schonen - für die ist es das Beste, den Ticket gleich beim Fahrer kaufen zu können.

Straßenbahnen und Busse aus Krefeld! [strassenbahn-bus.de]
--- ich liebe die M8C's in Krefeld ---
Meine Bahn und Busvideos: [www.youtube.com]

Liste von meinen Foto-Beiträgen auf DSO Straßenbahn-Forum:
[www.drehscheibe-online.de]

Re: [KR] M8C werden für weitere 8 Jahre saniert

geschrieben von: Ruhri

Datum: 20.03.20 12:27

StraßenbahnFanBobo2003 schrieb:
Doch, ich sah, als die Fahrer noch Fahrscheine verkauft haben, täglich eine Menge an Menschen, die beim Fahrer Fahrscheine gekauft haben. Tatsächlich entstehen dabei bis zu zwei Minuten Verspätung pro Haltestelle, wenn das Aufkommen besonders hoch ist. Auch ich habe früher - als ich noch kein Schokoticket hatte - immer beim Fahrer ein Ticket geholt.
Nur aktuell haben die Fahrer ja aufgrund des Coronavirus darauf verzichtet.

Die alten Menschen, die nur ab und zu mit der Bahn fahren, und kein Smartphone benutzen - und eben nicht so weit laufen können bzw. auch wollen, um den Körper zu schonen - für die ist es das Beste, den Ticket gleich beim Fahrer kaufen zu können.
Das ist tatsächlich überraschend. Ich kenne das eigentlich nur noch so, dass die meisten Menschen mit gültigem Fahrschein einsteigen. Da machen Straßenbahnfahrer schon mal das Fenster zu, wenn niemand einen Fahrschein haben will (und fahren minutenlang geschlossen) oder antworten auf die Frage, ob man bei ihnen Fahrscheine kaufen können, mit einem ebenso begeisterten wie herzlichem "Selbstverständlich!".

Verkauft die SWK eigentlich auch Vierertickets in Bus und Bahn? Dann kauft man zumindest nur einmal einen Fahrschein und stempelt danach dreimal ab.

Aber wenn die Nachfrage in Krefeld tatsächlich dermaßen groß ist, dann ist das nun einmal so. Die alten Herrschaften sind mit Automaten nun einmal heillos überfordert, und auch jüngere verzweifeln oftmals. Einen Automaten in einer sich bewegenden Straßenbahn zu bedienen, erfordert ja zudem auch ein gewisses Mindestmaß an Körperbeherrschung.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.03.20 16:58.
Ja, 4er-, Tages- und Zusatztickets werden auch verkauft. Eigentlich alles, was es in Vorverkaufsstellen auch zu kaufen gibt.
Einzig die 10erTickets gibt es nur übers Smartphone.

Straßenbahnen und Busse aus Krefeld! [strassenbahn-bus.de]
--- ich liebe die M8C's in Krefeld ---
Meine Bahn und Busvideos: [www.youtube.com]

Liste von meinen Foto-Beiträgen auf DSO Straßenbahn-Forum:
[www.drehscheibe-online.de]

Re: [KR] M8C werden für weitere 8 Jahre saniert

geschrieben von: Andre Joost

Datum: 20.03.20 16:08

Ruhri schrieb:
Aber wenn die Nachfrage in Krefeld tatsächlich dermaßen groß ist, dann ist da nun einmal so. Die alten Herrschaften sind mit Automaten nun einmal heillos überfordert, und auch jüngere verzweifeln oftmals. Einen Automaten in einer sich bewegenden Straßenbahn zu bedienen, erfordert ja zudem auch ein gewisses Mindestmaß an Körperbeherrschung.
In Krefeld gibt es keine Automaten der SWK (mehr), weder bewegt noch stationär. Wenn man dann nicht in der Nähe einer Vorverkaufsstelle wohnt, muß man also beim Fahrer kaufen. Und an der zentralen Haltestelle Rheinstraße kommt noch das Gedränge mit Linkseinstieg im nächsten Fahrzeugteil hinzu. Beim Fahrer gibt es (bei den neuen Fahrzeugen) nur vorne rechts eine Tür.

Gruß,
Andre Joost

Re: [KR] M8C werden für weitere 8 Jahre saniert

geschrieben von: Ruhri

Datum: 20.03.20 17:02

Andre Joost schrieb:
In Krefeld gibt es keine Automaten der SWK (mehr), weder bewegt noch stationär. Wenn man dann nicht in der Nähe einer Vorverkaufsstelle wohnt, muß man also beim Fahrer kaufen. Und an der zentralen Haltestelle Rheinstraße kommt noch das Gedränge mit Linkseinstieg im nächsten Fahrzeugteil hinzu. Beim Fahrer gibt es (bei den neuen Fahrzeugen) nur vorne rechts eine Tür.

Gruß,
Andre Joost

Man muss den Fahrschein an einer Vorverkaufsstelle ja auch nicht unmittelbar vor Fahrbeginn kaufen. Die Bogestra scheint übrigens das Konzept der Automaten in den Bahnen auch als gescheitert zu betrachten. Außer den auslaufenden NF6D haben nie welche gehabt.

Re: Weiss ich von Farben?

geschrieben von: Bernhard Martin

Datum: 20.03.20 21:31

StraßenbahnFanBobo2003 schrieb:
Ich wusste garnicht, dass die Zoo- und Bauhausjahr-Werbung nicht kommerziell sind. Wie lässt sich das denn unterscheiden?

Man kann auch Vergleiche mit Zürich (bis ca. 2011) und Frankreich ziehen: Dort gab bzw. gibt es keine kommerziellen Ganzreklamen. Trotzdem gab und gibt es immer wieder einzelne Wagen, die aussehen, als würden sie Ganzreklamen tragen. Bei genauerem Hinsehen werben sie aber für städtische Einrichtungen (z.B. Theater), Ausstellungen oder Veranstaltungen, neue Strecken oder Linien. Oder sind temporäre Kunstwerke. (In Frankreich kenne ich solche Wagen aus Grenoble, Saint-Étienne und Strasbourg.)
Gut Gemacht SWK Und bitte weiter so! Neukauf wäre teurer. instandsetzung ist gut. Außerdem schonen M8C die Schienen. Die anderen Neuwagen haben schon größere Schäden verursacht im Bereich Weichen (Herzstücke).
Das darfst Du aber nicht sagen. Sonst beißen die Freunde der Hundertprozentniederflurpodestgebirgsgleisverschleißfördereinrichtungen wieder in die Eichenholztischplatte. Dabei ist Eichenholz schon heute knapp!

Falk

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -