DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

[MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: Alfons Grünewald

Datum: 04.01.20 20:37

In der Süddeutschen Zeitung wird das neue Zweiwege-Fahrzeug der Magdeburger MVB vorgestellt:

[www.sueddeutsche.de]

https://media-cdn.sueddeutsche.de/image/sz.1.4731601?v=1577869736

Viele Grüße

Alfons


Alfons Grünewald

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: manuelberlin

Datum: 04.01.20 22:38

Hallo Alfons,

danke für den Link! Ein sehr schön geschriebener Artikel.

Bei der BVG macht man es prinzipiell genauso, wobei ich nicht weiß, ob die BVG einen Unimog mit einem solchen Rüstwagen-Aufbau hat. Defekte Busse werden ebenfalls mit den Unimogs abgeschleppt, wobei dazu wohl demnächst auch die neu angeschafften Lkw-Abschleppwagen genutzt werden.

Viele Grüße
Manuel


Anlieferung von Flexity F8Z 9005 im Januar 2014, baustellenbedingt auf der Straße. Nach dem Abladen des Wagens vom Tieflader wird 9005 vom Unimog in den Betriebshof geschleppt.
http://www.wortundgestalt-webservices.de/foren/dso/tram_vermischtes/entladung_9005/_D340876a.jpg

http://www.wortundgestalt-webservices.de/foren/dso/tram_vermischtes/entladung_9005/_D340893a.jpg

http://www.wortundgestalt-webservices.de/foren/dso/tram_vermischtes/entladung_9005/_D340943a.jpg

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: ex-Magdeburger

Datum: 04.01.20 23:27

Abgesehen davon dass ich bei jedem Lesen des Wortes "Trambahn" Atemnot bekommen habe, ein schöner Artikel. :)

P.S.: Sollte jemand Magdeburg besuchen (die Lichterwelten sind total schön und gehen noch bis Anfang Februar) und nach dem Weg zur Trambahn fragen, kann es sein das du keine vernünftige Antwort bekommst. Trambahn ist total ungebräuchlich. Dat Ding heißt Straßenbahn! ;)

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: alf1136

Datum: 05.01.20 00:19

Die BVG besitzt mehrere Unimogs. Einer davon hat auch einen Rüstwagenaufbau. Der von Manuel gezeigte Unimog ist der, der zum bergen von KFZ die sich regelmässig in die Gleisbetten der Straßenbahn verirren. Manche KFZ stecken so tief im Gleisbett das die Feuerwehr oftmals nur mit den Schultern zucken kann und diese nicht bergen kann ohne Schaden an der Infrastruktur zu hinterlassen. Da kommt dann dieses Fahrzeug zum Einsatz um das KFZ zu bergen und an ein Abschleppunternehmen zu übergeben. In der Regel sind Fahrzeuge die diesen Unimog benötigen nicht mehr fahrfähig. Der mit dem Rüstwagenaufbau kommt bei Entgleisungen zum Einsatz. Das Abschleppen von Bahnen können alle Unimog´s übernehmen.

mfg alf1136.

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: Bernhard Martin

Datum: 05.01.20 01:14

ex-Magdeburger schrieb:
Abgesehen davon dass ich bei jedem Lesen des Wortes "Trambahn" Atemnot bekommen habe, ein schöner Artikel. :)

P.S.: Sollte jemand Magdeburg besuchen (die Lichterwelten sind total schön und gehen noch bis Anfang Februar) und nach dem Weg zur Trambahn fragen, kann es sein das du keine vernünftige Antwort bekommst. Trambahn ist total ungebräuchlich. Dat Ding heißt Straßenbahn! ;)
Du vergisst, dass die SZ in München erscheint und dort auch mit einem München-Teil verkauft wird. Und in München ist der Begriff Trambahn sehr gebräuchlich.

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: Elbroewer

Datum: 05.01.20 14:22

Moin
Ein Hinweis von einem Ex-Magdeburger an den ex-Magdeburger:

Die heutigen MVB gingen aus mehreren Vorgängerbetrieben hervor.
Der zweitälteste ist die "Magdeburger Trambahn-Actien-Gesellschaft.

Eröffnung 13.11.1884 Querstraße (Harsdorfer Str.) Großer Werder - Friedrichstadt

War also alles schon mal da
Gruß aus Hamburg, Thomas

[MD] Auf Schienen gesetzt / PM Zagro

geschrieben von: Schienenmog416

Datum: 05.01.20 14:56

Hallo zusammen,

und hier geht es zur PM des Herstellers Zagro [www.zagro.de].

Gruß von Michael

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: Gernot

Datum: 05.01.20 17:29

Mich wundert etwas die rote Farbe. Normalerweise sind Arbeitsfahrzeuge doch entweder in orange oder den Hausfarben des Betriebs lackiert. Als ich das Foto sah, dachte ich zuerst die Magdeburger Feuerwehr hätte einen neuen Wagen mit Spezialausrüstung für Straßen- und Eisenbahneinsätze. Aber auf der Tür steht groß MVB.

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: ex-Magdeburger

Datum: 05.01.20 18:12

Das die SZ in München erscheint und ein MVB-Vorläufer das Wort Trambahn im Firmennamen hatte weiß ich.
Allerdings geht es in dem Artikel um Magdeburg 2020 (2019). Außerdem bin ich tatsächlich noch nie einem begegnet der sich an die Zeit um 1884 erinnern kann... :)
P.S.: Nur weil die Firma so heißt, muss es nicht unbedingt sein, dass es auch im Sprachgebrauch so genannt wird. So ist es meiner Beobachtung nach so, dass in Hamburg mit der U-Bahn gefahren wird, obwohl die Firma Hochbahn heißt.
Wie das 1884 in Magdeburg war? Ich weiß es nicht. Heute nutzen das Wort Tram, wenn überhaupt, nur zugezoge die noch keine 6 Wochen in Magdeburg wohnen.

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: Elbroewer

Datum: 05.01.20 18:47

ex-Magdeburger schrieb:
Wie das 1884 in Magdeburg war? Ich weiß es nicht. Heute nutzen das Wort Tram, wenn überhaupt, nur zugezoge die noch keine 6 Wochen in Magdeburg wohnen.
Ach lass mal. Ich verwende das in Magdeburg auch nicht. Aber ich habe noch Leute kennengelernt die das erlebt haben. Und in meinen 5 Jahrzehnten in Magdeburg war ich immer STRASSENBAHN-fan und verstehe trotzdem das Wort Tram. Leg nicht alles auf die Goldwaage.

Schöne Grüße aus Hamburg, Thomas

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: ex-Magdeburger

Datum: 05.01.20 18:55

Hätte ich gewusst das mein Augenzwinkernder Kommentar gestern für eine Welle auslöst, hätte ich es gelassen.

P.S: Ich hatte gestern gar keine Atemnot. - Ja ich bin Böse uns schäme mich... ;)

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: timme

Datum: 05.01.20 19:31

Gernot schrieb:
Mich wundert etwas die rote Farbe. Normalerweise sind Arbeitsfahrzeuge doch entweder in orange oder den Hausfarben des Betriebs lackiert. Als ich das Foto sah, dachte ich zuerst die Magdeburger Feuerwehr hätte einen neuen Wagen mit Spezialausrüstung für Straßen- und Eisenbahneinsätze. Aber auf der Tür steht groß MVB.
Das Gerät wird ja sicherlich die meiste Zeit bei einer Einsatzfahrt auf der Straße unterwegs sein. Da ist es doch eine gute Sache, daß Ding rot zu lackieren, um den Eindruck eines Feuerwehrfahrzeuges zu erzielen. Was interessiert es denn die gemeinen Verkehrsteilnehmer, was das für ein Fahrzeug ist oder wem es gehört, bzw. für wen es fährt?! Die sollen nur mitbekommen, daß da jemand mit Sonderrechten kommt, weil es irgendwo in der Stadt zu einem Unfall gekommen ist und sie Platz machen sollen.

Re: [MD] Auf Schienen gesetzt

geschrieben von: Ladehilfe

Datum: 05.01.20 20:38

Chemnitz hat so weit mir bekannt ist nur einen Scania für die Gleisreinigung und einen Mercedes mit einem Aufbau von Spefaka mit Zweiwegeausrüstung. Der alte Unimog den ich noch von der Bundeswehr her kenne wird ja leider nicht mehr hergestellt. Die konnte man bis weit über die Belastungsgrenze prügeln ohne das da was kaputt ging. Die Zweiwegeunimogs konnten ca 600t auf der Schiene schleppen. Für mehr war die Anhängerkupplung nicht zugelassen.

An die Besteller von Verkehrsleistungen: Wer eine werksneue Mercedes S-Klasse bestellt sollte nicht nur einen Trabant bezahlen wollen.