DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

[H] Friedenslicht 2019

geschrieben von: gleisbauwilly

Datum: 15.12.19 20:46

Heute wurde das Friedenslicht 2019 in Hannover verteilt. Der Förderverein Strassenbahn Hannover und die Pfadfinder sind mit vier Oldtimer Strassenbahnen durch die Stadt gefahren.

Extra Zielschild
IMG_0804.JPG

Warten aufs Auslaufen
IMG_0816.JPG


Übergabe an der Haltestelle
IMG_0825.JPG

Friedenslicht NRW 2019

geschrieben von: Peter Bosbach

Datum: 15.12.19 21:35

eine Pfadfindergruppe und ich waren heute in Köln und wir haben es aus dem Kölner Dom nach Wuppertal gebracht. Eigentlich wollten wir es in Essen abholen, jedoch war die S9 ab Wuppertal Vohwinkel wieder einmal ausgefallen.

Da die Pfadfinder aber in NRW heute umsonst mit dem ÖPNV fahren durften, (Fahrkarte war die Pfadfinderkluft), entschieden wir uns kurzfristig um.

Was mir in Hannover besonders gefällt, ist die besondere Beschilderung. Toll.

Das Motto des diesjährigen Friedenslicht war "Mut zum Frieden". Es wurde in Jerusalem entzündet und mit dem Flugzeug nach Wien gebracht. Von dort aus ging es dann mit dem Zug nach Deutschland in verschiedene Städte. Wen es interessiert, der kann hier nachschauen: Friedenslicht 2019.

Eine schöne restlich Weihnachtszeit.

Peter Bosbach

Peter Bosbach - Wuppertal

http://www.die-schwebebahn.de/logo/gtw72.gif
Im Juni 2014 - 15 Jahre - [www.schwebebahn-wtal.de] - 1999 - 2014

Re: Friedenslicht NRW 2019

geschrieben von: MrEnglish

Datum: 16.12.19 23:34

Äh blöde Frage, aber steht nicht in so ziemlich allen Beförderungsbedingungen was von einem Verbot von offenem Feuer?

Re: Friedenslicht NRW 2019

geschrieben von: KVV323

Datum: 16.12.19 23:51

MrEnglish schrieb:
Äh blöde Frage, aber steht nicht in so ziemlich allen Beförderungsbedingungen was von einem Verbot von offenem Feuer?
Ja. Aus mir nicht unbedingt verständlicher Ursache wird für die Friedenslichter (siehe Flugzeug(!)-transport) eine großzügige Ausnahme. Dazu kommt eine entsprechende Verfahrensanweisung für die beteiligten Akteure (Zugpersonal und Friedenslichtträger).

Es gibt aber schon gewisse Sicherheitsvorgaben:
- maximal 2 Lichter pro Zug gewollt
- möglichst Mehrzweck- oder Fahrradbereiche nutzen
- Nachtzug nur im Sitzwagen, bestenfalls mit Radmitnahme
- usw.

Re: Friedenslicht NRW 2019

geschrieben von: gleisbauwilly

Datum: 16.12.19 23:56

Bei der Üstra wird das Friedenslicht in einem geschlossenen Behälter transportiert. Ein Feuerlöscher ist in Griffweite in der Nähe.