DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: Benrath

Datum: 01.12.19 14:44

Hallo zusammen

Wenn man im Tunnel fährt zwischen Kirchplatz und Bilks S zweigt in der Mitte der strecke bereits ein stück tunnel ab.

Kenndydamm die Kreuzung müsste auch schon untertunnelt sein.

Mfg


Carsten

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: goalie

Datum: 01.12.19 14:57

Junior schrieb:
gt670dn schrieb:
Dorander schrieb:
Auch eine Stadtbahnbrücke über den Rhein, um ein paar Leutchen aus dem dünnbesiedelten Meerbusch zu der nur selten bespielten Messe zu schaffen, wäre Verschwendung! Gilt genauso für Ratingen-West.
Bisher müssen aber alle Relationen die irgendwie Meerbusch - Ratingen als Weg haben, also auch wenn sie in Meerbusch und/oder Ratingen Busanschlüsse haben, über Düsseldorf Hbf oder Heinrich-Heine-Allee. Da würde eine interessante Tangente abseits nur der reinen Messeanbindung geschaffen.
Eben. Neuss, Heerdt, Meerbusch, Krefeld und auf der anderen Seite Messe, Arena, Flughafen und der ganze Düsseldorfer Norden, irgendwann Ratingen - da von einer reinen Verbindung Meerbusch-Messe zu sprechen, muss schon mutwillige Falschdarstellung sein!
Vorallem da bei fertiger Brücke ich die U78 bis Krefeld verlängert werden soll.

die Brücke ist dann auch Bypass für Störungen zwischen hha und lörick

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: manuelo

Datum: 01.12.19 15:33

Benrath schrieb:
Wenn man im Tunnel fährt zwischen Kirchplatz und Bilks S zweigt in der Mitte der strecke bereits ein stück tunnel ab.
Sicher? Ich hatte so etwas zwar auch in Erinnerung, aber wenn ich mir ein Video der Tunneleinfahrt ansehe kann ich Nichts was darauf hindeutet erkennen.

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: Samba Tw 303

Datum: 01.12.19 15:54

Da ist ein Tunnelstutzen aber ich bin mir nicht sicher ob es möglich ist einen Betrieb zeitgleich durchzuführen oder ob da irgendwas im Weg ist.

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: Andre Joost

Datum: 01.12.19 18:50

Samba Tw 303 schrieb:
Da ist ein Tunnelstutzen aber ich bin mir nicht sicher ob es möglich ist einen Betrieb zeitgleich durchzuführen oder ob da irgendwas im Weg ist.
Natürlich ist die aufgeschüttete Rampe im Weg. Sonst hätte der Tunnel im Übergang 4 Gleise breit sein müssen.

Gruß,
Andre Joost

4 neue Tunnelstrecken: "nice to have"

geschrieben von: Dorander

Datum: 01.12.19 19:50

goalie schrieb:
... die Brücke ist dann auch Bypass für Störungen zwischen hha und lörick.
Ich versteh schon, dass man sich im Düsseldorf eine Stadtbahnbrücke im Norden wünscht und eine Verlängerung der Wehrhahnlinie nach Süden, u.s.w., aber das Alles ist lediglich "nice to have" und dürfte angesichts der überall im Land anstehenden teuren Umbauten (Barrierefreiheit, u.s.w.) und Sanierungen aus Bundes-/Landesmitteln nicht zu finanzieren sein. Und Düsseldorf kann definitiv keine dieser Maßnahmen aus der eigenen Tasche bezahlen. Und nochmal soviel Glück, als man die Gelder für die Wehrhahnlinie aus den Rückläufen beim Stadtbahnbau bekommt (--> Stadtbahnbau Duisburg-Meiderich/Teerseeproblematik) wird man wohl nicht haben.

@Benrath: Der Tunnel am Kennedydamm endet übrigens VOR der Kreuzung. UNTER der Kreuzung befinden sich große Haupt-Versorgungsleitungen in Nord/Süd UND Ost/West-Richtung; ich weiß nicht, wie man da mit einem Tunnel durchkommen will.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.12.19 19:52.

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: RothHaendle

Datum: 01.12.19 20:26

Zitat:
"Natürlich ist die aufgeschüttete Rampe im Weg. Sonst hätte der Tunnel im Übergang 4 Gleise breit sein müssen."

...und wie soll das dann aussehen bzw. wie soll das einen tieferen Sinn machen?
Also erst eine doppelgleisige niveaugleiche Ausfädelung, dann viergleisiger Abschnitt und dann zwei Gleise geradeaus und zwei nach links?

RothHaendle

Re: 4 neue Tunnelstrecken: "nice to have"

geschrieben von: 103612

Datum: 01.12.19 22:11

Bis auf diese seit Jahren rumspukende komische Anbindung von Messe Süd finde ich all die vorgeschlagenen Projekte ziemlich sinnvoll.

Es fehlt aber ein Gesamtkonzept. Es reicht nicht irgendwo ein paar Tunnel zu bauen, man muss auch viel mehr in Sachen Flächenerschließung vornehmen:
- Eckener Straße - Flughafen
- Unterrath - Ratingen
- Düsseltal - Stauferplatz
- Gerresheim - Knittkuhl
- Lindemannstr. - Gerresheim
- Lierenfeld - Vennahusen - Gerresheim
- Eller - Hassels
- Benrath - Hilden
- Benrath - Hellerhof
- Südspange Südfriedhof - Kopernikusstr.
- etc.

Nicht alles davon mag realisierbar oder auch sinnvoll sein, aber bisschen mehr als nur Tunnel sollte es schon sein.

Fehlen tut mir bei den Tunnelbauwerken allerdings noch eine Verlängerung bis hinter den S-Bahnhof Wehrhahn.

Re: 4 neue Tunnelstrecken: "nice to have"

geschrieben von: PL

Datum: 01.12.19 22:52

OBEN BLEIBEN!


Grüße vom ex-Wuppertaler

TW 239

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: Cityrunner

Datum: 02.12.19 17:58

Ehrlich gesagt sind da einige Tunnelplanungen dabei die man schon immer vor hatte. Die Verlängerung der Tunnelstrecke der U78 und U79 bis zum Reeser Platz war schon immer Thema. So auch die Wehrhahnlinie im Tunnel von Bilk Bf S zu verlängern ebenfalls.

Unterm Strich ist man in Düsseldorf eigentlich nie ganz fertig und zufrieden mit seinen Stadtbahnnetz gewesen. Bin gespannt was nach U80 und U81 kommt. U71 bis Ratingen West? ;)

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: toejam

Datum: 03.12.19 10:34

Zum Tunnelstutzen in Bilk ist
[www.tim-online.nrw.de]
hilfreich.
bilk.png

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: Gernot

Datum: 03.12.19 15:39

Cityrunner schrieb:
Ehrlich gesagt sind da einige Tunnelplanungen dabei die man schon immer vor hatte. Die Verlängerung der Tunnelstrecke der U78 und U79 bis zum Reeser Platz war schon immer Thema. So auch die Wehrhahnlinie im Tunnel von Bilk Bf S zu verlängern ebenfalls.

Unterm Strich ist man in Düsseldorf eigentlich nie ganz fertig und zufrieden mit seinen Stadtbahnnetz gewesen. Bin gespannt was nach U80 und U81 kommt. U71 bis Ratingen West? ;)
Welche U- oder Stadtbahn-Stadt in Deutschland ist denn mit dem Netz fertig geworden? Die sind doch alle miteinander so um 1990/95 mittendrin steckengeblieben. Nur dass die Provisorien in manche Städten mehr auffallen als in anderen oder einige bereits fertiggestellte Abschnitte überdimensioniert wirken, weil ein Teil der geplanten Anschlussstrecken fehlt. Und Pläne für die Fortsetzung des Stadtbahnbaus gibt es auch nahezu überall. Aber es ist erfreulich, dass nach einem Vierteljahrhundert der Stagnation seit kurzem wieder Ausbaupläne konkreter werden.

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: Benrath

Datum: 03.12.19 16:19

Hallo

Bei min 3.36 auf der rechten Seite am Signal sieht man es.Die Öffnung in der wand.

Mfg

Carsten

Re: 4 neue Tunnelstrecken: "nice to have"

geschrieben von: EKAI

Datum: 03.12.19 16:38

Dorander schrieb:

@Benrath: Der Tunnel am Kennedydamm endet übrigens VOR der Kreuzung. UNTER der Kreuzung befinden sich große Haupt-Versorgungsleitungen in Nord/Süd UND Ost/West-Richtung; ich weiß nicht, wie man da mit einem Tunnel durchkommen will.
Die Anlage 1 zeigt unten rechts sogar ein Foto von dem Tunnelstutzen.

EKAI

Re: 4 neue Tunnelstrecken: "nice to have"

geschrieben von: Linie 711

Datum: 03.12.19 16:53

EKAI schrieb:
Die Anlage 1 zeigt unten rechts sogar ein Foto von dem Tunnelstutzen.
Und hier sieht man die entsprechende Lüftungsöffnung des Tunnels: [goo.gl]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.12.19 16:54.

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: gt670dn

Datum: 03.12.19 17:04

Gernot schrieb:
Cityrunner schrieb:
Ehrlich gesagt sind da einige Tunnelplanungen dabei die man schon immer vor hatte. Die Verlängerung der Tunnelstrecke der U78 und U79 bis zum Reeser Platz war schon immer Thema. So auch die Wehrhahnlinie im Tunnel von Bilk Bf S zu verlängern ebenfalls.

Unterm Strich ist man in Düsseldorf eigentlich nie ganz fertig und zufrieden mit seinen Stadtbahnnetz gewesen. Bin gespannt was nach U80 und U81 kommt. U71 bis Ratingen West? ;)
Welche U- oder Stadtbahn-Stadt in Deutschland ist denn mit dem Netz fertig geworden? Die sind doch alle miteinander so um 1990/95 mittendrin steckengeblieben.
Stuttgart würde mir da einfallen.

4 neue Tunnelstrecken: "nice to have"

geschrieben von: Dorander

Datum: 03.12.19 19:30

Linie 711 schrieb:
EKAI schrieb:
Die Anlage 1 zeigt unten rechts sogar ein Foto von dem Tunnelstutzen.
Und hier sieht man die entsprechende Lüftungsöffnung des Tunnels: [goo.gl]

Alles richtig, aber dieser Tunnelstutzen aus der Bauzeit endet VOR (also südlich) der Kreuzung mit dem Kennedydamm und unter dieser Kreuzung lauern die Probleme in Form der Hauptversorgungsleitungen. Da kann man mit einer Tunnelbohrmaschine nicht durch, sondern man muss erst die Leitungen rausholen und verlegen. Dafür müsste der Kennedydamm-Abfluss gesperrt werden. Da fahren aber keine 08/15-Pendler lang, die man einfach so ein paar Jahre lang verärgern kann, sondern die wirklich Wichtigen ... - u.a. die, die die Gelder für den Ausbau bewilligen würden.

Re: [D] 4 neue Tunnelstrecken in Planung

geschrieben von: cinéma

Datum: 03.12.19 22:41

gt670dn schrieb:
Stuttgart würde mir da einfallen.
Stuttgart hatte ursprünglich eine U-Bahn geplant, gemessen daran ist die heutige Stadtbahn auch nur Stückwerk.

Re: 4 neue Tunnelstrecken: "nice to have"

geschrieben von: Gernot

Datum: 03.12.19 23:43

Dorander schrieb:
Linie 711 schrieb:
EKAI schrieb:
Die Anlage 1 zeigt unten rechts sogar ein Foto von dem Tunnelstutzen.
Und hier sieht man die entsprechende Lüftungsöffnung des Tunnels: [goo.gl]
Alles richtig, aber dieser Tunnelstutzen aus der Bauzeit endet VOR (also südlich) der Kreuzung mit dem Kennedydamm und unter dieser Kreuzung lauern die Probleme in Form der Hauptversorgungsleitungen. Da kann man mit einer Tunnelbohrmaschine nicht durch, sondern man muss erst die Leitungen rausholen und verlegen. Dafür müsste der Kennedydamm-Abfluss gesperrt werden. Da fahren aber keine 08/15-Pendler lang, die man einfach so ein paar Jahre lang verärgern kann, sondern die wirklich Wichtigen ... - u.a. die, die die Gelder für den Ausbau bewilligen würden.
Denen gegenüber könnte man aber argumentieren, dass sie dann zwar eine Weile Stau an der Kreuzung haben, aber dafür ist etwas später freie Fahrt, weil die blöde Straßenbahn nicht dauernd kreuzt.
Aber mal im Ernst: Dass man damals den Tunnel nicht bis zum Reeser Platz, wo der separate Gleiskörper beginnt, durchgezogen hat ist reichlich dämlich. Und wenn jetzt endlich die Möglichkeit besteht diesen Fehler zu beseitigen, sollte man das auch in Angriff nehmen. Auch wenn da ein paar Leitungen unterm Kennedydamm liegen. Die kann man sogar in einen U-Bahnhof integrieren, wie man an der Äußeren Kanalstraße in Köln sehen kann.

Re: 4 neue Tunnelstrecken: "nice to have"

geschrieben von: RothHaendle

Datum: 04.12.19 06:15

...bin mir ziemlich sicher, daß man das damals in den 70er/80er bereits samt prinzipieller Lösung im Auge hatte. Der "Düsseldorfer Deckel" bietet sich da ja geradezu an. Kurze Baustellenzeiten um den Deckel einzurichten und später kurze Zeiten um die Oberfläche wieder herzustellen.

Auf dem Endstreifen des Kennedy-Damms wurde vor wenigen Jahren eine wohl nicht gerade kleine Tiefbaumaßnahme vorgenommen in deren Zuge der jetzige Wendebogen für den vom Hotel kommenden IV zurück Richtung Nordfriedhof erstellt wurde. Für die Versorgungsleitungen?

Was sollen denn das alles für Versorgungsleitungen sein? Strom? Wasser? Gas? Fernwärme? Läuft da der Abwassersammler entlang? Der dürfte dann eh in Süd - Nord Richtung verlaufen...

RothHaendle

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -