DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

[BI] Vamos mit und ohne Stufen

geschrieben von: baxmann

Datum: 07.11.19 11:23

Bei " Mobiel stellt sich" wurde bekannt gegeben, dass von den 24 neuen Vamos 6 noch Stufen haben werden und der Rest stufenlos sein wird.
Die 3 ist im Zeitplan. Anfang Dezember wird die Weiche der provisorischen Wendeanlage an der Oststraße ausgebaut. Der noch fehlende HBS in Richtung Stieghorst folgt im ķommenden Jahr.

Re: [BI] Vamos mit und ohne Stufen

geschrieben von: Schwarz-Fahrer

Datum: 07.11.19 12:00

Das ist ja ganz famos.
Wurde auch gesagt, ob es Änderungen im Liniennetz geben wird?
Was wird sonst noch geändert?



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.11.19 22:25.

Re: [BI] Vamos mit und ohne Stufen

geschrieben von: baxmann

Datum: 08.11.19 04:14

Mittelfristig, abgesehen von Verlängerungen
1 wie gehabt
2 nach Stieghorst mit Doppel-Vamos ohne Stufen
3 nach Dürkop
4 nach Sieker mit Stufenvamos.

Bisher hieß es, vorübergehend 3 nach Dürkop bis der Nordteil vamostauglich ist und 4 solange nach Stieghorst.

Busoffensive mit Mehrbedarf von mehr als 30 Bussen. Dafür braucht man zusätzlichen Betriebshof.

Beim Busantrieb setzt man eher auf Wasserstoff als auf Batterie?

Ob Hillegossen zukünftig über Sieker oder Stieghorst angebunden wird, ist noch offen.

Die HBS für Brackwede sind in der Planfeststellung mit 37 Einwendungen. Ein Beschluss wird erst im nächsten Jahr erwartet.

Das Publikum jammerte über die lange Bauzeit auf der 3 (etwa 8 Monate). Ich habe mir den Vergleich mit Oberricklingen in Hannover verkniffen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.11.19 04:18.

Re: [BI] Vamos mit und ohne Stufen

geschrieben von: Stundentakt

Datum: 08.11.19 04:59

baxmann schrieb:
Das Publikum jammerte über die lange Bauzeit auf der 3 (etwa 8 Monate). Ich habe mir den Vergleich mit Oberricklingen in Hannover verkniffen.
Ein gutes Zeichen, wenn acht Monate noch als lang empfunden werden.

Diese um sich greifenden (tatsächlichen) Endlosbaustellen braucht doch wirklich niemand...

Beim derzeitigen Verfall übernutzter Infrastruktur wird uns der Zeitfaktor noch böse um die Ohren fliegen. Aber die schwarze Null, die schwarze Null muß stehen, muß stehen...

Re: [BI] Vamos mit und ohne Stufen

geschrieben von: Schwarz-Fahrer

Datum: 08.11.19 23:47

baxmann schrieb:
Mittelfristig, abgesehen von Verlängerungen
1 wie gehabt
2 nach Stieghorst mit Doppel-Vamos ohne Stufen
3 nach Dürkop
4 nach Sieker mit Stufenvamos.
Drei Linien tauschen je einen ihrer Äste. Das ist dann wohl eine der umfangreichsten Liniennetzänderungen, die es in BI je gegeben hat.
Wie viele Wagen bräuchte eine Linie Altenhagen - Stieghorst? Könnte man nicht alle 24 neuen Wagen ohne Klapptrittstufen beschaffen?
Wann wird der Hochbahnsteig Harrogate-Allee eröffnet? 2020? Wann Lange Straße und Voltmannstraße? 2021? Das war hier ja auch schon behandelt worden, ich erinnere mich aber nicht mehr.

Re: [BI] Vamos mit und ohne Stufen

geschrieben von: Stundentakt

Datum: 09.11.19 00:06

Schwarz-Fahrer schrieb:
baxmann schrieb:
Mittelfristig, abgesehen von Verlängerungen
1 wie gehabt
2 nach Stieghorst mit Doppel-Vamos ohne Stufen
3 nach Dürkop
4 nach Sieker mit Stufenvamos.
Drei Linien tauschen je einen ihrer Äste. Das ist dann wohl eine der umfangreichsten Liniennetzänderungen, die es in BI je gegeben hat.
Wie viele Wagen bräuchte eine Linie Altenhagen - Stieghorst? ...
Wobei die Äste Herforder Straße - Oelmühlenstraße in der Vergangenheit schon einmal eine Linie bildeten, damals aber 3 genannt.

Re: [BI] Vamos mit und ohne Stufen

geschrieben von: UK

Datum: 09.11.19 08:20

Schwarz-Fahrer schrieb:
Wie viele Wagen bräuchte eine Linie Altenhagen - Stieghorst? Könnte man nicht alle 24 neuen Wagen ohne Klapptrittstufen beschaffen?

Dann braucht man aber mehr Reservefahrzeuge. So können die Klapptrittwagen im Bedarfsfall auch auf den anderen Linien eingesetzt werden.

Re: [BI] Vamos mit und ohne Stufen

geschrieben von: Schwarz-Fahrer

Datum: 09.11.19 11:17

Wenn man die 24 neuen Wagen von 2020 bis 2022 beschafft, dann kann man mit einer einzigen Liniennetzänderung alle 24 Wagen ohne Stufen einsetzen. Nämlich sofort 10 Wagen auf der 4 Lohmannshof - Dürkop Tor 6. Im Dezember 2020, also sobald der Ast Stieghorst durchgehend Hochbahnsteige hat, wird das Liniennetz wie geplant geändert, dann braucht man auf der 4 wieder Stufen, aber auf der 2 Altenhagen - Stieghorst nicht mehr. Dann kann man 16 Vamos ohne Stufen einsetzen. Und wenn dann der Ast Babenhausen-Süd, also die Linie 3, durchweg Hochbahnsteige hat, dann kann man ebendort weitere 8 Vamos ohne Stufen einsetzen, zusammen also 24 Wagen ohne Klappstufen. Die Beschaffung sollte dem Streckenausbau dabei natürlich nicht zu sehr vorauseilen.