DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

[S] Fragen zu Gastwagen beim GT4-Jubiläum

geschrieben von: Bernhard Martin

Datum: 08.10.19 20:23

Für das Jubiläum "60 Jahre GT4" am letzten Oktoberwochenende sind Gastfahrzeuge angekündigt.

- Steht schon fest, welche Fahrzeuge kommen sollen? Denkbar wären m.A.n. Freiburg HTw 109, Ulm HTw 10, evtl. Freiburg Partywagen 121. Ein Halberstädter GT4 ist wohl eher unwahrscheinlich. Das Augsburger Pärchen 411+461 ist wohl noch nicht einsatzfähig.

- Sollen die Gastfahrzeuge nur auf der Cannstadter Schleife rund um das Museum eingesetzt werden oder auch auf anderen Meterspurstrecken?

Vielen Dank im Voraus!

Re: [S] Fragen zu Gastwagen beim GT4-Jubiläum

geschrieben von: 127001

Datum: 08.10.19 20:58

Bernhard Martin schrieb:
Für das Jubiläum "60 Jahre GT4" am letzten Oktoberwochenende sind Gastfahrzeuge angekündigt.

- Steht schon fest, welche Fahrzeuge kommen sollen? Denkbar wären m.A.n. Freiburg HTw 109, Ulm HTw 10, evtl. Freiburg Partywagen 121. Ein Halberstädter GT4 ist wohl eher unwahrscheinlich. Das Augsburger Pärchen 411+461 ist wohl noch nicht einsatzfähig.

- Sollen die Gastfahrzeuge nur auf der Cannstadter Schleife rund um das Museum eingesetzt werden oder auch auf anderen Meterspurstrecken?

Vielen Dank im Voraus!
Guten Abend,

zu den Gastfahrzeugen, die kommen sollen kann ich leider nichts sagen,
aber der Korso wird wohl nur rund um das Museum stattfinden.
Vielleicht fahren ja welche von den Gastfahrzeugen zum Fernsehturm hoch??
Anbei, falls noch nicht bekannt ein Link dazu:
[www.ssb-ag.de]

Gruß Udo
Ein Wunschtraum wäre sie Umlackierung eines Freiburger Zweirichtungswagens in Reutlinger Farbschema.....
Und Einsatz des Wehminger ex-Neunkirchner Normalspur-GT4.

Re: [S] Fragen zu Gastwagen beim GT4-Jubiläum

geschrieben von: Blnstrabi72

Datum: 09.10.19 05:11

Ein Ost-Pendant zum GT4 wäre ja der KT4, das wäre mal ein interessantes Gastfahrzeug in Stuttgart... ;)

Re: [S] Fragen zu Gastwagen beim GT4-Jubiläum

geschrieben von: Klingelzug

Datum: 09.10.19 10:22

Schmalspurbahnfreund schrieb:
Ein Wunschtraum wäre sie Umlackierung eines Freiburger Zweirichtungswagens in Reutlinger Farbschema.....
Und Einsatz des Wehminger ex-Neunkirchner Normalspur-GT4.
Hallo Schmalspurfreund,

warum sollte man einen original Freiburger auf Reutlingen umlackieren und damit originale Substanz zerstören? Würdest Du als Eigentümer zu so einer Aktion zustimmen? Du würdest das natürlich auch, inklusive Entfernung des Reutlinger Lacks, bezahlen?

Wo sollte der Wehminger eingesetzt werden? Hat das Fahrzeug eine gültige HU? Welche Ausrüstung einer Zugsicherung, die mit Stuttgart kompatibel ist?

fragt sich
mit Grüßen

Klingelzug

An weitergehende Fahrten glaube ich nicht...

geschrieben von: ASa

Datum: 09.10.19 12:14

Hallo,

GT 4 aus anderen Städten müssten eine ZUB-Ausrüstung wie die Stuttgarter GT 4 haben. Ulm und Augsburg haben auch ZUB, aber Ulm müsste die "Standard-ZUB" (ZUB 222c) haben, während Stuttgart eine ältere ZUB hat. Ob die wirklich im Fahrzeugtelegramm identisch sind, würde ich nicht beschwören. (Kann sein, dass die neuen ZUB-Geräte der SSB Rücksicht auf die alte ZUB 122 nehmen muss.)

Weiterhin erfordert ggf. der Stadtbahntunnel doch noch einiges zusätzlich.

Bei den Schleifenfahrten kann man auch hinsichtlich der Spurführungsmaße noch ein Auge zudrücken, auf Strecke müssten diese 100 % passen.

Also .... na, aber warten wir es mal ab, mit Wagen 222 war ja auch schon "unmögliches" möglich geworden.

MfG - Asa

----------------------------------
Meine Windmühlenflügel sind:

Humorlosigkeit in Internetforen.

Ich weiß, es ist fast aussichts-
los, aber wer aufgibt, hat schon
verloren.

-----------------------------------
Hallo zusammen,

bei euren Aufzählungen habt ihr ein mögliches Gastfahrzeug aus Arad, Iasi oder gar Fukui vergessen ;-)

Anstatt zu spekulieren, würde ich einfach vorschlagen.
Wir lassen uns überraschen.
Das ist doch auch mal wieder schön.
Einfach gespannt sein :-)

Es grüßt der SozialschlauchCoach

Re: Ulm

geschrieben von: Rollenband

Datum: 09.10.19 20:20

ASa schrieb:
Hallo,

Ulm und Augsburg haben auch ZUB, aber Ulm müsste die "Standard-ZUB" (ZUB 222c) haben, während Stuttgart eine ältere ZUB hat. Ob die wirklich im Fahrzeugtelegramm identisch sind, würde ich nicht beschwören. (Kann sein, dass die neuen ZUB-Geräte der SSB Rücksicht auf die alte ZUB 122 nehmen muss.)

MfG - Asa
Hallo zusammen,
ich möchte jetzt hier nicht den Spielverderber spielen, aber aus sicherer Quelle kann ich beitragen, dass Wagen 10 aus Ulm leider nicht in Stuttgart dabei sein wird. Das Fahrzeug verfügt in Ulm auch über keine ZUB. Die Geschwindigkeitsüberwachung wie auch der Todmann erfolgt bei den historischen Fahrzeugen der SWU per 4-Augenprinzip durch den Schaffner.

Grüße Rollenband



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.19 20:27.

Re: An weitergehende Fahrten glaube ich nicht...

geschrieben von: AlexB2507

Datum: 09.10.19 21:47

Hallo.

Ein Auge zudrücke kann man leider wahrscheinlich nicht. Was nicht innerhalb der Spurführungsmaße ist fährt wahrscheinlich gar nicht. Die Gastfahrzeuge werden nur um das Museum fahren!

Der 222 hat Räder wie ein DT8...das hat man mal bei einer HU so umgebaut.

Viele Grüße Alex