DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

(B) Abwechslung in Lichtenberg, Köpenick, ... (mB)

geschrieben von: AAW

Datum: 08.09.19 22:11

Hallo,

manchmal muß man sich überwinden um die Arbeit herum ein paar nur noch selten umsetzbare Tatramotive zu lichtbildnen. Getreu dem Motto war ich Ende letzter Woche auf Kurzbesuch in eingangs genannten Gegenden Berlins:

Lichtenberg:
(im hiesigen Stadtteil verkehren die Tatras sonst nur entlang der östlichen Grenze)

Hier waren 4 Tatrakurse auf der umgelegten 17 im Angebot.

https://abload.de/img/dsc3_2989-kloek8e.jpg
Siegfriedstraße

https://abload.de/img/dsc3_3017-kl5fkl5.jpg
Tatrabahn im Überholgleis auf der Gudrunstraße

Im Umkreis von 200 m existieren fünf Straßenbahn- und ebensoviele Bushaltestellen mit insgesamt 5 verschiedenen Bezeichnungen. Für den Bedarfsfall stehen noch weitere mobile Haltestellenschilder im Straßenraum herum.

https://abload.de/img/dsc3_2997-kl6ekep.jpg
Einfahrt in die Ausstiegshaltestelle S+U Lichtenberg/Gudrunstraße. Rechts die Bushaltestelle heißt Gernotstraße.

Der Fußweg von der Ausstiegshaltestelle zum U-Bahnhof Lichtenberg ist dabei mit ca. 450 m viermal so lang wie der letzte Haltestellenabstand oder der Weg von der Ankunftshaltestelle der Busse zum U-Bhf. Die Ortskundigen nutzten daher in diese Richtung lieber den Fußweg von der drittletzten Haltestelle (<400 m) zum Umstieg, während die Lauffaulen mit dem Fahrpersonal Diskussionen anfing, warum sie so weit laufen müssen ...

https://abload.de/img/dsc3_3006-klz5kow.jpg
(H) Fanningerstraße - Tatratreffen am Ende der Blockschleife

Köpenick:

Hier hatten 3 Tatrakurse Auslauf auf der als Ersatz für die Linien 17, 27 und 37 verstärkten 67.

https://abload.de/img/dsc3_2968-kl1ijaz.jpg
Lindenstraße Höhe St. Joseph

https://abload.de/img/dsc3_3010-hf-kly8jwp.jpg
Alt-Köpenick am örtlichen Rathaus

Zweimal Licht- und Schatten aus Oberschöneweide:

https://abload.de/img/dsc3_3016-kl4sk9e.jpg
Wihelminenhof-/Edisonstraße

Über die Treskowbrücke anstatt der üblichen 15 Bahnen nur derer 9 je Stunde anzubieten war indes ob der Füllungsgrade grenzwertig ...

https://abload.de/img/dsc3_3025-klq9k19.jpg
Ostendstraße

https://abload.de/img/dsc3_3040-kle7jx6.jpg
Heimwärts zuerst zu einem "Kleinod" Berliner Stadtlebens als Zwischenstopp. Hier noch rechts der Spree ...


Damit wünsche ich einen schönen Wochenstart!

Gruß



PS: Auch berlingelb, nur außerhalb der Hauptstadtgrenzen unterwegs - und mit Symptomen einer allgemeinen Richtungsstörung:
https://abload.de/img/dsc2_0719-kly6kit.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.09.19 09:59.

Re: (B) Abwechslung in Lichtenberg, Köpenick, ... (mB)

geschrieben von: Webusch

Datum: 09.09.19 00:11

Aus Richtung Karlshorst fuhr ja der SEV bis Schöneweide durch. Mit den Bussen ist deine Soll- Brückenpassage wieder erreicht.
MfG Thomas

Re: (B) Abwechslung in Lichtenberg, Köpenick, ... (mB)

geschrieben von: AAW

Datum: 09.09.19 09:57

Webusch schrieb:
Aus Richtung Karlshorst fuhr ja der SEV bis Schöneweide durch. Mit den Bussen ist deine Soll- Brückenpassage wieder erreicht.
Theoretisch ja. Wobei ein Gelenk- (17/27/37) oder Solobus (21) jetzt auch nicht die volle Kapazität bieten.
Es fiel meiner Beobachtung nach zudem keinem Fahrgast, der nur die Spreeseite wechseln wollte, ein, Bus fahren zu wollen.

Gruß
Moin AAW,

den Einsatz der Tatras auf der 67 in den letzten zwei Wochen habe ich als Fahrgast sichtilich genossen. Habe meinen Arbeitsweg (HTW - Bahnhofstraße/Seelenbinderstraße) extra der Abfahrt der 67 um 8:21 Uhr angepasst (und damit einen Umstieg in Lindestraße/Bahnhofstraße gern in Kauf genommen) und stets (Mo-Fr) erschien das geplante Tatradoppel. Auf der 67 war zumindest einer sogar noch am letzten Samstag unterwegs. Seit letzter Woche war der Umstieg dann gezwungener Maßen nötig, da wegen eines Rohrbruchs in der Seelenbinderstraße bis auf Weiteres weder die 60 noch die 61 da durch können.

Fotografen habe ich dann erstmals bewusst letzten Donnerstag wahrnehmen können. Heerscharen waren also nicht da.

Schöne Bilder übrigens, danke fürs Teilen.

Grüße
Jens

... We are not there yet, we have lost our soul, the course has been set, we're digging our own hole, we're going backwards, armed with new technology, going backwards, to a caveman mentality ...
Music and Lyrics Martin L. Gore (Depeche Mode; Album "Spirit" von 2017, Song "Going backwards"); dem ist leider nichts hinzuzufügen