DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

[D] ...mit der U78 vom Freiligrathplatz zur Messe

geschrieben von: GT6GÜ

Datum: 13.08.19 10:26

Heute möchte ich Euch noch mit auf den letzten Abschnitt der U78 vom Freiligrathplatz zur Messe nehmen...

zwei vorangegangene Beiträge mit weiteren Streckenabschnitten findet Ihr hier:

[www.drehscheibe-online.de]

und

[www.drehscheibe-online.de]



https://up.picr.de/36499716fl.jpeg
Zug 4270 + 4208 verlassen die Haltestelle Freiligrathplatz auf der Beckbuschstraße in Richtung Messe

https://up.picr.de/36499717zy.jpeg
...Nachschuß - hinten kommt bereits der Gegenzug zum Hauptbahnhof heran...

https://up.picr.de/36499718vi.jpeg
...welcher aus Wagen 4006...

https://up.picr.de/36499719oo.jpeg
...und 4011 besteht

https://up.picr.de/36499720ye.jpeg
...der gleiche Zug etwas später auf einer neuen Runde zur Messe kurz nach Verlassen der Haltestelle Mörickestraße...

https://up.picr.de/36499721yz.jpeg

...hinten ist bereits die MERKUR-Arena und der Messe-Bahnhof zu erkennen...

https://up.picr.de/36499724to.jpeg

...der bereits bekannte Zug aus 4270 und 4208 hat den Messebahnhof Richtung Hauptbahnhof/Freiligrathplatz verlassen

https://up.picr.de/36499674rg.jpeg
...

https://up.picr.de/36499675lm.jpeg

...im Messebahnhof warten 4005/4008 auf ihre Abfahrt...
https://up.picr.de/36499676gf.jpeg

...
https://up.picr.de/36499677iw.jpeg

...leider etwas unscharf - aber so sieht ein ankommender Zug von der Zugangsbrücke aus gesehen aus bevor...
https://up.picr.de/36499678lt.jpeg

...es in die Wendeschleife am Kopf des Areals geht...
https://up.picr.de/36499737zz.jpeg

...und hier ist dann auch deutlich der Wagen 4009 als zugführendes Fahrzeug erkennbar...
https://up.picr.de/36499680tt.jpeg
...im Bahnhof wartet noch der vom Wagen 4203 geführte Zug auf seine Rückfahrt zum Hauptbahnhof

Ich hoffe die Bilder haben gefallen...😉



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.08.19 10:40.
Warum laufen die 4000er eigentlich nur noch auf der U78?

Re: [D] ...mit der U78 vom Freiligrathplatz zur Messe

geschrieben von: K66

Datum: 13.08.19 12:10

Kalle Grabowski schrieb:
Warum laufen die 4000er eigentlich nur noch auf der U78?
...wird wohl nicht „nur noch“ sein, aber wenn sie hier verstärkt eingesetzt werden könnte es daran liegen, das es auf dieser Linie bis auf die Haltestellen Theodor-Heuss-Brücke, Golzheimer Platz und Kennedydamm überall Hochbahnsteige gibt und die Ausführung mit nur 3 Stufen anstatt 4 wie bei den 4100ern und 4200ern somit nicht ganz so schwerwiegend nachteilig ins Gewicht fallen dürfte.
K66 schrieb:Zitat:
...wird wohl nicht „nur noch“ sein, aber wenn sie hier verstärkt eingesetzt werden könnte es daran liegen, das es auf dieser Linie bis auf die Haltestellen Theodor-Heuss-Brücke, Golzheimer Platz und Kennedydamm überall Hochbahnsteige gibt
"Mörickestraße" hat auch keine Hochbahnsteige. Vom Fahrbahnniveau muss aber nur am Golzheimer Platz (beide Richtungen) und an der Theodor-Heuss-Brücke (Richtung Norden) eingestiegen werden. Ansonsten gibt es flache Bahnsteige, die auch im übrigen Rheinbahnnetz noch sehr weit verbreitet sind.

K66 schrieb:
Zitat:
und die Ausführung mit nur 3 Stufen anstatt 4 wie bei den 4100ern und 4200ern somit nicht ganz so schwerwiegend nachteilig ins Gewicht fallen dürfte.
Wichtiger dürfte sein, dass hier ein 5-Minuten-Takt angeboten wird und es somit genügend Ausweichmöglichkeiten mit kurzer Wartezeit gibt. (Der Abschnitt Freiligrathplatz - Stadion ist außerhalb von Messezeiten nur sehr schwach nachgefragt.)

Darüber ob die jetzige Praxis wirklich fahrgastfreundlich ist, kann man trefflich streiten. Vorher gab es jedenfalls in 99% der Fälle keine Züge mit ungünstigen Einstiegsverhältnissen, da (fast) immer ein 4000er mit einem 4200er gekuppelt wurde und somit die ungünstigen Einstiegsverhältnisse in einem der beiden Fahrzeuge bestanden.

Re: [D] ...mit der U78 vom Freiligrathplatz zur Messe

geschrieben von: M6D

Datum: 13.08.19 15:48

Eigentlich sollen die 4000er nur auf der U78 eingesetzt werden, was tatsächlich an den Trittstufen liegt.

Re: [D] ...mit der U78 vom Freiligrathplatz zur Messe

geschrieben von: Linie21

Datum: 17.08.19 18:59

Bernhard Martin schrieb:
Zitat:
Darüber ob die jetzige Praxis wirklich fahrgastfreundlich ist, kann man trefflich streiten. Vorher gab es jedenfalls in 99% der Fälle keine Züge mit ungünstigen Einstiegsverhältnissen, da (fast) immer ein 4000er mit einem 4200er gekuppelt wurde und somit die ungünstigen Einstiegsverhältnisse in einem der beiden Fahrzeuge bestanden.
Inwiefern macht das für den normalen Fahrgast, der keine Ahnung von unterschiedlichen Fahrzeugserien hat, einen Unterschied?

Re: [D] ...mit der U78 vom Freiligrathplatz zur Messe

geschrieben von: DUEWAG-IBK

Datum: 17.08.19 21:39

Linie21 schrieb:
Inwiefern macht das für den normalen Fahrgast, der keine Ahnung von unterschiedlichen Fahrzeugserien hat, einen Unterschied?
Die Stufenanzahl. 4000 haben nur drei Stufen, während die 4200 vier Stufen haben. Du musst also in einen 4000er mehr klettern als in einen 4200er, da die Stufenhöhen größer sind.

Re: [D] ...mit der U78 vom Freiligrathplatz zur Messe

geschrieben von: Linie21

Datum: 18.08.19 13:58

DUEWAG-IBK schrieb:
Linie21 schrieb:
Inwiefern macht das für den normalen Fahrgast, der keine Ahnung von unterschiedlichen Fahrzeugserien hat, einen Unterschied?
Die Stufenanzahl. 4000 haben nur drei Stufen, während die 4200 vier Stufen haben. Du musst also in einen 4000er mehr klettern als in einen 4200er, da die Stufenhöhen größer sind.
Du darfst ruhig davon ausgehen, dass ich den Thread gelesen habe ;-). Meine Frage war, was für den Fahrgast daran besser sein soll, wenn die Fahrzeuge in Mischzügen unterwegs sind, denn die Anzahl der Wagen bleibt ja trotzdem dieselbe. Wenn der Fahrgast vorne in einen 4000er einsteigt, nützt es ihm gar nichts, dass hinten ein 4200er ist.

Gruß,
Linie21



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.08.19 14:08.

Bitte löschen, doppelt (o.w.T)

geschrieben von: Linie21

Datum: 18.08.19 14:00

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
2-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.08.19 14:04.

Re: [D] ...mit der U78 vom Freiligrathplatz zur Messe

geschrieben von: K66

Datum: 21.08.19 09:00

Linie21 schrieb:
Du darfst ruhig davon ausgehen, dass ich den Thread gelesen habe ;-). Meine Frage war, was für den Fahrgast daran besser sein soll, wenn die Fahrzeuge in Mischzügen unterwegs sind, denn die Anzahl der Wagen bleibt ja trotzdem dieselbe. Wenn der Fahrgast vorne in einen 4000er einsteigt, nützt es ihm gar nichts, dass hinten ein 4200er ist.

Gruß,
Linie21
Das ist das große Problem mit der Unflexibilität der Leute. Die meinen ja an den Haltestellen immer in das jeweils vordere Fahrzeug strömen zu müssen. Das ist im Busbetrieb ja nicht anders. Da kann ein komplett leerer Bus hinter einem zum Bersten vollen Bus her fahren und die quetschen sich lieber in den vollen Wagen als mal ein paar Meter nach hinten zum leeren Wagen zu laufen. Wobei beim Mischbetrieb mit 4200/4000ern sich das ja bei jedem Wendevorgang am Hauptbahnhof wechselt, welcher Wagen auf der nächsten Tour zur Messe vorne und zugführend ist, da hier klassisch umgesetzt wird - während das an der Messe dank der Wendeschleife gleich bleibt...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.19 09:01.