DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Guten Abend zusammen,


das die TWSB am 21.09.2019 ein bisschen feiert dürfte ja schon bekannt sein. Ein Teil der Veranstaltung am Samstag, 21.09.2019 wird auch sein das der Briefmarkensammlerverein 1890 Gotha e.V. aus Anlass des Jubiläums 90 Jahre Thüringerwaldbahn und 125 Jahre Straßenbahn Gotha wieder einen Sonderstempel herausgibt. Außerdem gibt es zwei sogenannte Pluskarten, hier sind Motive der "Waldbahn" abgebildet, die Briefmarke ist bereits eingedruckt.

https://s18.directupload.net/images/190808/ns5lp2al.png

Sonderstempel zum diesjährigen Jubiläumsfest in Gotha. Abgebildet sind 2 nebeneinander stehende Be 4/8 vor der Kulisse des Inselsberges bei Bad Tabarz. Da der Sonderstempel als reguläres Mittel zur Entwertung von Briefmarken durch die Deutsche Post AG verwendet wird ist die Angabe des Ortes, der Postletzahl sowie des Datums unerlässlich genauso wie die beiden Posthörner. Gezeichnet wurde der Stempel von einem Berliner Designer, dies dürfen nur ausgewählte Personen/Firmen für die Deutsche Post. Einfach eine Zeichnung nehmen geht da leider nicht.

In den vergangenen Jahrzehnten gab es von den Gothaer Briefmarkensammlern eine vielzahl an Sonderstempeln welche motivlich und/oder thematisch der Straßenbahn zuzuordnen sind.

Hier eine Zusammenstellung aller mir bekannten Sonderstempel:

https://s18.directupload.net/images/190808/v4bc963v.png
Sonderstempel aus dem Jahr 1964 mit dem Thema "Straßenbahnen aus Gotha" - natürlich mit dem damals aktuellen Produkt dem G4 aus dem VEB Waggonbau Gotha.

https://s18.directupload.net/images/190808/qho2ycpb.png
Anlässlich 50 Jahre Thüringerwaldbahn im Jahr 1979 wurde noch mit dem "alten Glumpp" von 1929 Werbung gemacht. Von einem Einsatz als Htw. wagte man seinerzeit sicherlich noch zu träumen, der Denkmalstatus kam erst 10 Jahre später für den heutigen historischen Zug. Die Darstellung beinhaltete damals auch schon den bekannten Inselsberg bei Bad Tabarz als höchste Erhebung des Landkreises Gotha.

Lange Zeit dauerte es bis zum 100. Geburtstag der Gothaer Straßenbahn im Jahre 1994...

https://s18.directupload.net/images/190808/872xr25n.png

Diesmal wurde das auch für den Verein der Gothaer Straßenbahnfreunde e.V. gewählte Fahrzeug vmtl. aus der Serie 1-7 aus dem Jahr 1894 gewählt. Anlässlich dieser Veranstaltung war die Lore 101 übrigens hoch offiziel ein Sonderpostamt. Dieses wurde durch die Deutsche Post für diese 2 Tage eingerichtet. Es konnte jeder beim BSV 1890 Gotha e.V. einen Sonderbriefumschlag mit Zudruck erwerben, die Briefe oder seine eigenen mitgebrachten Briefe vor Ort frankieren. Es erfoglte eine Postbeförderung in der Straßenbahn. Unter Sammlern sind diese recht begehrt, Denn mit dem Verkehrsmittel auch befördert ist mittlerweile selten.

Im Jahre 1998 veranstaltete der Briefmarkensammlerverein in Gotha eine Briefmarkenausstellung mit dem Thema "100 Jahre Flug- und Fahrzeugbau in Gotha", aufgrund der Tradition das Schienenfahrzeuge über den längeren Zeitraum gebaut wurden erfolgte hier die Wiedergabe einer Straßenbahn.

https://s18.directupload.net/images/190808/u3yo7k3a.png
Was das allerdings für ein Typ darstellen soll entzieht sich meiner Kenntnis. Mein ehrenwerter Herr Papa, er ist im Vorstand des Briefmarkensammlervereins 1890 Gotha e.V. hatte gefragt, ich habe es mal ganz grob als einen Aufbau- oder Verbandswagen aus bundesdeutscher Produktion klassifiziert. Aber es sollte hier bewusst kein Fahrzeug der TWSB dargestellt werden da die TWSB hier nicht im Zusammenhang mit der Veranstaltung stand.

https://s18.directupload.net/images/190808/orowvite.png
Schon ein knappes Jahr später wurden 70 Jahre Thüringerwaldbahn gefeiert. Hier erfolgte die Darstellung eines... ja was ist das? Ein GT4 aus Esslinger Produktion? Ein G4 aus Gothaer Produktion? Mir unklar, mein Herr Papa wusste hier leider auch nichts genaueres mehr.

https://s18.directupload.net/images/190808/blce85cd.jpg
2004 dann wieder der Klassiker schlechthin -der historische Waldbahnzug mit Tw 56 und Bw 82. Die Lore 101 fehlt hier aus bestimmten Gründen immer... Die Darstellung wäre dann so derart klein das am Ende nur ein undefinierbares Gepampe heraus käme.

Im Jahr 2008 war die Stadt Waltershausen Austragungsort des 19. Landesverbandstages der Thüringer Philatelisten. Ausgewählt hatte man sich das Freizeitzentrum Gleisdreieck in Waltershausen. Was liet da ferner als eine Straßenbahn im Sonderstempel darzustellen? Schließlich umrundet diese das Freizeitzentrum ja zu einem großen Teil. Diesmal war der Hauptdarsteller ein KT4D, der Fuhrpark war ja weitestgehend auf KT4D umgestellt. Somit ergab sich auch für den gemeinen Briefmarkensammler ein Wiedererkennungswert.

https://s18.directupload.net/images/190808/lgwiovjv.jpg
Selbstverständlich wurde auch ein Gleisdreieck stilisiert mit dargestellt.

Wie oben bereits beschrieben gibt es dieses Jahr auch 2 Pluskarten. Eine Pluskarte ist schlicht eine Karte in welche die Briefmarke gleich eingedruckt wird. Da die Post seit einiger Zeit auch individuelle Briefmarken digital auf ihrer Homepage anbietet welche man sich ausdrucken kann wurde hier davon Gebrauch gemacht. Somit hat es Tw 39 der TWSB zu Briefmarkenehren geschafft.

https://s18.directupload.net/images/190808/y67p4e6e.jpg


Variante 1 ein GT8N mit dem Streckennetz der Thüringerwaldbahn.

https://s18.directupload.net/images/190808/jwcxltv2.jpg


Variante 2 ein KT4D und 2 Be 4/8 leider noch im abgestellten Zustand. Aber nach meinem aktuellen Kenntnisstand ist es ohnehin geplant den ersten Be 4/8 feierlich in Betrieb zu nehmen. Okay, der Kenntnisstand ist nun auch schon ein Jahr alt aber Änderungen habe ich nicht mitbekommen.

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt das das Copyrigth der oben gezeigten Karten und Stempel beim Briefmarkensammlerverein 1890 Gotha e.V. liegt.

Die Pluskarten können am Jubiläumstag vor Ort erworben aber auch beim Briefmarkensammlerverein bestellt bestellt werden. Auch kann zum und nach dem Jubiläum mit dem Verein Kontakt aufgenommen werden, der Sonderstempel kann auch auf Briefe gebracht werden die am Tag des Jubiläums nicht vorliegen. Diese müssen dann via BSV 1890 e.V. an die Deutsche Post gesendet werden, dort werden diese abgestempelt und anschließend zur regulären Beförderung aufgegeben. Ob eventuell noch alter Stempel vorhanden sind kann man auch über den Verein klären. Bestellungen werden, allerdings ohne Sonderstempel, auch schon vor dem Jubiläum bearbeitet.

Wer den Briefmarkensammlerverein 1890 Gotha e.V. kontaktieren möchte kann dies gerne unter diesem Link tun. Achtung! Bitte nicht mehr die unter "Kontakt" genannte Anschrift verwenden, die Post könnte zurückkommen.

Zum Schluss erlaube ich mir auch in diesem Beitrag ein Dank an meinen Herrn Papa niederzuschreiben, er hat mir die Stempel und Pluskarten zur Verfügung gestellt und er hat die Zustimmung zur Veröffentlichung erteilt.

Viele Grüße und euch allen viel Spass in Gotha:-)


Sebastian Woelk
- wer Flunkereien, Phantastereien oder Rechtschriebfehler findet darf sich diese ausdrucken, an die Wand hängen und sich daran erfreuen -



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.19 22:12.