DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

[MA] Straßenbahnen in der Mittelstraße (m17B)

geschrieben von: GT8NF

Datum: 12.06.19 13:00

Hallo,

heute stelle ich euch eine eher selten betrachtete Straßenbahnstrecke Mannheims vor.

Die Mittelstraße liegt im Stadtteil Neckarstadt West. Diese Beginnt am Alten Messplatz und endet am Bahnhof Neckarstadt West.

Zuerst eine Übersichtskarte der Strecke.
https://abload.de/img/linie2neckarstadt_wesc0jo0.jpg

Die elektische Straßenbahn fuhr erstmals am 17.12.1900 durch die Mittelstraße. Nach der Kriegsbedingten Betriebseinstellung Anfang 1945 fuhr die Straßenbahn erst am 15. September 1946 wieder durch die Mittelstraße. Bis 1956 fuhren zwei Straßenbahnlinien auf dieser Strecke durch die Neckarstadt West. Durch die Mittelstraße fuhr die Linie 5. Diese fuhr bis Mai 1970 weiter zur Diffenéstraße. Fortan fuhren die Bahnen nur noch bis zum Elektrizitätswerk. Da es für Einrichtungswagen keine Wendemöglichkeit gab, fuhren hier noch die letzten Zweiachser.

Ab 01.10.1972 fuhren die Düwag Sechsachser „Typ Mannheim“ in die Neckarstadt, nachdem die Stumpfendstelle durch ein Wendedreieck ersetzt wurde. Erst siet 30.Oktober 1974 gibt es die heutige Wendeschleife an der Kreuzung Ludwig-Jolly-Straße/Mittelstraße.

Bis zur Liniennetzreform im März 1985 fuhr die Linie 5 fuhr von Neckarstadt West über Kurpfalzbrücke – Paradeplatz – Schloss zum Hauptbahnhof Mannheim und von dort weiter als Linie 6 nach Sandhofen. Von 1985 bis September 1995 fuhr die Linie 32 von Neckarstadt West nach Feudenheim, der vorgängerin der heutigen Linie 2.

Seit 1995 fährt die Linie 2 durch die Mittelstraße. Bis ca. 2004 mit überwiegend mit hochflurigen Bahnen bedient, fuhren bis ca. 2010 Düwag Achtachser mit Niederflurmittelteil. Heute fahren, wie auf den anderen Linien, Niederflurwagen der Typen GT6N und Variobahn.

Im anschluss an die Mittelstraße konnte am Elektrizitätswerk auf folgenden Strecken weiter gefahren werden:

1. E-Werk - Diffenéstraße (-Waldhof)
Die Strecke durch die Industriestraße bestand von 1901 bis Mai 1970. Anfangs ging die Stecke weiter bis Waldhof, nach eröffnung der Strecke durch die Waldhofstraße, fuhren die Bahnen nur noch bis zur Diffenéstraße. Ab 1962 wurde diese Strecke nur noch Mo-Fr im Berufsverkehr bedient.

Der User Triebzug 420 hatte hier vor längerem einige Bilder gezeigt, die nur wenige Tage vor Stilllegung der Strecke entstanden.

2. E-Werk - Kammerschleuse (- Friesenheimer Insel - Luzenberg)
Eröffnet 1905 bestand diese Stecke bis Mai 1956. Sie diente hauptsächlich dem Berufsverkehr. Erst ab den 1930er Jahren fuhren die Bahnen dieser Strecke über die Mittelstraße. In den letzten Jahren fuhr hier die Linie 5, welche nach Stilllegung der Strecke zur Diffenéstraße fuhr. Seither verkehrt hier der Bus.

3. E-Werk - Jungbuschbrücke - Jungbuschstraße
Diese Strecke bestand von 1908 bis 1944. Von 1934 bis 1943 fuhren keine Bahnen über die Jungbuschbrücke. Durch Kiregseinwirkungen wurde die Strecke reaktiviert, da die Strecke durch die Mittelstraße nicht befahrbar war. Die Strecke wurde nach zerstörung der Jungbuschbrücke im November 1944 nicht wieder aufgebaut. Heute verkehrt eine Buslinie über die Jungbuschbrücke.
Diese Strecke konnte nicht von der Mittelstraße aus befahren werden.


Damit genug Text und kommen jetzt zu den Bildern.

Bild 1
https://abload.de/img/5705_31.07.2018_altefbvkhh.jpg
Die Strecke durch die Mittelstraße zweigt am alten Messplatz von der Strecke durch die Waldhofstraße ab. Variobahn 5705 auf Linie 2 an der Ersatzhaltestelle Alte Feuerwache.

Bild 2
https://abload.de/img/2213_10.06.2019_mittebakfy.jpg
Am Capitol biegt GT6N 2213 in die Mittelstraße ein. Auf diesem Abschnitt der Mittelstraße darf nur der Linienverkehr in beide Richtungen fahren.

Bild 3
https://abload.de/img/5763_10.06.2019_mittewujhx.jpg
Variobahn 5763 quert weinige hundert Meter weiter die Laurentuisstraße.

Bild 4
https://abload.de/img/5638_17.02.2018_mitteqtjbn.jpg
GT6N 5638 in der Gegenrichtung.

Bild 5
https://abload.de/img/5609_24.05.2017_neumajak4g.jpg
5609 hat gerade die Haltestelle Neumarkt verlassen und fährt an der Neckarschule vorbei in Richtung Feudenheim.

Bild 6
https://abload.de/img/5706_01.08.2018_neumabaj9w.jpg
Nur in ausnahmefällen fahren auf der Linie 2 die Variobahnen des Typs RNV8. 5706 wartet an der Haltstelle Neumarkt auf seine Abfahrt nach Neckarstadt West.

Bild 7
https://abload.de/img/2217_08.03.2019_neumawmjx2.jpg
RNV6 2217 wartet am Neumarkt auf seine Abfahrt in die Innenstadt.

Bild 8
https://abload.de/img/5616_26.02.2018_neuma3kjk3.jpg
Die Haltestelle Neumarkt von der anderen Straßenseite aus gesehen, im hintergrund die Herz-Jesu-Kirche. Früher hieß die Haltestelle einmal Alphornstraße.

Bild 9 + 10
https://abload.de/img/5606_26.05.2019_mitteztj0c.jpg

https://abload.de/img/5627_26.05.2019_mitteieka4.jpg
Die Mittelstraße zwischen der Zehnt- und der Elfenstraße.

Bild 11
https://abload.de/img/4129_25.01.2018_mitte6djj2.jpg
RNV6 4129 hat die Haltestelle Bürgermeister-Fuchs-Straße stadtauswärts erreicht.

Bild 12
https://abload.de/img/5627_26.05.2019_bgmfukvkdl.jpg
Die Haltestelle Bürgermeister-Fuchs-Straße stadteinwärts. 5627 nimmt Fahrgäste in Richtung Innenstadt auf.

Bild 13
https://abload.de/img/5607_26.05.2019_bgmfu09jzv.jpg
5607 hat die Haltestelle verlassen und fährt nun zur Endhaltestelle.

Bild 14
https://abload.de/img/2213_10.06.2019_mitteg2ksh.jpg
GT6N 2213 fährt an der Ackerstraße vorbei.

Bild 15
https://abload.de/img/5623_10.06.2019_mitte1gjv4.jpg
Wenige Meter vor der Endhaltestelle Neckarstadt West fährt GT6N 5623 in die Wendeschleife ein.

Bild 16
https://abload.de/img/5644_29.12.2017_neckavfkuq.jpg
5644 steht in der Haltestelle Neckarstadt West und wartet auf die Abfahrt.

Bild 17
https://abload.de/img/5623_10.06.2019_neckat2jwc.jpg
Erst wenige Meter nach der Haltestelle Neckarstadt West existiert ein Überholgleis in der Wendeschleife. 5623 verlässt gerade die Schleife in Richtung Feudenheim und erreicht in winigen Sekunden die Mittelstraße.

Das wars für heute.

Ich wünsche euch noch einen hoffentlich schönen Mittwoch.

Re: [MA] Straßenbahnen in der Mittelstraße (m17B)

geschrieben von: lunaman01

Datum: 14.06.19 16:31

Danke fürs Zeigen der Bilderstrecke. War gerade vor ca. 1 Woche in Mannheim und fand diesen Streckenabschnitt recht urig - eben noch echte Straßenbahnatmosphäre. Noch stimmiger
wäre es natürlich mit "klassischen" DÜWAG-Fahrzeugen, aber das passt ja (zurecht) nicht zum modernen und barrierefreien ÖPNV.