DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Am Mittwoch wollen Vertreter der Senatsverkehrsverwaltung und der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) den Plan, die Straßenbahn über die Leipziger Straße wieder bis zum Potsdamer Platz fahren zu lassen und deren Trasse einmal bis zum Kulturforum führen soll, vorstellen.

in der St. Marienkirche, Karl-Liebknecht-Str. 8 in Mitte, Nähe Fernsehturm
Beginn: 18 Uhr
Hier ein Link zu den Online Infos der Senatsverwaltung inkl. Pressemitteilung, Vortrag (verfügbar nach der Veranstaltung), Beteiligungsmöglichkeit der Bürger im Rahmen des Anhörungsverfahrens
[ SenV_Umwelt,Verkehr u Klimaschutz - Mitteilung vom 29.05.2019 ]

Und Infos in der/den Tageszeitungen, z.B.
[ Berliner Zeitung vom 6. Juni 2019 ]

Aus zurückliegenden DSO-Thread zum [ Fahrgastsprechtag BVG 2018 ] mit der oft gestellten Frage, ob der Platz auf den Straßen zwischen Alex und Steglitz überhaupt ausreicht [Ref ]... Nach wie vor war der Tram-Ausbau zum Rathaus Steglitz bereits Gegenstand vielfältiger Untersuchungen, hier exemplarisch eine Machbarkeitsstudie der Techn. Uni Berlin [depositonce.tu-berlin.de] von 2009 inkl. eines Kapitels zur Untersuchung der möglichen Trassierung ... Na denn viel Spaß beim Vergleichen!


--
Changelog #1: Fehler korrigiert, #2 link zur Berl.Ztg ergänzt, #3 Querverweis auf 2018 DSO Thread ergänzt.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.06.19 00:01.
Am interessantesten finde ich die auf den Seiten 33 - 36 der Präsentation dargestellte "Gestaltungsorientierte Variante" mit "dynamischer Straßenraumfreigabe", Führung der Straßenbahn in Randlage sowie einer Linksabbiegerspur für den Kfz-Verkehr.

Hier noch mal ein "Direktlink" zur Präsentation: [www.berlin.de]
"Gestaltungsorientierte Variante" mit "dynamischer Straßenraumfreigabe":

Ja! Das stelle ich mir auch interessant/lustig vor, mit Kfz im "Pulk" hinter der Straßenbahn zu fahren. Als Nutzer eines Motorrollers sehe ich das entspannt.

Ein Thema wird in der Präsentation verschwiegen, ist aber auch kein Straßenbahn-Thema:
Was dort mit Der schmale Abschnitt der Leipziger Straße bezeichnet wurde, hat seinerseits noch einen Flaschenhals. Das WMF-Haus (Ecke Mauerstr) hat als einziges auf der Nordseite der Leipziger keine Arkaden, so dass Fußgänger Straßenraum benötigen. Bereits jetzt (ohne Straßenbahn) ist es sehr eng dort.
Auf die Schnelle konnte ich nicht googeln, wie der Streit zwischen Hauseigentümer und Senat ausging.
kabelschmidt schrieb:
"Gestaltungsorientierte Variante" mit "dynamischer Straßenraumfreigabe":

Ja! Das stelle ich mir auch interessant/lustig vor, mit Kfz im "Pulk" hinter der Straßenbahn zu fahren. Als Nutzer eines Motorrollers sehe ich das entspannt.

Ein Thema wird in der Präsentation verschwiegen, ist aber auch kein Straßenbahn-Thema:
Was dort mit Der schmale Abschnitt der Leipziger Straße bezeichnet wurde, hat seinerseits noch einen Flaschenhals. Das WMF-Haus (Ecke Mauerstr) hat als einziges auf der Nordseite der Leipziger keine Arkaden, so dass Fußgänger Straßenraum benötigen. Bereits jetzt (ohne Straßenbahn) ist es sehr eng dort.
Auf die Schnelle konnte ich nicht googeln, wie der Streit zwischen Hauseigentümer und Senat ausging.
In der Info-Veranstaltung wurde jedenfalls davon ausgegangen, dass das Haus so stehenbleibt - auch wegen Denkmalschutz.

---
Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn.