DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

[KA] Welcher @#$%&...

geschrieben von: Pogg 3000

Datum: 16.05.19 08:28

...stand Gestern am Nachmittag, während des Hauptverkehrs, grimmig Dreinblickend im Tramgleis im Kreuzungsbereich Ebertstrasse vorm Albtalbahnhof, unmittelbar neben dem Schwenkbereich der abzweigenden Bahn und musste anstelle "einen Schritt zurückzutreten" "zuerst" sein "digitales Werk" "begutachten"?

(Später stand Dieser noch im Bereich der Fußgängerzone, ebenfalls in Gleisnähe und "ignorierte" die Richtung Ost fahrenden Bahnen.)

Dieser "Profi", geschätzt "um die 50ig" (mir noch nie in KA aufgefallen), ausgerüstet mit einer "Hochleistungskamera mit entsprechendem Objektiv" (da hätte er auch Bequem vom Bürgersteig fotografieren können) ist nicht nur eine Schande für die ganze "Hobbyfreundescene", der hat mit seinem Verhalten allen gezeigt was er von Verkehrsregeln, Rücksichtnahme und dem "Image" der Fotofreunde "hält"!

"Immerhin" hat er's zum "Gesprächsthema" im Aufenthaltsraum gebracht. :)

Unabhängig waren in den letzten Tagen mehrere Fotografen, unterwegs, alle anderen Grüße ich, aber "ein @#$%&" macht das "Image" von 10(0) "anständigen" Fotografen zunichte.

In diesem Sinn, ich bezweifle das "mein Gebet" ankommt, vielleicht, evtl., usw. usw., denkt "Dieser" "dochmal" über sein "Verhalten" nach...

Schöne Grüße, Thomas

Re: [KA] Welcher @#$%&...

geschrieben von: gt670dn

Datum: 16.05.19 11:09

Pogg 3000 schrieb:
aber "ein @#$%&" macht das "Image" von 10(0) "anständigen" Fotografen zunichte.

Du sagst ja selber, da sind sonst anständige unterwegs, damit lieferst du deiner These den besten Gegenbeweis. Bei jedem Hobby gibt es doch ein paar Spinner, das sollten auch andere wissen und/oder kennen die mit unserer "Szene" nichts zu tun haben.

Re: [KA] Welcher @#$%&...

geschrieben von: SKK

Datum: 16.05.19 12:07

Ich verstehe diesen Beitrag nicht! Und ich weiß jetzt schon, dass ich gleich viral gesteinigt werde. Aber:

Stand der Typ im befahrenen Gleis: Leitstelle informieren oder direkt aussteigen und Person zum verlassen des Gleisbereichs auffordern.
Stand er in Gleisnähe auf einem Weg: Darf er. Falls so nah, dass die Bahn offenkundig nicht vorbei passt: Siehe oben.

Re: [KA] Welcher @#$%&...

geschrieben von: tram

Datum: 16.05.19 14:19

SKK schrieb:
...
Stand der Typ im befahrenen Gleis: Leitstelle informieren oder direkt aussteigen und Person zum verlassen des Gleisbereichs auffordern.
Stand er in Gleisnähe auf einem Weg: Darf er. Falls so nah, dass die Bahn offenkundig nicht vorbei passt: Siehe oben.
Alles graue Theorie, braucht alles zuviel Zeit. Die Fahrgäste wollen pünktlich vorwärtskommen, dann klappen auch die Anschlüsse.
Der Ärger ist den Fahrern gewiss wenn sie Verspätungen produzieren.

Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg

Re: [KA] Welcher @#$%&...

geschrieben von: SKK

Datum: 16.05.19 14:48

Wo ist das graue Theorie? Fenster runter/Tür auf, sprechen, fertig. Das ist gelebter Alltag.
Wenn alles passt und Ansage gar nicht nötig ist, dann gibt es doch auch keinen Grund, sich hier aufzuregen.