DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

[W] Ein erster Einblick in die neue rote Schwebebahn

geschrieben von: Cityrunner

Datum: 06.03.19 07:57

"Am Dienstagnachmittag traf der erste Teil der roten Schwebebahn in der Wagenhalle ein. Es wird die letzte Farbe für die Innenausstattung der aktuellen Generation sein. „Der Boden sieht aus wie ein roter Teppich“, sagte ein Mechaniker der WSW. Die Sitzpolster sind hingegen nur mit drei roten Streifen auf der linken Seite versehen, ansonsten schwarz. Es werden insgesamt zehn rote Schwebebahnen eintreffen." [www.wz.de]
Erstens: Was man nicht alles tolles in 'ne Zeitung schreiben kann...
Zweitens: Ich hab's ja nicht so mit Farben, für mich sieht das auf dem verlinkten Zeitungsartikel-Foto nach allem aus, aber nicht rot.
Es ist auch eher ein Schweinchen-rosa-beige, würde ich sagen. Mit Rot-Grün-Schwäche ist der Rot-Anteil vermutlich nicht erkennbar.

Re: [W] Ein erster Einblick in die neue rote Schwebebahn

geschrieben von: T3R.PV

Datum: 06.03.19 14:13

Also hier [www1.wdr.de] wirkt das schon ziemlich rot. Und man sieht auch die Streifen auf den Sitzen recht gut.

Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.

Die echte Seite über die Chemnitzer Straßenbahn: [www.strassenbahn-chemnitz.de]
Die S-Bahn Berlin verwendet in den neuen Zügen extra das DB Regio Standardsitzmuster un spart damit einige 100.000€, aber in Wuppertal kosten interschiedliche Designs nichts extra. Irgendwie wirkt das unlogisch.
Hallo MrEnglish,

wenn ich bei einem Auftragsvolumen von 900 Millionen Euro 100.000 Euro spare, dann sind das 0,001 Prozent. Selbst wenn es "einige 100.000 Euro" sind, ändert sich nicht grundlegend etwas.

Die Einsparung ist also ein Witz, oder umgekehrt: Ein anderes Design würde in Relation zum Auftragswert so gut wie nichts kosten.

Viele Grüße
Manuel

MrEnglish schrieb:
Die S-Bahn Berlin verwendet in den neuen Zügen extra das DB Regio Standardsitzmuster un spart damit einige 100.000€, aber in Wuppertal kosten interschiedliche Designs nichts extra. Irgendwie wirkt das unlogisch.

Glückwunsch Wuppertal!

geschrieben von: Ben.Skye

Datum: 15.03.19 09:53

Diese Züge haben wirklich eine sehr gelunge Innen- und Außengestaltung und eine wirklich hervorragende Farbwahl. Das wird den ÖPNV wieder einen Schritt weiterbringen.