DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

[M] Ein paar Bilder im Schnee

geschrieben von: Vierzehn Null Eins

Datum: 09.01.19 19:50

Guten Abend.

Für vergangenen Sonntag hatte ich einen Ausflug nach München geplant. Dort angekommen fand ich so komisches weißes Zeug auf den Straßen
vor - ich glaube man sagt dazu Schnee. Aber Spaß beiseite, dadurch ergab sich dann doch die ein oder andere Aufhellung in der ansonsten tristen
Winterzeit.
Ich wollte mich den Avenio-Zweiteilern auf der Linie 12 widmen doch leider war kein einer im Einsatz. Aber es gibt ja noch andere Motive.

Bild 1:
190049_S_M_190106_2142_Kölner Platz.JPG
Wenn Sonntags gegen 10 Uhr die Linie 23 von 20- auf 10-Minuten-Takt wechselt geht mit dem Kurs 02 ein dritter Zug ins Rennen. Hier steht der
Wagen 2142 an der Haltestelle Kölner Platz auf der Betriebsstrecke zwischen Scheidplatz und Parzivalplatz.

Bild 2:
190058_S_M_190106_2138_Schwabing Nord.JPG
An der Endstelle Schwabing Nord steht 2138 abfahrbereit in Richtung Münchner Freiheit. Das Schild im Vordergrund warnt Fußgänger vor der Tram
und ist aus meiner Sicht viel wirkungsvoller wie eine woanders oft vorhandene Ampel die eh kaum jemand beachtet.

Bild 3:
190053_S_M_190107_2169_Schwabinger Tor.JPG
Da mein Hotel an der 23 lag konnte ich am Montag dann noch dieses Bild des Wagens 2169 an der zum Fahrplanwechsel neu hinzugekommenen
Haltestelle Schwabinger Tor machen. Der Zug hinkte dem Fahrplan hinterher, der nächste Kurswagen folgt gleich.

Bild 4:
190066_S_M_190107_2165_Parzivalplatz.JPG
In der Früh-HVZ war auf der Linie 23 der 2165 als vierter Kurs unterwegs. Gegen 9 Uhr biegt er dann von der Münchner Freiheit am Parzivalplatz
in die Betriebsstrecke ein und fährt über Scheidplatz wieder in Richtung Betriebshof.

Bild 5:
190070_S_M_190107_2703_2114_Scheidplatz.JPG
Am Montag waren dann auch die Zweiteiler wieder auf der Linie 12 zu finden und das gleich mit allen 5 derzeit zugelassenen Wagen.
Hier steht Wagen 2703 2 Minuten vor Abfahrt am Scheidplatz neben R-Wagen 2114 auf Linie 28.

[M] Ein paar Bilder im Schnee II

geschrieben von: Vierzehn Null Eins

Datum: 09.01.19 19:50

Bild 6:
190071_S_M_190107_2703_Scheidplatz.JPG
Hier der 2703 dann noch einmal in voller Größe von der Türseite. Die Mitfahrt mit dem Fahrzeugtyp fand ich äußerst angenehm. Absolut ruckfreies
Anfahren und Bremsen bis zum Stillstand sowie eine extrem gute Beschleunigung waren der Grund hierfür.

Bild 7:
190092_S_M_190107_2704_Neuhausen.JPG
An der Haltestelle Neuhausen steht 2704 in Richtung Scheidplatz.

Bild 8:
190094_S_M_190107_2702_2701_Neuhausen.JPG
Kurz darauf begegnen sich ebenfalls in Neuhausen die beiden Wagen 2702 und 2701.

Bild 9:
190107_S_M_190106_2149_2105_Romanplatz.JPG
Am Romanplatz begegnen sich der modernisierte R-Wagen 2149 und der 2105 in altem Outfit auf Linie 17.

Bild 10:
190132_S_M_190107_2705_Maximilianstr.JPG
2705 ging dann vorzeitig aus dem Rennen und ist hier auf Werkstattfahrt kurz vor dem Maxmonument in Richtung Betriebshof unterwegs.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.01.19 19:57.

[M] Ein paar Bilder im Schnee III

geschrieben von: Vierzehn Null Eins

Datum: 09.01.19 19:50

Bild 11:
190129_S_M_190107_2501_Nationaltheater.JPG
An der Haltestelle Nationaltheater steht mit Wagen 2501 der erste der neuen Vierteiler auf Linie 19 in Richtung Berg am Laim.

Bild 12:
190125_S_M_190107_2503_2804_Theatinerstr.JPG
An der Haltestelle Theatinerstraße begegnen sich der (neue) 2503 und der (alte) 2804 auf Linie 19.

Bild 13:
190140_S_M_190107_2217_Maxmonument.JPG
Wegen Bauarbeiten ist der Streckenabschnitt zwischen Isartor und Müllerstraße aktuell ohne Straßenbahnbetrieb. Es verkehren die Baustellenlinien
37 St. Emmeram - Max-Weber-Platz - Isartor und weiter als 36 Isartor - Maxmonument - Effnerplatz (-St. Emmeram) und umgekehrt.
Der Vierteiler 2217 ist hier am Maxmonument unterwegs auf Linie 36 in Richtung Isartor.

Bild 14:
190152_S_M_190107_2212_Max-Weber-Platz.JPG
Vom Isartor kommend ist 2212 auf Linie 37 am Max-Weber-Platz in Richtung St. Emmeram unterwegs. Dem Wagen fehlt seine Frontschürze.

Bild 15:
190148_S_M_190106_2806_Riedenburger Str.JPG
Die Streckenverlängerung nach Berg am Laim Bf. kannte ich auch noch nicht. Stellvertretend hier Wagen 2806 an der vorletzten Haltestelle
Riedenburger Straße.

Schönen Abend

Jens



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.01.19 20:09.

Danke und ? zum Mini-Avenio

geschrieben von: 0nkel_wom

Datum: 11.01.19 10:26

Moin Jens

Für richtig weiße Pracht war es dann doch wohl zu warm.

Nun kenne ich den Münchener Straßenbahnbetrieb nicht in allen seinen Feinheiten und habe hier eventuelle Beiträge
zum Thema nicht aufmerksam gelesen, darum stellt sich mir die Frage:
Was sind das für Wägelchen?
Ich dachte, die Leute rennen der MVG die Bude ein und dann kauft man sich Fahrzeuge in Nordhausen-Größe.
Selbst eine Doppeltraktion dürfte einen P-p-Zug nicht ersetzen können.

Gruß aus Frankfurt
(wo irgendwas vom Himmel fällt, das vielleicht mal Schnee werden wollte)
Wolfgang

Re: Danke und ? zum Mini-Avenio

geschrieben von: ChristianMUC

Datum: 11.01.19 10:34

Ursprünglich war eine Traktion aus Zweiteiler+Dreiteiler für die Linie 20/21 geplant. Die Dreiteiler haben aber noch keine Zulassung, also setzt man die Zweiteiler solo ein. Reicht zwar auch auf der schwächer nachgefragten Linie 12 nicht wirklich, ist aber besser als Kursausfall.

Viele Grüße, Christian
http://www.christianmuc.de/foren/mh-tafel-k.jpg
Mehr oder minder aktuelle Bilder gibt es auf flickr: Fotos | Alben

Re: Danke

geschrieben von: 0nkel_wom

Datum: 11.01.19 10:58

Hallo Christian

Danke für die Aufklärung.

ChristianMUC schrieb:
..., ist aber besser als Kursausfall.
sehe ich genauso.

Gruß aus Frankfurt
Wolfgang