DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Bochum: Fahrplanwechsel 310

geschrieben von: Luc46446

Datum: 05.12.18 19:24

Guten Abend,
Da der Fahrplanwechsel am Sonntag immer näher kommt, wollte Ich mal fragen wie es aktuellauf der Linie 310 aussieht? Wird dann ab Sonntag nicht mehr über Papenholz gefahren? Und fahren dann Samstag Abend zum letzten mal M-Wagen in Bochum? Wäre nett wenn mich da jemand auf den aktuellen Stand bringen könnte.

Lg Luc

Re: Bochum: Fahrplanwechsel 310

geschrieben von: kevk22

Datum: 05.12.18 19:27

Luc46446 schrieb:
Guten Abend,
Da der Fahrplanwechsel am Sonntag immer näher kommt, wollte Ich mal fragen wie es aktuellauf der Linie 310 aussieht? Wird dann ab Sonntag nicht mehr über Papenholz gefahren? Und fahren dann Samstag Abend zum letzten mal M-Wagen in Bochum? Wäre nett wenn mich da jemand auf den aktuellen Stand bringen könnte.

Lg Luc
Hallo,
Fahrplanwechsel ist bei der Bogestra erst im Januar. Da die Strecke über Langendreer noch nicht fertig ist, werden auch nach dem Fahrplanwechsel 2019 erstmal weiter M-Wagen auf der 310 fahren.

Gruß

Re: Bochum: Fahrplanwechsel 310

geschrieben von: DavMa83

Datum: 05.12.18 21:42

Luc46446 schrieb:
Guten Abend,
Da der Fahrplanwechsel am Sonntag immer näher kommt, wollte Ich mal fragen wie es aktuellauf der Linie 310 aussieht? Wird dann ab Sonntag nicht mehr über Papenholz gefahren? Und fahren dann Samstag Abend zum letzten mal M-Wagen in Bochum? Wäre nett wenn mich da jemand auf den aktuellen Stand bringen könnte.

Lg Luc
Zum einen wird es die Haltestelle Papenholz weiterhin geben, die wird im Zuge des Verlaufs über Langendreer Markt nur verlegt ;-).

Die Strecke sollte ja eh erst Ende 2019 fertig sein, mit dem Jahr längerer Bauzeit wird es auf jeden Fall erst Ende 2020. Es wird also Minimum selbst im fast gesamten Jahr 2020 weiterhin über Honnengraben gefahren.
Die M-Wagen bleiben also auch weiterhin bis dahin erhaten, da andere Fahrzeuge über Papenholz-Honnengraben nicht fahren dürfen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.12.18 21:43.

Re: Bochum: Fahrplanwechsel 310

geschrieben von: Samba Tw 303

Datum: 05.12.18 22:52

Allerdings dürfte es für längere Zeit zwischen Papenholz und Crengeldanz zu Sperrungen aufgrund des zweigleisigen Ausbaus kommen.

Re: Bochum: Fahrplanwechsel 310

geschrieben von: DavMa83

Datum: 05.12.18 23:11

Samba Tw 303 schrieb:
Allerdings dürfte es für längere Zeit zwischen Papenholz und Crengeldanz zu Sperrungen aufgrund des zweigleisigen Ausbaus kommen.
Nicht nur da wird dann ordentlich gebaut, auch die Haltestelle Breite Str. z.B. wird komplett neu und niederflurgerecht ausgebaut. Es stand auch mal in der Zeitung, dass in diesem Zuge das Gleisbett zwischen Marienhospital und Crengeldanz nochmal komplett neu gemacht wird. Auch die Haltestelle Friedrich-List-Str. in Heven soll neu gemacht werden, die H-Sprockhöveler Str. hat man ja bereits vor ein paar Jahren neu gemacht und die Haltestellen von Marienhospital bis zur Bahnhofstr. sind ja z.B. bereits niederflurgerecht.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.12.18 23:55.

Re: Bochum: Fahrplanwechsel 310

geschrieben von: Weststadt

Datum: 07.12.18 12:27

Im Januar ist kein Fahrplanwechsel. Er ist im Dezember 2019.

12/2019 wirds interessant

geschrieben von: tim76

Datum: 07.12.18 12:52

Dann kommt 15'/30'Takt S1 und 30'Takt S3.
Daher auch im Rahmen NVP Bochum komplette Umstellung auf 15'/30'Takte.
Das sollte zusammen mit der Inbetriebnahme 310 stattfinden.

Also neue 305 30'Takt, 310 30'Takt, neue 309 30'Takt, 305+310 und 309+310 = 15'Takt jeweils ab Lgdr Markt.
Neue 300 15'Takt, 302 15'Takt.
Dazu Buslinien Langendreer angepasst, 377 wird zum 378, nach Witten nur noch 379 weil ja Tram kommt 310+309.

Und nun?

Ich denke nicht dass der komplette NVP Bochum später umgesetzt wird.
Also muss es eine Übergangslösung ab 12/2019 bis Inbetriebnahme 310 in xx/2020 geben.

Kleinste Lösung:

Alles wird umgestellt nur 310 bleibt bei 20'Takt + Ersatzverkehr Langendreer-Witten siehe unten.

Größere Lösung

Alles umstellen bis auf 310 und Buslinien Langendreer, das aber strahlt dann schon aus.

Noch ne Lösung:

310 alle 15 wie heute Samstags, aber verkraftet das die Eingleisigkeit den ganzen Tag über?
Oder dann nur morgens + abends 15 Takt sonst 30 Takt ab Laer?
Wenn das ganze Busnetz dann ebenfalls umgestellt würde muss für den Entfall des 378 zw Langendreer und Witten dann trotzdem eine Ersatzlösung her,
ich würd ja dann einen Bus 309 einrichten, wäre die kleinste Teillösung, oder den 379 verstärken, aber dann wird es schwierig das hinterher wieder wegzunehmen..

Auch ist für mich noch unklar wie genau der NVP Gelsenkirchen nun reagiert.
Generell 15'/30' wollte Gelsenkirchen nicht.
Wie wird nun 300+302 eingebunden, und wie kommt es dann zum heutigen 5'Takt Hbf-Buer..

Wird interessant..



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.12.18 12:56.

Re: 12/2019 wirds interessant

geschrieben von: StraßenbahnFanBobo2003

Datum: 07.12.18 15:51

ganz einfach: 300/302/305 ergänzen sich zum 15-Min Takt, 310 fährt irgendwo dazwischen den 20er.
später: 300/302 15 Min und 305/310 15 Min, sodass ein 4x 3,75 Takt = 15 Min gefahren wird

Straßenbahnen und Busse aus Krefeld! [strassenbahn-bus.de]
--- ich liebe die M8C's in Krefeld ---
Meine Bahn und Busvideos: [www.youtube.com]

Liste von meinen Foto-Beiträgen auf DSO Straßenbahn-Forum:
[www.drehscheibe-online.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.12.18 15:52.

Re: 12/2019 wirds interessant

geschrieben von: tim76

Datum: 08.12.18 17:39

Die 305 ist unnötig solange es die alte 310 gibt.
Ebenso wird es keine 309 geben ohne Infra.

Im Zielzustand NVP sollte es
4x300
4x302
2x305
2x310
ab Hbf bis Laer geben.
Also 12 Fahrten = ca 5Min Takt.
Nicht 3,75.

Die eigentliche Problematik wird im Busnetz sein.