DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
.



Hallo, allerseits! Ich habe mal die drei Teile meiner Reihe über die Bremer Dtraßenbahn reaktiviert:



Bahnen und Busse – heute: Bremer Straßenbahn AG (BSAG)



Hier zunächst der Hinweis auf die ersten beiden Beiträge dieser Serie:

Bahnen und Busse – heute: Bremer Straßenbahn AG (BSAG) – Teil 1 (m30B)

Bahnen und Busse – heute: Bremer Straßenbahn AG (BSAG) – Teil 2 (m25B)

Bahnen und Busse – heute: Bremer Straßenbahn AG (BSAG) – Teil 3 (m18B)



Bis gleich - natürlich auf DSO

Rolf Köstner





RAL 9017
RAL 3020
RAL 1028
Hallo Rolf,

fein! Es hat sich wirklich gelohnt, den Links zu folgen und Deinen bekannten Beiträgen wieder einmal einen Besuch abzustatten. Sogar der inhaltliche Fehler in Teil 2, die beiden Hälften des letztgelieferten Wegmann-Beiwagens 3758 seien zu Mittelteilen für die beiden GT6 3561 und 3560 umgebaut worden, steht immer noch drin ;-)

Nix für ungut; schön, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, die Reihe zu reaktivieren!

Beste Grüße aus HH
Helmut U.
Hallo Helmut,

danke für den Hinweis. Ich habe es jetzt in beiden Forenkorrigiert! Habe "Mittelwagen" durch "Endglied" ersetzt.


Bis neulich - natürlich auf DSO

Rolf Köstner

RAL 9017
RAL 3020
RAL 1028
Danke, Rolf! Der Fehler geistert übrigens auch durch Teile der Fachliteratur, insofern warst Du damit in bester Gesellschaft. Ich meine, so eine Bw-Hälfte in die Mitte eines GTw einzuklinken, wäre auch ein immens viel höherer Aufwand gewesen, schon alleine wegen der Verkabelung. Einfach "anhängen" war dagegen vergleichsweise unspektakulär, jedenfalls beim Umbau 561 + 758B.

Gruß
Helmut