DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Hier befindet sich das Bus-Forum (auch für O-Busse).

[F] Die unverwüstlichen Pt-Wagen - Teil 2

geschrieben von: Vierzehn Null Eins

Datum: 23.09.18 13:05

Gestern fand dann eine interne Sonderfahrt der HSF statt. Dabei kamen alle derzeit einsatzfähigen Pt(b) Wagen zum Einsatz.

Bild 1:
183950_S_F_180922_727_Glauburgstr.JPG
Einer der Akteure war der letzte aktive Ptb-Wagen 727. Hier zeigt er sich auf der Überführungsfahrt nach Eckenheim auf seiner letzten Stammstrecke
der Linie U5 an der Station Glauburgstraße die sich zu seiner aktiven Zeit im Hintergrund (bei den Pkw's) befand und vom Straßenniveau aus erreicht
wurde. In Kürze wird er (wie 720 es schon hinter sich hat) zur Verschlankungskur geschickt damit er auch wieder im Straßenbahnnetz verkehren kann.

Bild 2:
183976_S_F_180922_727_720_138_148_Btf Bommersheim.JPG
Bei den anderen Beteiligten handelte es sich um die Pt-Wagen 138, 148 und 720. Hier zeigen sich die 4 nebeneinander aufgestellt in der Abstellanlage
Oberursel Bommersheim.

Bild 3:
183977_S_F_180922_727-720_Wiesenau.JPG
Auf der A-Strecke waren die Pt(b) nie im Linieneinsatz unterwegs. Da das Zielband auch nur 2 authentische Beschilderungen hergibt wurden diese
beiden Linien auf der Rückfahrt kurz nachgestellt. Hier zeigt sich der Zug 727-720 als Linie U8 an der Station Wiesenau.

Bild 4:
183978_S_F_180922_727-720_Nordwestzentrum.JPG
Der gleiche Zug zeigt sich hier kurz darauf als U9 in der Station Nordwestzentrum. Da die Fotohalte schnell gehen mussten und der Fahrer auch ein
Bild machen wollte sind die Bilder leider "fahrerlos"...

Bild 5:
183994_S_F_180922_727_138_720_148_2050_Btf Gutleut.JPG
Den Abschluss bildete eine Parade im Betriebshof Gutleut wo sich dann auch noch der "Eisbär" 2050 ex 664 dazu gesellte. Hier wurden alle 4 U-Bahn-
Linien beschildert auf denen die Wagen linienmäßig zum Einsatz kamen. Auf der U4 wegen dem Einsatz zusammen mit 2,65 m breiten U3-Wagen richtigerweise als Typ Ptb. Auf den Linien U5 - U7 verkehrten die Wagen ursprünglich als "schmale" Pt's, erst später wurden auch hier Ptb-Wagen
im Mischbetrieb mit U-Bahnwagen eingesetzt.

Jens

Re: [F] Die unverwüstlichen Pt-Wagen - Teil 2

geschrieben von: ferdimh

Datum: 23.09.18 16:35

Die Totgesagten leben länger ;-)
Was mich wudert ist, wo der 128 geblieben ist. Ist der (wieder oder noch) defekt?

Re: [F] Die unverwüstlichen Pt-Wagen - Teil 2

geschrieben von: Radsatz

Datum: 24.09.18 09:11

ferdimh schrieb:
Die Totgesagten leben länger ;-)
Was mich wudert ist, wo der 128 geblieben ist. Ist der (wieder oder noch) defekt?
Nein.

Grüße vom Radsatz

Re: [F] Die unverwüstlichen Pt-Wagen - Teil 2

geschrieben von: PL

Datum: 24.09.18 09:25

Ja - Grundelemente wie beim DueWag von 1956 - das hält etwas länger als "M-/N-Wagen" oder die div. Spielarten mit den modifizierten EEF drunter.


Grüße aus Wü

TW 239