DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Ich habe mehrere Fragen zu Leipzig:
- Wenn ich es richtig verstanden habe, sollen die NGT10 in Zukunft auch auf der SL 10 eingesetzt werden und dort die NGT8 ablösen. Ist das richtig?
- Verstehe ich es weiter richtig, dass die freigesetzten NGT8 dann mit den NB4 auf der SL 1 eingesetzt werden und dort die Tatra-Großzüge ablösen?
- Sind weitere "Umschichtungen" von Niederflurwagen geplant, um z.B. die Tatra-Einsätze auf den SL 3 und 7 einschränken zu können?
- Sind ansonsten weitere Änderungen bei den Fahrzeugeinsätzen geplant?

Vielen Dank im Voraus!
Hi!

Mit der Linie 10 wurde erstmal verworfen. Siehe Artikel :-)

[m.lvz.de]
Im Moment schafft man es ja gerade mal die NGT10 vereinzelt (!) auf der Linie 4 einzusetzen und selbst hier dominieren mittlerweile wieder die Tatras, also kann man sich sämtliche Aussagen zur Zukunft des Wageneinsatzes eigentlich sparen, zumal sich Planungen bei den LVB ohnehin gewohnheitsmäßig spätestens mit Erreichen des Planungszeitraumes wieder geändert haben. Auch die 7 war schon mal komplett auf NGT umgestellt, mittlerweile fahren wieder bis zu 2/3 der Kurse mit Tatras. Und diese Aufzählung ließe sich beliebig fortsetzen ...

Re: [L] Frage zu zukünftigen NGT8- und NGT10-Einsätzen

geschrieben von: Jens

Datum: 14.07.18 22:36

Die Leos von der 7 fahren jetzt auf der 11.

Re: [L] Frage zu zukünftigen NGT8- und NGT10-Einsätzen

geschrieben von: SvenT

Datum: 15.07.18 09:32

Pauschal nicht richtig. Es sind NGT6 von der 3 und 7 abgezogen worden, um die 11 niederflurig zu bestücken. Die NGT12 reichen eben nicht für alle Stadtbahnlinien aus. Auch auf der 15 fährt seit Ewigkeiten eine NGT6-Traktion und auch TGZ.

Die 7 ist aber im Regelfall ein Refugium für die Tschechen.

The light at the End of the Tunnel is the Light of an oncoming train.


Re: [L] Frage zu zukünftigen NGT8- und NGT10-Einsätzen

geschrieben von: DAvE LE

Datum: 16.07.18 08:23

Bernhard Martin schrieb:
Ich habe mehrere Fragen zu Leipzig:
- Wenn ich es richtig verstanden habe, sollen die NGT10 in Zukunft auch auf der SL 10 eingesetzt werden und dort die NGT8 ablösen. Ist das richtig?
- Verstehe ich es weiter richtig, dass die freigesetzten NGT8 dann mit den NB4 auf der SL 1 eingesetzt werden und dort die Tatra-Großzüge ablösen?
- Sind weitere "Umschichtungen" von Niederflurwagen geplant, um z.B. die Tatra-Einsätze auf den SL 3 und 7 einschränken zu können?
- Sind ansonsten weitere Änderungen bei den Fahrzeugeinsätzen geplant?
Hallo Herr Martin,

1. Ja, sie sollten ab dem neuen Schuljahr (13. August 2018) auch auf der Linie 10 eingesetzt werden. Da die NGT10 aber immer noch Probleme machen, vor allem in der Antriebstechnik, ist nun ein Einsatz auf der Linie 3 vorgesehen, wo bereits sonntags immer ein Fahrzeug verkehrt. Dank des Haltes am Straßenbahnhof Angerbrücke kann ein Wagentausch durchgeführt werden.

2. Ja, auch das ist richtig und war der Plan. Die frei werdenden NGT8 der Linie 4 werden mit den NB4 der Linie 1 zusammengeführt. Und die frei werdenden NGT8 der Linie 10 mit den NB4 der Linie 3 werden zusammengeführt für einen Einsatz auf der Linie 3, um dann gemeinsam mit der NGT6-Doppeltraktion ein 100 %-Niederflurangebot zu ermöglichen. Da die Linie 1 zwölf Kurse hat, folgen noch zwei NGT8 der Linie 10 auf die Linie 1. Die Linie 3 hat 14 Kurse, wovon 9 mit Tatragroßzügen belegt sind. Insgesamt gäbe es dann erstmal 21 NGT8+NB4-Kurse. Künftig könnten 38 Kurse gebildet werden.

3. Auf der Linie 7 - zurzeit 5 Tatragroßzüge, 8 NGT6+NGT6, 2 NGT8+NB4 - könnte es ebenso einen Einsatz der Kombination NGT8+NB4 geben. Möglich ist aber, das diese auf der Linie 11E eingesetzt werden und die dortigen 5 Kurse NGT6+NGT6 auf die Linie 7 kommen, um einen fast typenreinen Fuhrpark anzubieten.

4. Offiziell gibt es noch keine Informationen. Die NGT10 sollen nach den Linien 4 und 10 auf den Linien 2 und 8 folgen. Danach die Linien 9 und 12. Heißt, alle NGT8-Linien werden zu NGT10-Linien (werktags 2, 4, 8, 9, 10 und 12) Es hängt aber alles davon auf, wie sich die NGT10 nun beweisen. 23 Fahrzeuge sind bestellt. Damit - ursprünglich - jeweils zehn NGT10 auf den Linien 4 und 10 und drei als Reserve.