DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Hallo,

in Magdeburg und Naumburg weiß ich, aber wo baut man aktuell noch?

Danke für Antworten

Gruß
GommernRT

Ulm Linie 2

geschrieben von: Null2

Datum: 11.07.18 18:55

Schulzentrum Kuhberg - Ehinger Tor
Theater - Wissenschaftsstadt

Die Strecke zwischen Ehinger Tor und Theater wird derzeit ebenfalls umgebaut.

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
Carlo Schmid (SPD) 1948

„Si vis pacem para bellum“ Marcus Tullius Cicero
Bochum, Köln, Heidelberg, Karlsruhe (U-Strab) und Freiburg.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.18 19:22.
In Chemnitz plant man an einer Anbindung der 3 an die Bahnstrecke Chemnitz-Aue, der Linie auf den Kaßberg und an der Strecke über das Chemnitzcenter nach Limbach-Oberfrohna.

An die Besteller von Verkehrsleistungen: Wer eine werksneue Mercedes S-Klasse bestellt sollte nicht nur einen Trabant bezahlen wollen.
Bitte löschen weil doppelt.

An die Besteller von Verkehrsleistungen: Wer eine werksneue Mercedes S-Klasse bestellt sollte nicht nur einen Trabant bezahlen wollen.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.18 19:25.
Gefragt wird nach aktuellen Baumaßnahmen, nicht nach Planungen - oder?
üstra Hannover Anbindung Wallensteinstraße nach Hemmingen.

Gruß Olaf
Gehört ein Bauplan nicht zu einer Baumaßnahme? Wenn nicht bin ich der Papst und boxe im Kettenhemd. Chemnitz Technopark-Thalheim soll übrigens noch dieses Jahr seinen Baustart haben und die Ertüchtigung der Kaßbergauffahrt für die Straßenbahn läuft auch schon.

An die Besteller von Verkehrsleistungen: Wer eine werksneue Mercedes S-Klasse bestellt sollte nicht nur einen Trabant bezahlen wollen.
Hallo,

nicht so aufregen, mich interessieren Projekte wo Baurecht vorliegt, also nicht Projekte die in einer Planungsschublade liegen, sollte ja bei einigen deiner Chemnitzer Bauvorhaben passen, Danke
Stuttgart: Fasanenhof Schelmenwasen - Flughafen/Messe
Duewagraute schrieb:
Bochum, Köln, Heidelberg, Karlsruhe (U-Strab) und Freiburg.
Berlin: U5 (U-Bahn).
Hallo,
auch Potsdam baut und plant.
Nach Fertigstellung Viereckremise- Campus Jungfernsee gibt es erst Vorbereitungen zu Weiterführung
nach Krampnitz.
Der Umbau im Bereich Hauptbahnhof/Leipziger Straße hat noch nicht begonnen.
Irgendwo liegen dabei noch Pläne, in geheimen Schubladen, zur Wiederherstellung der Verbindung
Hbf- Babelsberg auf der F.-Engels-Str. und die Weiterführung durch die Großbeerenstraße zum
Bf Medienstadt und zum unweit entfernten Betriebshof.
In der Daimlerstraße liegen zum Teil die Gleise noch und werden ab und an zum Umsetzen genutzt
und können somit am Lutherplatz mit der neue alte Linie verbunden werden.
Also zwischen Campus Jungfernsee und Krampnitz kann man von ersten arbeiten bis zur Fertigstellung
den Bau beobachten. Dazu zählt auch der Bau von 2 Brücken im Bereich Nedlitz über den
Sacrow- Paretz Kanal und einem Ausläufer des Jungfernsee. Also sehenswert über Jahre.
Danke und einen schönen Abend

PS. In Babelsberg fuhren über Jahrzehnte hinweg O-Busse auch auf der Großbeerenstraße.
Wurde 1995 bewusst, politisch gewollt, kaputt gemacht.

Augsburg

geschrieben von: Fahrkartenautomat

Datum: 11.07.18 20:15

In Augsburg befindet sich der Tram-Tunnel unter dem Hauptbahnhof im Bau. Ich weiß nicht ob das schon als "neue Strecke" durchgeht, eigentlich ist es ja nur eine neue Streckenführung für eine bestehende Linie. Sehr bald sollten aber auch die Planungen für den Bau der Strecke für die neue Linie 5 fix sein, welche an den Tunnel anschließen wird, wobei der Baubeginn dann vermutlich erst in ein paar Jahren ist. Fertig ist der Spaß dann wohl erst in mehr als 5 Jahren. Von der ursprünglich auch geplanten Verlängerung der Linie 1 auf einer neuen Strecke bis Hochzoll Bahnhof hört man glaube ich nicht mehr so viel.

Das schöne am Bahnhofstunnel ist auch, dass darüber der Zugang zum Hbf dann wohl auch von der südwestlichen Seite her einfacher gelingt als bisher.

Re: Augsburg

geschrieben von: BSDE

Datum: 11.07.18 21:31

In Cottbus wird rund um den Hbf die Straßenbahnanbindung neu- bzw. umgebaut.

Bielefeld Linie 4

geschrieben von: Salzufler

Datum: 11.07.18 22:42

In Bielefeld liegt nun Baurecht für die 250m-Verlängerung der Linie 4 zum Dürkopp Tor 4 vor.

Kehl?

geschrieben von: manuelo

Datum: 11.07.18 23:24

Wenn mich nicht Alles täuscht dürfte doch auch gerade die Verlängerung von Bahnhof zum Rathaus im Bau sein.
Duewagraute schrieb:
Bochum, Köln, Heidelberg, Karlsruhe (U-Strab) und Freiburg.
In Köln genauer die Verlängerung der Linie 3 ins Görlinger Zentrum (ist nur eine Station und auch ne Hochflur-Stadtbahn).

In Düsseldorf ist die letzte Netzausweitung gar nicht mal so lange her: Im Winter wurde die Strecke der Linie 701 zum ISS-Dome eröffnet.

Re: Kehl?

geschrieben von: hsimpson

Datum: 12.07.18 00:35

manuelo schrieb:
Wenn mich nicht Alles täuscht dürfte doch auch gerade die Verlängerung von Bahnhof zum Rathaus im Bau sein.
Jepp, ist laut OSM in Bau: [www.openstreetmap.org]
Hallo,

in Frankfurt am Main Verlängerung der U5 vom Hauptbahnhof ins Europaviertel.

VGF

Gruß
HCW

Zu Risiken oder Nebenwirkungen fragen Sie den öPNV-Fan oder Ortsbeirat Ihres Vertrauens.
Berlin Ostkreuz:
Ich habe vorgestern Arbeiten an den neuen Bahnsteigen für die Straßenbahn beobachtet (direkt nördlich neben der unteren S-Bahnsteigen und auch unter dem S- und RB-Hochbahnsteig). Der Verlauf der Linie 21 soll ja so verändert werden, dass sie künftig direkt am Ostkreuz halten soll. Ob aber nur am neuen Bahnsteig gearbeitet wird oder auch an den Gleisen zu und von der künftigen Haltestelle, kann ich nicht sagen.

Andere Bauarbeiten bei der Berliner Straßenbahn sollten aber bald bevorstehen. Wenn so ein Thread wie dieser 3 Jahre später eröffnet wird, sollten bis dahin in Berlin (hoffentlich!) in paar Bauarbeiten anzugeben sein.
Dresden Oskarstraße darf nun auch weitergebaut werden. Erster kleiner Teil der Umstellung der BL 61.

LG
Andreas M
hsimpson schrieb:
Duewagraute schrieb:
Bochum, Köln, Heidelberg, Karlsruhe (U-Strab) und Freiburg.
In Köln genauer die Verlängerung der Linie 3 ins Görlinger Zentrum (ist nur eine Station und auch ne Hochflur-Stadtbahn).
Zusätzlich in Köln noch die Nord-Süd-Stadtbahn (Bauabschnitt 1 am Waidmarkt und Bauabschnitt 3 zum Verteilerkreisel an der Arnoldshöhe).
Mesosphere schrieb:
Berlin Ostkreuz:
Ich habe vorgestern Arbeiten an den neuen Bahnsteigen für die Straßenbahn beobachtet (direkt nördlich neben der unteren S-Bahnsteigen und auch unter dem S- und RB-Hochbahnsteig). Der Verlauf der Linie 21 soll ja so verändert werden, dass sie künftig direkt am Ostkreuz halten soll. Ob aber nur am neuen Bahnsteig gearbeitet wird oder auch an den Gleisen zu und von der künftigen Haltestelle, kann ich nicht sagen.
Die beiden Bahnsteige die dort zur Zeit gebaut werden sind die Bahnsteige Rn1 und Rn2 für die Ostbahn.

Das Planfeststellungsverfahren für den Neubau der Linie 21 (und neu 22) ist noch nicht abgeschlossen. Somit dauert es noch einige Zeit bis mit den konkreten Bauarbeiten begonnen werden kann.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.07.18 11:04.
Wird da auch aktuell gebaut oder ist nur der Baustopp aufgehoben worden?
Lt. Medien soll seit 06.07.18 wieder (zunächst die Fernwäretrasse) gebaut werden. Die Busse haben auch eine neue Umleitung erhalten.

LG
Andreas M
In Essen wurden gerade die ersten Mittel frei gegeben für die sogenannte Bahnhofstangente. So soll bis 2025 von der Hollestraße über dem Hbf. - Hachestraße bis über den neu zu bauenden letzten Abschnitt des Berthold Beitz Boulevard ( zwischen Hans Böckler Str. und Frohnhauser str. ) die Straßenbahn fahren.
gommernRT schrieb:
mich interessieren Projekte wo Baurecht vorliegt, also nicht Projekte die in einer Planungsschublade liegen, sollte ja bei einigen deiner Chemnitzer Bauvorhaben passen, Danke
Karlsruhe: Knielingen Nord.
Verlängerung einer bestehenden Linie um 3 Stationen.
Noch nicht im Bau. Baubeginn Ende 2018, Inbetriebnahme Ende 2020 geplant.
Interessant. Das heißt man kann in Stuttgart den Flughafen auch mit der Straßenbahn erreichen? Wäre ja wünschenswert, wenn man noch eine Alternative zur S-Bahn hätte.

Kenne Stuttgart leider nicht so gut und nur von geschäftlichen Terminen. Kann sein, dass diese Frage jetzt für einen Stuttgarter etwas deplatziert erscheint.
Planfestgestellt ist in Berlin aktuell nur der Umbau am Bahnhof Karlshorst, wo künftig die Gleise in Seitenlage verschwenken und so direkte Zugänge von der Haltestelle zur S-Bahn entstehen. Zunächst bauen in diesem Jahr aber erstmal die Wasserbetriebe.

Die "echten" Neubauprojekte Hbf - Turmstr. und Ostkreuz biegen langsam auf die Zielgerade ein. Aktuell werden die Einwendungen bearbeitet. Es folgt der Erörterungstermin. Ob die Inbetriebnahme im Jahr 2020 gelingt bleibt abzzwarten.

Das 3. Projekt Schöneweide - Adlershof (WiSta II) befindet sich gerade in der Auslegungsphase, weitere Strecken in der Voruntersuchung.

Greifbar ist auch der angedachte Umbau Gehrenseestraße mit einer Begradigung der Strecke, neuer Kombihaltestelle und angepasster Wendeschleife. Ob hier schon Planrecht besteht, ist mir nicht bekannt.
Dresden Oskarstraße am S-Bahnhof DD-Strehlen in Vorbereitung auf die Universitätslinie
Da kannst du beruhigt sein In Chemnitz sind bis auf die Straßenbahn auf den Kaßberg alle Planungen schon genehmigt. Es klemmt nur noch bei der Straßenbahn nach Limbach-Oberfrohna. Da wehrt sich Kändler gegen die Tram.

An die Besteller von Verkehrsleistungen: Wer eine werksneue Mercedes S-Klasse bestellt sollte nicht nur einen Trabant bezahlen wollen.
In Ulm wird auch viel gebaut. Das Netz wird fast verdoppelt.