DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
In Würzburg steht eine Verjüngung des Fuhrparks ab 2021 an. Zusätzlich zu den im vergangenen Jahr bereits versprochenen 7 Mio Euro Fördermittel sind jetzt nochmal 3 Mio. obendrauf gelegt worden. Gerade im Rahmen der geplanten Verlängerung zum ZIM/ZOM in Grombühl und der vielleicht dann doch endlich mal in Gang kommenden Linie 6 ist die Beschaffung neuer Züge dringend notwendig, zumal ja mit Ausschreibung usw. durchaus ein gewisser Vorlauf zu beachten ist.

Außerdem wird die Reaktivierung der (Regional-)Bahnhaltestellen in Heidingsfeld weiter verfolgt.

[www.oliver-joerg.de]
Servus,

das ist sehr erfreulich! Gibt es zur Linie 6 eigentlich etwas Neues?
heißt also, spätestens 2022 verschwinden die GT8 - mit 47 Jahren ist das aber kein Wunder.

Und es ist schön, dass Würzburg seinen Straßenbahnnetz ausbaut. ;)

Straßenbahnen und Busse aus Krefeld!
[strabuskrefeld.wordpress.com]
--- ich liebe die M8C's in Krefeld ---

Meine Bahn und Busvideos:
[www.youtube.com]





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.04.18 18:36.
Nach den x-hundert Einsprüchen läuft grad das Erörterungsverfahren. Aber es schaut nicht so schlecht aus, gerade im Rahmen des Luftreinhalteplans sollte es ordentlich Zuschüsse geben. Immerhin könnte durch die Straßenbahn die Armee an Dieselbussen, die teilweise im 4-Minuten-Takt zwischen Zentrum und Hubland pendelt deutlich eingedämmt werden.
Der älteste GTW-D8 hat jetzt schon knapp 50 Jahre auf dem Buckel und wird 2021/2 sage und schreibe 53 Jahre unterwegs gewesen sein. Dank ausreichenden Fristen ist dies nahezu sicher.
236 ist nur buchmäßig jetzt 50 Jahre alt. Mit Anlieferung der GT-N ab 1997 ging er verdammt schnell in den Vorruhestand. Die Braunschweiger 73xx,75xx und 77xx er sind angeblich nur 10 Jahre jünger, dafür aber jeden Tag im Dienst gewesen. Schon mit Inbetriebnahme der Hagener ab Herbst 1975 war der Jahresdurchschnitt an Laufleistungen merklich unter dem anderer Betriebe, hatte man doch für 11 Plankurse 18 Wagen auf dem Hof. Wenn der VDV 25% Reserve haben will, wäre der Sollbestand bei 14 - 15 Wagen gewesen. Die restlichen drei bis vier waren aber anfangs wichtig, um die damals nur sehr bescheidene Werkstatt zu entlasten. Zudem waren Fahrzeuge in den 70ern im Vergleich zum Bus noch nicht um so vieles teurer. Würde man 236 also mit einem Düsseldorfer oder Braunschweiger Wagen vergleichen, würde man ihn heute auf Erhaltungszustand 30 - 35 Jahre einstufen. Hört man auch in den Kurven. Und schaut man in den Wagen innen rein - höchstens 5 Jahre in Gebrauch!!

Grüße aus Wü

TW 239
StraßenbahnFanBobo2003 schrieb:
heißt also, spätestens 2022 verschwinden die GT8 - mit 47 Jahren ist das aber kein Wunder.

Und es ist schön, dass Würzburg seinen Straßenbahnnetz ausbaut. ;)
Tja, das ist der Wermutstropfen an der Geschichte - Sosehr ich den dringend nötigen Ausbau auch beglückwünsche, die GTW-D8 gehören für mich irgendwie zum Stadtbild in Würzburg. Gerade weil sie sich so von den eher... hmm, "quadratisch-praktisch-gut" gehaltenen GT-N abheben. Dieses Ernie und Bert-ähnliche Ensemble war immer sehr lustig zu beobachten. Und ich muss sagen, vom Traditionsfaktor mal ganz abgesehen finde ich das klassische Straßenbahndesign auch einfach schöner als das "Kasten-auf-Rädern"-Prinzip dass man bei den GT-N verwirklichte. Auch gerne als Niederflurbahn, siehe MGT6D.

Kleine Anmerkung am Rande, wenn die "Linie 6" nun wirklich kommen sollte frage ich mich ob es so sinnvoll ist, der 3 die Hauptbahnhofanbindung zu klauen und nur die 2 Stichfahrten machen zu lassen. Es handelt sich ja um gerade mal 2 Minuten Extraweg den die 3 hinlegen müsste. Alternativ könnte man natürlich auch das Twin-line System hinterfragen, und sich überlegen ob eine 5 Grombühl-Hubland und eine verstärkte und nach Rottenbauer verlängerte 3 nicht sinnvoller sind als der Murks da.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 01:32.