DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

[WÜ] Fahrschule vor dem Hauptbahnhof (m.B.)

geschrieben von: 6083

Datum: 12.04.18 05:17

Moin aus Hannover,

vorgestern hatte ich einen längeren Umsteigeaufenthalt in Würzburg und schaute mich auch mal vor dem Bahnhof um. Neben reichlich "Schrankwänden", diesen unfassbar hässlichen Kästen, die gefühlt doppelt so breit sind wie die Spurweite, erfreute dann aber auch ein gar schönes Fahrzeug das Auge des Betrachters:

IMG_3796.jpg

Wagen 243 als Fahrschule, 10. April 2018.

Da ich sonst keine anderen DÜWAGs sah (auch letzten Sommer nicht, als ich dort auch etwa eine Stunde Umstieg hatte), stellte ich mir die Frage, ob die überhaupt noch im normalen Liniendienst laufen, und stelle diese Frage nun auch mal hier im Forum.

Die Frage verstärkte sich noch, da plötzlich auch ganz normale Passanten ihre Smartphones zückten und Fotos machten (der Wagen stand etwa fünf Minuten da um zwei Linienkurse überholen zu lassen). Also offenbar nicht nur für den "Tram-Nerd" etwas Besonderes.

Gruß
Christian

Re: [WÜ] Fahrschule vor dem Hauptbahnhof (m.B.)

geschrieben von: M6D

Datum: 12.04.18 05:45

De Düwags fahren außerhalb der Ferien montags bis freitags morgens und mittags. Du kannst sie in den Fahrplänen ausfindig machen, die Kurse sind als nicht barrierefrei gekennzeichnet.
Trotzdem: Glück gehabt. :-) [center][/center]

http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/m6dmj6b1thg_thumb.jpg Beste Grüße, M6D

Re: [WÜ] Fahrschule vor dem Hauptbahnhof (m.B.)

geschrieben von: sepruecom

Datum: 12.04.18 06:45

>> Neben reichlich "Schrankwänden", diesen unfassbar hässlichen Kästen, die gefühlt doppelt so breit sind wie die Spurweite <<

hm, alle Bahnen in Würzburg sind mehr als doppelt so breit wie die Spurweite (von 1000 mm). Die "Schrankwände" sind afaik 2,4 Meter breit, damit also fast schon zweieinhalbfache Breite ;-)

Gruss, sepruecom

Aus einem sozialistischen System ein kapitalistisches zu machen, ist, wie aus einem Omelett ein intaktes Ei zu machen (Unbekannter Verfasser)

Der gescheiterte US-Präsidentschaftskandidat John McCain zu seiner Nachtruhe: Seit seiner Niederlage schlafe er wie ein Baby: "Zwei Stunden schlafen, aufwachen und heulen, zwei Stunden schlafen". Quelle

Hässliches in Würzburg (weiteres Bild)

geschrieben von: 6083

Datum: 12.04.18 07:07

Hallo nochmal,

danke für die Antworten.

@M6D: So gezielt komm ich eher nicht nach Würzbug zum Staßenbahnen fotografieren, auch wenn es mit zwei Stunden im ICE ja quasi ein Katzensprung ist, der mit 19,90€ auch nicht mal viel kostet, wenn man früh genug bucht ;-). Ich war eigentlich in Thüngersheim, Züge fotografieren.

@sepruecom: Ah, also nicht nur gefühlt, sondern auch real und sogar noch breiter ;-)

Aber wie ich nebenan bei den Bussen gesehen habe, gilt da auch "quadratisch, praktisch, hässlich":

MSPLY164-Wuerzburg-100418.jpg

Temsa Avenue von Firma Lyst.

Wenn ich sowas sehe, da lerne ich doch Solaris zu schätzen - aber die Diskussion dürfte eher was für das Busforum sein ;-)

Gruß
Christian

Re: [WÜ] Fahrschule vor dem Hauptbahnhof (m.B.)

geschrieben von: ingo st.

Datum: 12.04.18 07:58

Hallo,
ein Gt8 vor dem Hbf ist schon speziell.

Ich hatte diese extra morgens abgepasst.
[www.drehscheibe-online.de]

Gruß
Ingo

Re: [WÜ] Fahrschule vor dem Hauptbahnhof (m.B.)

geschrieben von: PL

Datum: 12.04.18 09:22

Auch wenn das Ende der DueWags für Ende 2021 ins Auge gefaßt wurde, werden immer noch neue KollegInnen darauf ausgebildet oder Ältere zur Nachschulung eingeladen. Gleichfalls werden Diese zu den Heimspielen der Würzburger Kickers verstärkend als 3 Hauptbahnhof - Dallenbergbad eingesetzt, aber nicht garantiert die ganze Zu- und Abbbringerzeit und auch nicht prioritär. Unter acht E-Wagen können vier DueWags sein oder auch Keiner, am Werktagabend wie auch am Wochenende.

Der 238 wird aber definitiv nicht mehr hauptuntersucht. Er steht im Depot Heuchelhof.


Grüße aus Wü

TW 239

Re: [WÜ] Fahrschule vor dem Hauptbahnhof (m.B.)

geschrieben von: Tramfreak

Datum: 12.04.18 09:58

PL schrieb:
(...) werden immer noch neue KollegInnen darauf ausgebildet oder Ältere zur Nachschulung eingeladen.

Absolut zu Recht. Hier in Berlin gibt es immer wieder Probleme bei der Disposition - wenn Fahrzeuge und Leute knapp sind, ist es einfach extrem ungünstig, Wagen nur für bestimmte Strecken und Leute nur für bestimmte Wagen "vorzuhalten". Wenn Straßenbahnfahrer keine KT4Dm mehr fahren dürfen (nach Können wir ja gar nicht erst geschaut) oder bei der S-Bahn die meisten Tf nur noch die BR 481 beherrschen (und selbst die sind/waren nochmals unterteilt in Züge mit ZBS und solche ohne) kommt es halt vor dass Kurse ausfallen, obwohl Leute und Wagen da sind - nur passen die nicht zueinander...

Re: [WÜ] Fahrschule vor dem Hauptbahnhof (m.B.)

geschrieben von: M6D

Datum: 12.04.18 11:19

Schade, dass der 238 raus ist, letzten Sommer stand er noch in der Werkstatt Sanderau. Damit stehen jetzt wieder drei GT8 am Heuchelhof, 239 und 248 sind ja auch noch dort.

Re: [WÜ] Fahrschule vor dem Hauptbahnhof (m.B.)

geschrieben von: ML92

Datum: 12.04.18 12:21

Das mit 238 hab ich aber ganz anders gehört: Angeblich ist die HU relativ weit fortgeschritten und 238 ist sogar allein zum Heuchelhof gefahren. Diese Informationen habe ich von einem Fahrer.

Re: [WÜ] Fahrschule vor dem Hauptbahnhof (m.B.)

geschrieben von: JCM 1967

Datum: 12.04.18 13:46

Also ich war sowohl 2017, als auch 2018 um Ostern herum in Würzburg. Beide Male stand der 238 im Betriebshof Heuchelhof. Ob er zwischendurch mal in Sanderau war, weiß ich aber nicht. Falls ja, würde dies ja für eine Aufarbeitung sprechen.

Gruß

Jens

[WÜ] WSB 238 am 25.05.1989 (m.B.)

geschrieben von: Schienenmog416

Datum: 13.04.18 14:56

Hallo,

nachdem der Wagen 238 mehrfach angesprochen wurde, gibt es hier ein Bild aus besseren Tagen. Notiert habe ich Würzburg-Grombühl am 25.05.1989.

Gruß von Michael

W&uuml;rzburg_238_25051989.jpg

Würzburg-Grombühl , 25.05.1989 , WSB 238 auf Linie 3 nach Heidingsfeld

Re: Hässliches in Würzburg (weiteres Bild)

geschrieben von: Tramateur

Datum: 14.04.18 12:56

6083 schrieb:
Aber wie ich nebenan bei den Bussen gesehen habe, gilt da auch "quadratisch, praktisch, hässlich":


Passt doch wunderbar zu den Würzburger Straßenbahnen. Da hat jemand mitgedacht bei der Beschaffung! ;-)

Re: [WÜ] Fahrschule vor dem Hauptbahnhof (m.B.)

geschrieben von: Straba Wue.

Datum: 16.06.18 12:19

Hallo,
ich kann euch sagen, dass 238 vor wenigen Wochen nicht am Heuchelhof stand, jetzt steht er wieder dort und ändert auch ab und an seine Parkposition. Ich denke er bekommt nochmal eine HU.
Grüße