DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Aktuelle Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet.
Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.
Hallo Straßenbahnfreunde,

leider konnte ich die jüngsten Entwicklungen im Chemnitzer Nahverkehr nur grob selbst mit verfolgen.
Es haben sich einige Fragen aufgetan:

1) Wie ich gestern erfreut festgestellt habe, verkehren auf Linie 3 wieder T3D-M. Dies ist wohl seit der letzten Fahrplananpassung (kein Wegsetzen mehr in Hbf) wieder die Regel?

2) Mit welchem Fahrzeug ist T3D-M 517 aktuell gekuppelt?

3) Welche Straßenbahnlinien fahren aktuell im Verbund (das Fahrzeug wechselt immer die Linien)? 1 mit 2 und 4 mit 5? Oder andere?

4) Im aktuellen CVAG-Journal wird von einem Türumbau bei den Variobahnen berichtet. Welche Gründe hat der Umbau?

5) Eine weitere Frage, die mir immer mal wieder kommt, und die ich nun los werden will:
Was ist aus den Schmalspurtrieb- und Beiwagen geworden, die 1994 noch als Imbiss in Höhe der Endstelle Schönau standen?
Vor Ort zerlegt?

Für die Beantwortung bedanke ich mich im Voraus.

MfG
MBC

http://fs1.directupload.net/images/180310/6yx6mttm.jpg
"Die beste Tarnung ist die Wahrheit. Die glaubt einem keiner." (Max Frisch)
1. Doch die fahren immernoch zurück auf den Stumpf.

2. 517 verkehrt mit der 508.

3. Ja die Linie 1/2 sowie die 4/5.

4. Liegt wohl an den Haltestellen die umgebaut werden. Momentan ist die 910 die einzige die damit rumfährt. Im Umbau sind 904 und 413.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.03.18 17:20.
MBC schrieb:
Hallo Straßenbahnfreunde,

leider konnte ich die jüngsten Entwicklungen im Chemnitzer Nahverkehr nur grob selbst mit verfolgen.
Es haben sich einige Fragen aufgetan:



5) Eine weitere Frage, die mir immer mal wieder kommt, und die ich nun los werden will:
Was ist aus den Schmalspurtrieb- und Beiwagen geworden, die 1994 noch als Imbiss in Höhe der Endstelle Schönau standen?
Vor Ort zerlegt?

Für die Beantwortung bedanke ich mich im Voraus.


MfG
MBC



Das waren der Tw 326 und der Bw 596 .
Beide Fahrzeuge wurden vor ein paar Jahren nach einer Hinterstellung im Wirkbau Chemnitz verschrottet.
Brauchbare Teile wurden durch den Verein "Straßenbahnfreunde Chemnitz e.V." geborgen und aufbewahrt.
MBC schrieb:
Hallo Straßenbahnfreunde,

leider konnte ich die jüngsten Entwicklungen im Chemnitzer Nahverkehr nur grob selbst mit verfolgen.
Es haben sich einige Fragen aufgetan:

4) Im aktuellen CVAG-Journal wird von einem Türumbau bei den Variobahnen berichtet. Welche Gründe hat der Umbau?

Der besagte Artikel geht in der Tat ziemlich am Thema der Überschrift vorbei ;-)

Hintergrund des Umbaus ist die Tatsache, dass mit den vorhandenen Außenschwenktüren keine Barrierefreiheit zu erreichen ist, Die Bahnsteige konnten kaum höher als 20...21 cm gebaut werden, da sonst die Türflügel schon bei den bekannten "drei Schneeflocken hochkant" aufsitzen. Ein Fahrer hat mal im Winter alle Fahrgäste auf die linke Wagenseite gebeten, sonst hätten die Türen sich nicht mehr geschlossen :-D

Nun erhalten die Wagen Schwenkschiebetüren, welche in Längsrichtung laufen und den Bahnsteig kaum überstreifen. So werden bei Neu-/Umbauten Bahnsteighöhen von 24 cm möglich und die rollitaugliche 50-mm-Stufe erreicht.

Also eigentlich genau dasselbe, was den Münchner GT6N bei der IFTEC widerfährt.

Zitat:
Für die Beantwortung bedanke ich mich im Voraus.

MfG
MBC
Bitte, gern.

Die Variobahn
Schaffner77 schrieb:
MBC schrieb:
Hallo Straßenbahnfreunde,

leider konnte ich die jüngsten Entwicklungen im Chemnitzer Nahverkehr nur grob selbst mit verfolgen.
Es haben sich einige Fragen aufgetan:



5) Eine weitere Frage, die mir immer mal wieder kommt, und die ich nun los werden will:
Was ist aus den Schmalspurtrieb- und Beiwagen geworden, die 1994 noch als Imbiss in Höhe der Endstelle Schönau standen?
Vor Ort zerlegt?

Für die Beantwortung bedanke ich mich im Voraus.


MfG
MBC


Das waren der Tw 326 und der Bw 596 .
Beide Fahrzeuge wurden vor ein paar Jahren nach einer Hinterstellung im Wirkbau Chemnitz verschrottet.
Brauchbare Teile wurden durch den Verein "Straßenbahnfreunde Chemnitz e.V." geborgen und aufbewahrt.
Hallo,

für den Triebwagen stimmt das so - für ihn war auch ein Weiterverkauf nach Dortmund für ein seinerzeit geplantes RWE-Museum geplant. Der Beiwagen blieb noch einige Monate länger in Schönau stehen und wurde dann (um Baufreiheit zu schaffen) ins Gelände des Depot Kappel verbracht. Er stand dort mehr oder weniger herrenlos in einem seinerzeit noch nicht vom Straßenbahnmuseum genutzten Bereich. Unter Entnahme einiger Ersatzteile (u. a. Radsätze, Bremseinrichtung, Lngträger und Teile der Inneneinrichtung) wurde er später zerlegt.

Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.

Die echte Seite über die Chemnitzer Straßenbahn: [www.strassenbahn-chemnitz.de]
Guten Abend,

nochmals danke an alle für die aufschlussreichen Antworten!

T3R.PV schrieb:
Schaffner77 schrieb:
Das waren der Tw 326 und der Bw 596 .
Beide Fahrzeuge wurden vor ein paar Jahren nach einer Hinterstellung im Wirkbau Chemnitz verschrottet.
Brauchbare Teile wurden durch den Verein "Straßenbahnfreunde Chemnitz e.V." geborgen und aufbewahrt.
Hallo,

für den Triebwagen stimmt das so - für ihn war auch ein Weiterverkauf nach Dortmund für ein seinerzeit geplantes RWE-Museum geplant. Der Beiwagen blieb noch einige Monate länger in Schönau stehen und wurde dann (um Baufreiheit zu schaffen) ins Gelände des Depot Kappel verbracht. Er stand dort mehr oder weniger herrenlos in einem seinerzeit noch nicht vom Straßenbahnmuseum genutzten Bereich. Unter Entnahme einiger Ersatzteile (u. a. Radsätze, Bremseinrichtung, Lngträger und Teile der Inneneinrichtung) wurde er später zerlegt.
Das ist interessant! Gibt es Bilder von dem im Wirkbau hinterstellten Triebwagen 326? In welchem Jahr war die Verschrottung?
Ich erinnere mich, dass ca. 1998/99 längere Zeit ein Beiwagen in Kappel im Freien stand, nahe der Überladerampe. War das der Bw 596?

MfG
MBC

http://fs1.directupload.net/images/180310/6yx6mttm.jpg
"Die beste Tarnung ist die Wahrheit. Die glaubt einem keiner." (Max Frisch)
Ich habe leider keine Bilder vom Tw 326 im Wirkbau - aber es sollten welche existieren. Zumindest die Bergung von Stromabnehmer und Fahrschaltern wurde fotografiert.

Zum Beiwagen: Ja, die 596 stand rechts neben der Halle quer zu dieser ganz hinten am Sozialraum-Anbau.

Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.

Die echte Seite über die Chemnitzer Straßenbahn: [www.strassenbahn-chemnitz.de]