DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

[US] New Orleans, Canal Street

geschrieben von: axel

Datum: 14.11.17 15:42

Hallo,

bei einem morgendlichen Spaziergang über die Canal Street fotografiert. Alle Fahrzeuge sind Nachbauten aus der Zeit der Jahrhundertwende.

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/23380152_1614947361877202_1471070347610749883_n.jpg?oh=254a2a571cf001b48a51b4f3797558d3&oe=5AAD070B

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/23331483_1614951935210078_4148821380000995234_o.jpg?oh=e352ac63d76f39e13047861337e31c72&oe=5A9425A3

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/23334273_1614952185210053_338031125067741808_o.jpg?oh=59d86d059ee11c773df6da8ea9b76aeb&oe=5A94B0D0

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/23333988_1614952285210043_8945627993576215596_o.jpg?oh=409f91701c9f2edbebba8c9adc3d1e23&oe=5AA31567

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/23275319_1614952351876703_8516789487041410765_o.jpg?oh=3db9f0c52e56d17a5b52201f9470ed55&oe=5AAF160F

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/23456305_1614952525210019_3225739440161490783_o.jpg?oh=477a2974e1f62f2cbbfc44ebe190fa33&oe=5A9F48DD

Gruß

Axel
Hallo Axel, mit großem Interesse habe ich Deine Fotos betrachtet. Auf Deinem ersten Foto sieht man eine Weiche, die nur im Innenbogen eine Weichenzunge hat, auf der Außenseite des Gleisbogen gibt es nur zwei Rillenschienen, wo also nur der Spurkranz entlangrollt. 

1. Frage dazu: Wie nennt man diese Art der Weiche mir nur einer Weichenzunge?

Googlen meinerseits war nutzlos, wenn man nicht weiß nach welchem korrekten Fachbegriff man suchen soll....

2. Frage dazu: bei welcher Strassenbahn weltweit sind diese Art Weichen noch verbaut?

Gruss Matthias 






[fotocommunity.s-bahn-berlin.de] - Besucht die Fotocommunity-Fan-Homepage der S-Bahn Berlin GmbH mit über 8.000 historischen und aktuellen Fotos.

Re: [US] New Orleans, Weiche ohne Weichenzunge?

geschrieben von: T3R.PV

Datum: 15.11.17 09:35

Fliegender Berliner schrieb:
Hallo Axel, mit großem Interesse habe ich Deine Fotos betrachtet. Auf Deinem ersten Foto sieht man eine Weiche, die nur im Innenbogen eine Weichenzunge hat, auf der Außenseite des Gleisbogen gibt es nur zwei Rillenschienen, wo also nur der Spurkranz entlangrollt. 

1. Frage dazu: Wie nennt man diese Art der Weiche mir nur einer Weichenzunge?

Googlen meinerseits war nutzlos, wenn man nicht weiß nach welchem korrekten Fachbegriff man suchen soll....

2. Frage dazu: bei welcher Strassenbahn weltweit sind diese Art Weichen noch verbaut?

Gruss Matthias

Hallo,

Die Weichen heißen ganz simpel Einzungenweichen. In Polen sind sie weit verbreitet, aber z. B. auch in der Betriebshofzufahrt in Heidelberg kann man richtig viele finden.

Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.

Die echte Seite über die Chemnitzer Straßenbahn: [www.strassenbahn-chemnitz.de]

Re: [US] New Orleans, Weiche ohne Weichenzunge?

geschrieben von: Der 1bügler

Datum: 15.11.17 10:41

In Amiland normal:
San Francisco:
http://up.picr.de/30955294oh.jpg

http://up.picr.de/30955295gs.jpg

http://s1.directupload.net/images/140414/ukfaan2k.jpg

Wat ei wrait ßer ebav is friee from ße liver away.

Re: [US] New Orleans, Weiche ohne Weichenzunge?

geschrieben von: KT4D-Freak

Datum: 15.11.17 12:12

Zitat
Die Weichen heißen ganz simpel Einzungenweichen. In Polen sind sie weit verbreitet, aber z. B. auch in der Betriebshofzufahrt in Heidelberg kann man richtig viele finden.
In Polen sind mir solche Weichen nicht in Erinnerung (zumindest nicht in Danzig, Stettin, Posen, Schlesien oder Warschau), sehr wohl aber aus Riga, Daugavpils sowie vielen anderen Betrieben der ehemaligen Sowjetunion.

Re: [US] New Orleans, Weiche ohne Weichenzunge?

geschrieben von: T3R.PV

Datum: 15.11.17 12:58

KT4D-Freak schrieb:
Zitat
Die Weichen heißen ganz simpel Einzungenweichen. In Polen sind sie weit verbreitet, aber z. B. auch in der Betriebshofzufahrt in Heidelberg kann man richtig viele finden.
In Polen sind mir solche Weichen nicht in Erinnerung (zumindest nicht in Danzig, Stettin, Posen, Schlesien oder Warschau), sehr wohl aber aus Riga, Daugavpils sowie vielen anderen Betrieben der ehemaligen Sowjetunion.
Definitv in Lodz. Auf der Überlandstrecke scheinen einige davon aus normalen Weichen umgebaut zu sein. Zumindest bestehen sie aus viel Elektrode :-)

Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.

Die echte Seite über die Chemnitzer Straßenbahn: [www.strassenbahn-chemnitz.de]

Re: [US] New Orleans, Weiche ohne Weichenzunge?

geschrieben von: sepruecom

Datum: 15.11.17 13:56

Grundsätzlich sind Einzungenweichen "Billigweichen", da sie weniger bewegliche Teile als "normale" Weichen brauchen. Dafür werden sie i.d.R. auch langsamer befahren.

Sie sind in der Regel dort verbreitet, wo
a.) die Netze schnell erweitert wurden
b.) materielle Einschränkungen bestehen

In Amerika, wo die Netze bis in die 20iger geradezu explosionsartig wuchsen, wurden meist diese Weichen verbaut. In den wenigen Bestandsnetzen sind sie durchaus verbreitet, Toronto hat beispielsweise (fast?) ausschließlich Einzungenweichen im Netz. In der ehm. Sowjetunion waren materielle Einschränkungen ausschlaggebend, man wollte einfach nicht die Extra-Mittel in Provinzbetriebe stecken.
Auch in vielen Mittel- und Westeuropäischen Städten waren diese Weichen verbreitet, sie wurden jedoch in den letzten Jahrzehnten nach und nach ersetzt, mitunter findet man sie noch auf selten befahrenen Abschnitten sowie in Depots (da diese häufig aus der Anfangszeit des Netzes stammen und keine großen Geschwindigkeiten vorherrschen). In Melbourne gibt es auch noch ein oder zwei, inzwischen aber nur noch an Betriebsstrecken...

Gruss, sepruecom

Aus einem sozialistischen System ein kapitalistisches zu machen, ist, wie aus einem Omelett ein intaktes Ei zu machen (Unbekannter Verfasser)

Der gescheiterte US-Präsidentschaftskandidat John McCain zu seiner Nachtruhe: Seit seiner Niederlage schlafe er wie ein Baby: "Zwei Stunden schlafen, aufwachen und heulen, zwei Stunden schlafen". Quelle

Re: [US] New Orleans, Canal Street

geschrieben von: Früherwarallesbesser

Datum: 16.11.17 07:49

Diese Retro-Kisten sind ja nur scheußlich, warum hat man nicht die Chance genutzt, die Neubaustrecken mit modernen Stadtbahnen zu betreiben, anstatt diese „Puppenstubenbahnen“ einzusetzen, die dann wieder der Straßenbahn ein „Nett nostalgisch, aber im Grunde verzichtbar“-Image verleihen. So hat man viel Geld in eine Disneyland-Straßenbahn gesteckt, statt diese Strecken als Keimzelle für ein zukunftsträchtiges Nahverkehrsnetz zu nutzen. Aber in Amiland ist wohl, noch mehr als bei uns, vielfach das Auto das einzige „richtige“ Verkehrsmittel.

Re: Weiche ohne Weichenzunge?

geschrieben von: ec paganini

Datum: 18.11.17 14:01

Hallo Matthias,
ich sehe in diesen Einzungenweichen eigentlich keine Besonderheit.
Mir sind im Stuttgarter Stadt-/Strassenbahnnetz einige dieser Weichen bekannt. 

LG Torsten