DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Noch ein Gleisreste-Rätsel(mB)

geschrieben von: Traugott Wembske

Datum: 16.03.17 19:09

Da Reste-Rätsel in den letzten Tagen "in" sind, auch noch zwei Rätselbilder von mir, die ich heute zufällig anfertigen konnte:


Bild 1:

https://abload.de/img/dsc_1032tej2k.jpg











Bild 2:

https://abload.de/img/dsc_1053xdkw2.jpg



[www.semmelbahn.de]


Jetzt neu: Die Semmelbahn im Fratzenbuch: [www.facebook.com]
.

Re: Noch ein Gleisreste-Rätsel(mB)

geschrieben von: zweisystemwagen

Datum: 16.03.17 21:15

Bild 2 ist in Mannheim, Berliner Straße

Re: Noch ein Gleisreste-Rätsel(mB)

geschrieben von: T3R.PV

Datum: 16.03.17 21:28

Bild 1 würde ich in Leipzig verorten wollen - gegenüber vom Hauptbahnhof. Ist das die Richard-Wagner-Straße?

Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.

Die echte Seite über die Chemnitzer Straßenbahn: [www.strassenbahn-chemnitz.de]

Re: Noch ein Gleisreste-Rätsel(mB)

geschrieben von: Traugott Wembske

Datum: 16.03.17 21:38

Exakt!

Damit ist Teil 2 gelöst.



[www.semmelbahn.de]


Jetzt neu: Die Semmelbahn im Fratzenbuch: [www.facebook.com]
.

Re: Noch ein Gleisreste-Rätsel(mB)

geschrieben von: Traugott Wembske

Datum: 16.03.17 21:38

Nein, Leipzig ist es nicht :-P



[www.semmelbahn.de]


Jetzt neu: Die Semmelbahn im Fratzenbuch: [www.facebook.com]
.

Re: Noch ein Gleisreste-Rätsel(mB)

geschrieben von: reveal

Datum: 16.03.17 21:55

Bild 1 Darmstadt Herrngarten.

Re: Noch ein Gleisreste-Rätsel(mB)

geschrieben von: cdb

Datum: 16.03.17 22:01

Hallo!
Ich würde bei Bild 1 genauer sagen Darmstadt "Hochschulstraße", links die TU rechts der Herrengarten. Die Pflasterung besteht z.T. noch aus Holzpflaster. Die Schienen schwenkten dann in Sichtrichtung rechts vor den "Mollerbau".
Carsten Dietrich Brink
82131 Gauting

Re: Noch ein Gleisreste-Rätsel(mB)

geschrieben von: Traugott Wembske

Datum: 16.03.17 23:05

Genau!

Damit sind beide Rätselbilder gelöst!

Ging schneller, als ich dachte :-)



[www.semmelbahn.de]


Jetzt neu: Die Semmelbahn im Fratzenbuch: [www.facebook.com]
.

Re: Noch ein Gleisreste-Rätsel(mB)

geschrieben von: Pallaswiese

Datum: 17.03.17 01:47

Nun ja, was Teil 1 betrifft, da gibt es dazu etwas auf

Gleise um das ehemalige Theater

zu sehen. Im Sommer 2017 soll der zweite (also dieser) Teil der Hochschulstraße neu gestaltet werden und dabei auch das (oder, falls noch vorhanden, die beiden) 1914 errichtete(n) Gleis(e) freigelegt und entsorgt werden. Da ich nicht mehr in Darmstadt bin, wäre ich dann für einige dokumentarische Bilder der "Ausgrabungen" dankbar. Ich habe etwas von Juli läuten hören.

Gruß, Walter

Die Riedbahn von Darmstadt nach Goddelau-Erfelden auf http://www.walter-kuhl.de/riedbahn/. Die Blockstelle Pallaswiese befand sich an der Riedbahn zwischen Darmstadt und Griesheim. Aus der Geschichte der Darmstädter Lokomotivfabrik "Maschinenfabrik und Eisengießerei Darmstadt" wurde zuletzt das Kapitel 7: Die Aktiengesellschaft entsteht geschrieben.

Mein DSO-Inhaltsverzeichnis.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.03.17 01:48.

Frage dazu.

geschrieben von: tram

Datum: 17.03.17 17:56

Ich wusste gar nicht das in Monnem in da Berliner Strooß eine Tram fuhr.
Was war das für eine Linie/Strecke und wann und warum wurde sie stillgelegt?

Danke schon mal.

Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg

Re: Noch ein Gleisreste-Rätsel(mB)

geschrieben von: raba

Datum: 17.03.17 18:56

Hallo,

hast Du von dem Gleisrest in Mannheim noch mehr Fotos?
Ging das Gleis links oder gerade aus Richtung Kreisel?

Gruß Ralf

Auflösung zu Monnem

geschrieben von: Traugott Wembske

Datum: 18.03.17 09:51

Mit Eröffnung der Ebertbrücke wurde das Gleis vom Friedrichsring in stadtauswärtiger Richtung über die Lamey- und Berliner Straße geführt. In die Gegenrichtung verlief es immer schon über die Goethestr. Dort war zwar damals nur eine Grünfläche.

Als in den 50ern auf der Grünfläche das neue Nationaltheater entstand, wurde die heutige große Haltestelle angelegt und ab 1956 die Bahn in beiden Richtungen über die Goethestr. geführt. Die alte stadtauswärtige Führung wurde dann aufgegeben. Im Zuge der Lameystr. ist das Gleis heute noch vorhanden.



[www.semmelbahn.de]


Jetzt neu: Die Semmelbahn im Fratzenbuch: [www.facebook.com]
.