DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet. Das Busforum (auch O-Busse) befindet sich hier.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Betriebsstrecken

geschrieben von: ferdifuchs

Datum: 22.01.04 07:19

nach den Kreuzungen, Proidiotischen Wendeschleifen und Dreiecken die Frage nach den nicht im Linienverkehr genutzten Abschnitten. Also all die nicht oder kaum genutzten, aber vorhandenen Wendeschleifen und so mal ausgenommen.

Mir fallen folgende ein:
[LU]
Ruthenstraße - Eschenbachstraße
alles was auf der Sternstraße liegt und nicht zum Umsetzen der Linie 10 gebraucht wird. Abgesehen von Betriebshofgeländen und im C-Tunnel liegen hier auch die einzigen Gleiswechsel im Netz der VBL, und davon gleich 3 oder 4.
Berliner Straße
vorübergehend außer Betrieb wegen Bauarbeiten an der Schützenstraße, für Aus- und Einrückfahrten benötigt
keine wirkliche Strecke, aber dennoch erwähnenswert: Die beiden Verbindungen am Hauptbahnhof im Tunnel. Die Verbindung zwischen Danziger Platz und Rohrlachstraße wird ja mindestens 4 mal am Tag von den RHB-BASF-Zügen genutzt.

[MA]
nischt

[HD]
ooch nischt

[OEG/RHB]
ooch nischt wirkliches

[KA]
Baumeisterstraße
Besonderheit: Begegnungsverbot für Stadtbahnwagen
Kapellenstraße
vor 3 Jahren aufwendig saniert und Gleismittenabstand erweitert
Rheinhafen-Betriebshof West
richtig lange Zufahrtsstrecke
Gerwigstraße
zum Gleislager, Böse Zungen munkeln, daß hier künftig Stadtbahnwagen abgestellt werden, da in der Tullastraße der Platz ausgereizt ist, im Westen auch nix mehr geht, und der Betriebshofneubau noch nicht fertig sein wird.



************************************************************


http://img487.imageshack.us/img487/6814/rnlf10kp.gif

Re: Betriebsstrecken

geschrieben von: Marcus

Datum: 22.01.04 09:54

In Bremen:

Georg-Bitter-Straße: Verbindung zwischen den Linien 2/10 und 3. Wird nur von Aus-/Einrückern genutzt. Außerdem werden dort die Einsatzwagen bei Werderspielen aufgestellt, die dann nach Abpfiff zum Stadion rollen.

Bürgerpark: Stichstrecke hinterm Hauptbahnhof (Gustav-Detjen-Allee mit malerischer Schleife am Park), die nur noch bei Betriebsstörungen befahren wird. Oder gelegentlich für E-Wagen zum Wenden. Die Strecke führte früher (bis in die 60er) weiter nach Findorff.

Marcus

Re: Betriebsstrecken

geschrieben von: Anonymer Teilnehmer

Datum: 22.01.04 10:32

Wo wird denn in KA ein neuer Betriebshof gebaut? Welchen soll er ersetzen?

In FR:
Urachstr. zum Bh Süd, Abschnitt Pressehaus - Johanneskirche bis zum 20.03.

In N:
Friedrich-Ebert-Platz - Brückenstr., Westfriedhof - Maximilianstr., Maximilianstr - Muggenhof?

Re: Betriebsstrecken - Bremen

geschrieben von: Carsten Kathmann

Datum: 22.01.04 10:36

Und dann ist da noch...
- die Havemannstraße in Gröpelingen, durch die mittlerweile eine zweigleisige Betriebsstrecke führt, die aus / in alle Richtungen befahren werden kann (SL 2, 3und 10).

http://www.bremen.de/cgi-bin/getmap?xpos=3483642,6&ypos=5887455&breite=400&hoehe=400&kreis=1&zoom=1&xoff=0&yoff=0

- die Betriebsstecke Daniel-von-Büren Straße zwischen Doventorscontrescape und Doventorsteinweg (zwischen SL2,3 und 10)
Diese wird zum aufstellen von E-Wagen und bei Stadtrundfahrten mit Museumsstraßenbahnen (SL16, Neustadt-Ring) genutzt
http://www.bremen.de/cgi-bin/getmap?xpos=3486646,1&ypos=5883534,9&breite=400&hoehe=400&kreis=1&zoom=1&xoff=0&yoff=0

- zwischen Schwachhauser Heerstraße und Kirchbachstraße (ehr eine entzerrte Kreuzung - Länge ca. 200m) für Ein-/ Ausrücker der SL4 zw. Bth Vahr und Borgfeld.
http://www.bremen.de/cgi-bin/getmap?xpos=3490444,9&ypos=5881909&breite=400&hoehe=400&kreis=1&zoom=1&xoff=-1&yoff=-5

- die zuvor durch Marcus erwähnte Strecke zum Bürgerpark wird zur Zeit durch einzelne Kurse der SL6E genutzt, die vom Flughafen kommend am Hbf enden. Ebenfalls genutzt durch die Stadtrundfahrten der Museumslinie SL15
http://www.bremen.de/cgi-bin/getmap?xpos=3487768&ypos=5883592&breite=400&hoehe=400&kreis=1&zoom=1&xoff=0&yoff=0

- die ebenfalls erwähnte Strecke in der Georg-Bitter-Straße
Mittlerweile auch Zweigleisig und aus / in alle Richtungen zu befahren.
Befahren duch Ein- / Ausrückende Fahrzeuge der SL3 und durch E-Wagen bei Veranstaltungen im Weserstadion (zwischen SL2,10 und SL3)
http://www.bremen.de/cgi-bin/getmap?xpos=3490444,9&ypos=5881909&breite=400&hoehe=400&kreis=1&zoom=1&xoff=0&yoff=0

Gruß
Carsten

Quelle der Stadtpläne: [www.bremen.de]



Signatur in Revision...


[EF]: Pappelstieg + Ergänzung

geschrieben von: pasch

Datum: 22.01.04 11:18

Auch hierzu mal mein Senf:
Die einzige (oder auch nicht...) Betriebsstrecke, die es hier gibt, ist sicher auch keine ganz richtige im Sinne einer Definition.
Linienverkehr gibst hier (planmäßig) schon seit etwa Anfang der 80er Jahre nicht mehr: Donaustraße - Pappelstieg.
Zuletzt: SL 5.
Die Haltestelle ist eine "Ersatzhaltestelle", wird also nur bei Störungen, teil-SEV, und - ganz besonders - von einigen Überführungen (z.B. Windischholzhsn. - Bh. Donaustr.) benutzt. Übrigens: bei SEV dreht hier der Bus "darmunfreundlich", d.h. rechtsdrehend...

Aus Richtung Stadt in den Bh. Donaustraße einrückende Züge, die ihre Fahrgäste nicht an der Haltestelle Klinikum rausschmeißen, müssen da drehen, um in den Bh. zu kommen.

Bis anfang der 90er Jahr gab's hier noch die (provisorische) Freiluftabstellung.

Kurios: die zuletzt genannten Überführunen geben dann als Ziel auch "Pappelstieg" (meist auch noch als SL 3) an; sicher für manche auch verwirrend, denn diese Haltestelle gibt's im Netzplan nicht...

Ergänzung:
Bis Anfang der 90er: in der Breitscheidstraße; ehemals Verbindung zwischen Magdeburger Allee (K.-Marx-Allee) und der Blockumfahrung Breitscheidstr. (bis etwa 1974: SL 4).

Den Eisenbahn-Anschluss an der Haltestelle "An der Lache" (SL 5), hier ca. 50m nicht elktrifiziertes Gleis zur Rampe an der EIB-Verbindungsbahn Bf./ Bh.(oder Bw?) Erfurt-Ost - Bf. Erfurt-Nord.
Wenn man das noch als "Betriebsstrecke" gelten lässt...



Eintrag editiert (22.01.04 17:29)

Re: Betriebsstrecken

geschrieben von: Andreas M

Datum: 22.01.04 11:52

In Leipzig gibt es eine ganze Menge (noch!!!)

Menke Strasse
(früher mal Linie 9? ist aber ganz lange her) Jetzt Verbindung zwischen Li 12 und Li4. Wird nur bei Umleitungen und von den Stadtrundfahrten genurtzt. Sehr interessante Strecke, teilw. eingleisig, an einem anderem Stück in der mitte eine grüne Insel (alter Dorfanger), ringsrum tolle Gründerzeithäuser. Bleibt denke ich noch länger erhalten.

Richard Lehmann Strasse- Friedhofsweg incl. Wendeschleife "An der Tabaksmühle"
Bis zur Netzreform genutzt von Li 22. jetzt bei Umleitungen der 10 nach Lösnig, und von der Stadtrundfahrt.
Abschnitt zwischen Zwickauer Str. und Friedhofsweg wird nach bei der Sanierung der Prager Str. wohl Stillgelegt.
Besonders interessant ist der Abschnitt Friedhofsweg - Tabaksmühle Wendeschleife im Park am Völkerschlachtdenkmal, eigener Bahnkörper.

Kohlgertenstrasse.
Umleitungsstrecke z.Z. für die Li 8

Nordplatz
Verbindungen von Willh. Liebknecht- Platz zur Pfaffendorfer Str.

Rathenaustr.
Bis zur Netzreform Li 27
Zufahrt zum Strbf. Leutzsch. Ausweichstrbf. für Angerbrücke danach ist unklar ob der Strbf. evtl. als Museum genutzt wird.

Dessauer str. Langezogenes Gelisdreieck in den Bauhof ("Sandmänchenwagen" holen dort den Sand)

So dass sind die bedeutensden. Weiter gibt es jede Menge Wendeschleifen. und ein paar Gleisdreiecke.


Andreas

Re: Betriebshofneubau

geschrieben von: ferdifuchs

Datum: 22.01.04 13:40

Da der Betriebshof Tullastraße nur auf einzelnen Gleisen Stadtbahnwagen beherbergen kann, aber mit der Umstellung der Linie 5 endgültig keine Altwagen mehr für den regulären Liniendienst gebraucht werden baut man auf einem angrenzenden Gelände einen neuen Betriebshof. Die Tullastraße wird weiterhin vorhanden bleiben, vorwiegend um Busse dort abzustellen, die Verwaltungsgebäude (Leitstelle usw) sind dort eh schon gut untergebracht.



************************************************************


http://img487.imageshack.us/img487/6814/rnlf10kp.gif

Re: Betriebsstrecken

geschrieben von: Michael W. Tank

Datum: 22.01.04 15:24

ferdifuchs hat geschrieben:

> nach den Kreuzungen, Proidiotischen Wendeschleifen und
> Dreiecken die Frage nach den nicht im Linienverkehr genutzten
> Abschnitten. Also all die nicht oder kaum genutzten, aber
> vorhandenen Wendeschleifen und so mal ausgenommen.

Mir fallen spontan ein:

Duisburg: Stichstrecke über die Kulturstraße (Ein/Ausrücker Wanheimerort <-> Betriebshof Grunewald, 903) (zweigleisige Aus/Einfädelung mit eingleisigem Zwischenstück, ohne Wende nur Wanheimerort <-> Grunewald möglich)

Mülheim: Betriebshofanbindung nach Einkellerung der 102/901 über die Schloßbrücke (zweigleisig)

Essen: Betriebshofanbindung von der Frohnhauser Straße über die Mülheimer Straße zur Wickenburgstraße (zweigleisig)

Frage: Gibt es die Strecke auf der Herkules/ Goldschmidtstraße noch?

Krefeld:
Verbindungen zwischen 042/043 und 044 auf der Philadelphiastraße (zweigleisig, alle Richtungen) sowie auf der Grenzstraße (zweigleisige Aus/Einfädelung mit eingleisigem Zwischenstück, IIRC alle Richtungen bedienbar)

Gruß aus Duisburg


Michael

Re: Betriebsstrecken

geschrieben von: Holger Koetting

Datum: 22.01.04 15:26

> nach den Kreuzungen, Proidiotischen Wendeschleifen und Dreiecken die Frage nach den nicht im Linienverkehr genutzten Abschnitten. Also
> all die nicht oder kaum genutzten, aber vorhandenen Wendeschleifen und so mal ausgenommen.

Das widerspricht sich aber teilweise. Nicht im Linienverkehr genutzte Abschnitte koennen trotzdem etwas mehr als 'kaum' genutzt sein. Siehe so manche Betriebshofzufahrt.

[DA]
nuescht.

[GTH]
nuescht.

[Ulm]
nuescht. Es sei denn, die 5 Meter zum Btf...

[F]
Heerstrasse-Zentralwerkstatt
Industriehof-Adalbert-/Schlossstr (Westbf)
Seckbacher Landstr-Btf Ost-Schaefflestrasse
Duesseldorfer/Niddastr.
Sandhofstrecke
"Waeldchestagsstrecke" (Louisa-Oberforsthaus)
Dornbusch-Marbachweg-Eckenheim

[MZ]
Bismarckplatz-Strassenbahnamt (Btf.)

[CB]
Neu Schmellwitz-Betriebshof



Re: Betriebsstrecken

geschrieben von: Felix

Datum: 22.01.04 16:30

Dortmund:

Hafen-Dorstfeld Betriebshof, Zufahrt nach Dorstfeld für die Stadtbahnen, eröffnet ~1993

ab 2007/08: Brügmannplatz-Kampstr.,(Verbindung zwischen Tunnel II(U42/46) und III(U43/44), wird nur vernünftig nutzbar sein, wenn die Rheinische Str. fit gemacht wird, um dort regelmäßig (ohne Fahrgäste) B-Wagen fahren lassen zu können, dadurch würden sich die Einrückwege für die Wagen der U42 und U46 erheblich verkürzen(derzeit Stadtrundfahrt über Stadtgarten(unten)-Westfalenhallen-Stadtgarten(oben)-Hafen nötig).

Bochum:

Buddenbergplatz - Betriebshof Oskar-Hoffmann-Str. - Bergmannsheil

Zufahrten für die Linien 302,306 und 310 bzw. von der anderen Seite 308 und 318



Eintrag editiert (22.01.04 16:33)

Re: Betriebsstrecken [CB] und [ B ]

geschrieben von: der weiße bim

Datum: 22.01.04 17:01

Holger hat geschrieben:

>[CB]
Neu Schmellwitz-Betriebshof

dazu kommt noch die eingleisige Strecke in der Lutherstraße!


[ B ] seit der Nutzung der Strecke Scheffelstraße bis Bersarinplatz für die Linie 22 und jetzt 21, der Stillegung des Straßenbahngüterverkehrs einschließlich Anschlußgleisen, der "Bullenbahn" in Schöneweide, der Zufahrtstrecke zum RAW Schöneweide und des Überführungsgleises zur U-Bahn in Friedrichsfelde ist nur noch die Betriebshofzufahrt zur Nalepastraße, sogar teilweise zweigleisig ausgebaut, als Betriebsstrecke geblieben.


Mario

Betriebsstrecken [D]

geschrieben von: UK

Datum: 22.01.04 17:56

Oststraße zwischen Tonhallenstraße und Am Wehrhahn.

Erkratherstraße zwischen Worringerplatz und Rampe Erkratherstraße (Betriebshofzufahrt)



Betriebsstrecken [F]

geschrieben von: reveal

Datum: 22.01.04 18:22

- Güterplatz - Hauptbahnhof via Düsseldorfer Str (Fußballschleife)
- Adalbert-/Schlossstraße - Westbahnhof
- Adalbert-/Schlossstraße - Industriehof/Neue Börse
- Heerstraße - Stzw
- Dornbusch - Marbachweg/Sozialzentrum
- Eckenheimer Ldstr./Marbachweg - AB Eckenheim
- Glauburgstraße - Rohrbachstraße/Friedberger Ldstr.
- Eissporthalle - Johanna-Tesch-Platz
- Bornheim Mitte - Ex AB Heidestraße
- Prüflingschleife
- Stresemannallee/Mörfelder Ldstr. - Oberforsthaus (bis Ende 2003, danach wurde die Weiche rausgerissen)
- Hbf Südseite - BB Gutleut



Re: Betriebsstrecken Dresden

geschrieben von: JensDH

Datum: 22.01.04 20:49

In Dresden:
Friedrichstadt - Btf Waltherstraße - Waltherstraße
Fetscherplatz - Comeniusplatz
Blasewitzer-/Fetscherstraße - Johannstadt mit anschließender Schleife

Habe ungenutzte Schleifen und reine Btf-Zufahrten mal weggelassen.

Jens

Betriebsstrecken D (2)

geschrieben von: 707

Datum: 22.01.04 23:28

Blücherstr. Richtung Nord (wurde früher von der 707 befahren), wird nur noch bei Umleitungen genutzt.

Jochen

Re: Betriebsstrecken [F] - Frage

geschrieben von: 645.1

Datum: 22.01.04 23:36

Hallo.

@reveal:

Gibt es noch die Betriebsstrecke in der Paul-Ehrlich-Straße vom Abzw. Vogelweidstraße bis zur Sandhofschleife, oder kann dort nichts mehr fahren?

Vor Urzeiten fuhren dort mal die Linien 13 bzw. 17.

Grüsse
Helmut



Viele Grüße
Helmut

Re: Betriebsstrecken Dresden

geschrieben von: Sachsen Paule

Datum: 23.01.04 01:25

Wobei zwischen Comeniusplatz und Fetzerplatz für ein zwei Tage wieder Leben einkehrt -> Linie 1 und 2 enden wegen Baumfällarbeiten am Fetzerplatz und fahren über Comeniusplatz zurück. Soll aber nur übers Wochenende sein, wen ich richtig informiert bin.



--------------------------------------------------------------------------------------------
-Von den Bergen bis an die See, mit der Lok aus Halle P-
Verfasser leider unbekannt

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/43/3826543/1024_3132313665663032.jpg

Re: Betriebsstrecken

geschrieben von: Rainer

Datum: 23.01.04 08:03

Moin,

es ist noch gar nichts zu Hannover geschrieben worden.

Früher - so vor ca 15 Jahren - fuhren die SL 4, 14, 5 und 6 dort vom Hbf aus über Schiffgraben(?) zum Zoo.

Gibt es diese Verbindung noch ?



Rainer

Wir duesen nach Uesen !

Re: Betriebsstrecken [F] - Frage

geschrieben von: reveal

Datum: 23.01.04 08:43

Ja, die gibts auch noch. afaik darf man aber über die Weiche nur noch mit 10 drüberbrettern.



Re: Betriebsstrecken MA

geschrieben von: Aerobus

Datum: 23.01.04 09:16

In Mannheim gibt's doch die Strecke zwischen Neckarauer Übergang und Planetarium am Betriebshof Möhlstraße vorbei.

Oder den Übergang in Neuostheim vom MVV-V-Netz aufs OEG-Netz.

Von nicht benutzten Schleifen (MA-Hauptfriedhof, -Waldhof, Rheinau Nord etc.) und der kurzen Strecke in den Betriebshof Luzenberg mal ganz abgesehen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -