DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

RADVE Präsi-Zug und jede Menge Beifang (m16B)

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 29.09.21 00:50

Ein ganz normaler Dienstag hätte es sein sollen, ohne Hektik.

Aber es kam anders:


Als ich dieser Tage Bilder der englischen Class 43 sah, die nun in Radve-Farben lackiert ist, glaubte ich noch, die würde ich NIEMALS vor die Linse kriegen können . . . Als dann am frühen Morgen eine Meldung aufploppte, ein Radve-Zirkuszug . . . Äh . . . sorry: Präsentations-Zug (!) würde über verschlungene Pfade nach Bremen reisen und tatsächlich via Duisburg steuern, war ich voller Adrenalin . . .


Ich entschloß mich, nochmals den Nostalgiebahnhof aufzusuchen und auf eine Streckenaufnahme zu verzichten, was wohl eine gute Idee war.

Dies kam dabei heraus:



https://up.picr.de/42147603wg.jpg
Radve soweit das Auge reicht!
Hier die Einfahrt des erlauchten Zuges in EDG, Gleis 8.
Man hatte den Eindruck, selbst das alte Stellwerk war erstaunt . . .


https://up.picr.de/42147604jb.jpg
Die ehemalige 1611 der Nederlandse Spoorwegen NS,
spätere privatisierte "9903".
Ich denke, so ein exotisches Gerät dürfte noch nie in Duisburg gewesen sein!



https://up.picr.de/42147605hl.jpg
Und sowas war auch schon lange nicht mehr hier:
Ein Rheingold-Aussichtswagen, heute Luxon-Luxus von Radve,
es ist der 90 003


https://up.picr.de/42147606px.jpg
Und dann erst die Engländer !!
Da kann man nur staunen. Ich hätte es nie für möglich gehalten,
englische Fahrzeuge mal hier anzutreffen -
und bin schwer gespannt, was Radve damit wohl vorhat


https://up.picr.de/42147607rg.jpg
Es sind zwei V-Loks der Reihe Class 43 mit den Nummern 480 und 484.
Siehe dazu auch WIKIPEDIA


https://up.picr.de/42147608jj.jpg
Und irgendwie passen diese immer noch modernen Fahrzeuge
so überhaupt nicht zum morbiden Charme vom Nostalgiebahnhof EDG,
wo hoffentlich nicht bald mal was zusammenbricht



Und dazu ergab sich noch dieser Beifang:



https://up.picr.de/42147609tq.jpg
Da war zunächst der Messzug von CBB für die Systemtechnik,
der hier das gepflegte Feuchtbiotop von "DB grün" durcheilt,
und der leider nicht auf dem erhofften Gleis 8 durchkam


https://up.picr.de/42147610ga.jpg
Geschoben von 111 212, bei der es nicht so schlimm ist,
wenn ihr Glasscheiben aufs Dach fallen, die kann das ab . . .


https://up.picr.de/42147611hu.jpg
Auch ein klassisches ehemaliges 103-Motiv war drin
mit der 101 120, deren direkte Schwester gerade beim Bender
das Zeitliche gesegnet hat


https://up.picr.de/42147612nn.jpg
Und dann kam noch er hier, der Regenbogen


https://up.picr.de/42147614bc.jpg
Diese Rohrpost heißt vorne 403 504 und hinten 403 022,
auch der BRD-Zug war im Programm, aber auf dem
unfuzzbaren Gleis 13, dies hier ist das Gleis 12




Und weitere gewisse Erfolge gabs am Morgen schon,
wo eine Hector- 151 von Weitem vorgemeldet war:


https://up.picr.de/42147615ic.jpg
Wirklich zufällig ging dabei diese Werbelok ins Netz,
es ist 193 342 con DBC


https://up.picr.de/42147616mg.jpg
Auch 1275 103 kam des Weges mit einem Kirow-Kran,
der die Nummer 9219 001-1 D-MGWB trägt.
Das ist sicher ein Elefant unter den Kränen . . .
Und eine Überleitung zu den "Keksdosen" oben im Bild:
Das sind Gebäude des Duisburger Zoos, und zwar
die Elefanten-Gehege, paßt also!


https://up.picr.de/42147617sz.jpg
Und dann kam das gewünschte Objekt:
HC 162.009 ex 151 128 auf dem Weg von Bremerhaven nach Worms



Und wenn man schon einmal da ist,
hier am Duisburger Zoo (Brücke Mülheimer Straße in 47058),
dann kann man auch die einmaligen Ampelmännchen
nochmals mitnehmen, die offenkundig dem Bergbau Tribut zollen:


https://up.picr.de/42147618su.jpg
Die sind keineswegs scherzeshalber hier angebracht,
sondern duchaus amtlich verbaut und genehmigt!



https://up.picr.de/42147619fr.jpg
Und es gibt sie natürlich auch in "grün" . . .



Schluß für heute, das war ja wohl auch genug für einen Tag,
bzw. mehrere Zeitfenster inmitten von Terminen des Alltags



Dank für Euer Interesse



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2021:09:29:01:19:49.

Re: RADVE Präsi-Zug und jede Menge Beifang (m16B)

geschrieben von: DAVIDG

Datum: 29.09.21 07:44

Der Bergmann auf der Ampel gefällt mir gut und weit besser als andere neumodische Ampelfiguren.

Re: RADVE Präsi-Zug und jede Menge Beifang (m16B)

geschrieben von: 01 150

Datum: 29.09.21 08:39

Tolle Doku, danke für's zeigen!! Gruß nach Duisburg

Re: RADVE Präsi-Zug und jede Menge Beifang (m16B)

geschrieben von: E10 215

Datum: 29.09.21 11:53

Hallo zusammen,
hier noch ein paar Einsatzfotos der Class 43 Triebköpfe am Anfang der 80er Jahre.
Bilder entstanden im Großraum London, der Bahnhof ist Paddinton Station
Gruß
Detlef
img526.jpg
img527.jpg
img528.jpg
Die Class 43 Triebköpfe werden wohl genauso für Überführungsfahrten in GB genutzt, wie die deutschen Triebfahrzeuge (183, 103, 111....) hier in Deutschland.

Gruß Matthias

Aktuelle Bilder von mir auf FLICKR: [www.flickr.com]

Re: RADVE Präsi-Zug und jede Menge Beifang (m16B)

geschrieben von: Epo 4-Fan

Datum: 29.09.21 21:05

Vielen Dank für den Bericht und die Bilder der Englischen Fahrzeuge.

was mich sehr verwundert hat ist das an den englischen Fahrzeugen als Halter D-RADVE dran steht, während an der 1611 NL-RXP steht.

43480_(9270 004 3 480-7)_D-RADVE
43484_(9270 004 3 484-9)_D-RADVE
1611_(9184 100 1 611-0)_NL-RXP

Ich kenne mich mit den Zulassungsprozeduren nicht aus.
Hat jemand ein Info warum die britischen Fahrzeuge keine englische Halter Kennung haben, oder sind die jetzt in Deutschland vom EBA zugelassen damit man als Halter D-RADVE anschreiben kann

Ich dank vorab für Ergänzungen

Gruß