DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moin!

Heute begab ich mich an die Strecke, um 140 046 der PRESS abzufangen. Das Wetter war mal wieder bescheiden und ich muss gestehen, dass ich mich beim Einstellen der Kamera ein wenig verschätzt habe und das Bild deswegen ein wenig unscharf geworden ist. Photoshop hat den Schaden dann etwas reguliert. Egal. Für Dokumentationszwecke reicht es.

https://www.bilder-hochladen.net/files/big/kla0-eh-5d1d.jpg

Viele Grüße,
Tobias

Mit 16 habe ich beschlossen, vorerst lieber Berufsmusiker und Hobbyeisenbahner zu sein, als Berufseisenbahner und Hobbymusiker. Wer sich für Musik interessiert, kann hier gerne mal reinhören! :)

[youtu.be]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.01.21 16:07.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Gruß

V200035
Hallo.Besitzt die PRESS mehrere Schmalspurtransportwagen oder ist dieser derselbe mit dem 86 1744 die 99 nach Meiningen brachte? Danke.

Viele Grüße


der Neitecfreak aus dem geneigten Gera


Re: der Zug gefällt mir, Danke fürs Einstellen des Bildes

geschrieben von: Todd

Datum: 06.01.21 20:28

Hi,

konkrete Auskünfte über im Besitz der PRESS befindliche Wagen kann ich als außenstehender natürlich nicht machen, aber dieses Foto aus dem Frühjahr zeigt auf jeden Fall mehrere Wagen dieser Sorte hinter einer PRESS Lok in einem Zugverband der PRESS. Spricht für mich dafür, dass es mehrere solcher Wagen im Bestand der PRESS gibt.

https://www.bilder-hochladen.net/files/big/kla0-ei-c5ef.jpg

Viele Grüße,
Tobias

Mit 16 habe ich beschlossen, vorerst lieber Berufsmusiker und Hobbyeisenbahner zu sein, als Berufseisenbahner und Hobbymusiker. Wer sich für Musik interessiert, kann hier gerne mal reinhören! :)

[youtu.be]
Hallo,

neben den gezeigten Wagen gibt es auch mindestens einen genieteten Transportwagen, dieser ist hier zu sehen: [bimmelbahn-forum.de] Ob auf die oben gezeigten Transportwagen auch deutlich schwerere Dampfloks gestellt werden können, weiß ich leider nicht.

Weiß jemand, welche Wagen da mit der 140 046 transportiert wurden und von wo nach wo die Fahrt ging?

Viele Grüße,
Oli

Re: der Zug gefällt mir, Danke fürs Einstellen des Bildes

geschrieben von: Todd

Datum: 06.01.21 21:14

Hi!

Also die Wagen kamen ziemlich sicher aus Putbus. Nicht nur, weil sie von Nord nach Süd fuhren, sondern auch, weil ich meine, diese Wagen aus Putbus zu kennen. Vielleicht kann das hier jemand bestätigen/korrigieren.

Wohin die Reise gehen soll, kann ich leider nicht sagen.

Viele Grüße,
Tobias

Mit 16 habe ich beschlossen, vorerst lieber Berufsmusiker und Hobbyeisenbahner zu sein, als Berufseisenbahner und Hobbymusiker. Wer sich für Musik interessiert, kann hier gerne mal reinhören! :)

[youtu.be]
Hallo,

die Wagen sind definitiv aus Putbus. Der eine ist das Fakultativwagen GCi 7.2337p und der andere ist ein ehemals gemischtklassiger Wagen KAB 971- dessen genaue Nummer ich leider nicht kenne.

Siehe auch hier: [www.bahnbilder.de]

Gruß Michael





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.01.21 21:50.
Interessantes Bild, in der Tat!


Neitecfreak schrieb:
Besitzt die „PRESS“ mehrere Schmalspurtransportwagen, oder ist dieser derselbe, mit dem 86 1744 die 99 nach Meiningen brachte?
Hallo „Neitecfreak“,

für einen Schmalspurlokomotivtransportwagen erscheint mir der gezeigte allerdings etwas zu filigran (und zu lang) zu sein.

Klicke doch einmal [www.eisenbahndienstfahrzeuge.de] an (bitte etwas runterscrollen); das sind dann doch etwas andere Kaliber …



Gruß

Walter



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.01.21 23:35.
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Antworten!

Viele Grüße,
Oli

Zugziel war Lübbenau (o.w.T)

geschrieben von: Railpeter

Datum: 07.01.21 09:23

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
Todd schrieb:
Hi,

konkrete Auskünfte über im Besitz der PRESS befindliche Wagen kann ich als außenstehender natürlich nicht machen, aber dieses Foto aus dem Frühjahr zeigt auf jeden Fall mehrere Wagen dieser Sorte hinter einer PRESS Lok in einem Zugverband der PRESS. Spricht für mich dafür, dass es mehrere solcher Wagen im Bestand der PRESS gibt.
Hallo,

ich behaupte mal, das sind ganz normale Containertragwagen, auf die ggf. vorübergehend ein paar Führungsschienen für den Wagentransport montiert wurden. Hat jemand gegenteilige Erkenntnisse?

Gruß Thomas

Re: der Zug gefällt mir, Danke fürs Einstellen des Bildes

geschrieben von: WPO

Datum: 07.01.21 10:31

Die Press verfügt über mindestens drei betriebsfähige Transportwagen für Schmalspurwagen 750mm und mindestens einen betriebsfähigen Transportwagen für Lokomotiven mit der Spurweite 750mm.
Containerwagen sind das definitiv nicht.

Siehe auch hier: [youtu.be]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.21 10:32.
WPO schrieb:
Containerwagen sind das definitiv nicht.

Siehe auch hier: [youtu.be]
In dem Video ist unstreitig ein Lokomotivtransportwagen zu sehen. Der ist aber ungleich der in @Todds Bildern zu sehenden Transportwagen.
Hallo,

ich denke in diesem Bild ist klar zu erkennen dass es kein temporär umgerüsteter Containertragwagen ist.
[karow900.startbilder.de]

Die Ähnlichkeit kommt daher dass die Wagen im RAW Eberswalde für die DR aus normalen Flachwagen Bauart Rgs umgebau worden sind (und diese auch als Containertragwagen Verwendung finden konnten).

Gruß Michael

Re: Zugziel war Lübbenau

geschrieben von: RAW Hermann Matern

Datum: 07.01.21 14:10

Weiß jemand ob die Wagen in Lübbenau geblieben sind oder ob die noch weiter woanders hin gehen?

Gruss aus Cottbus
Dennis

Re: Zugziel war Lübbenau

geschrieben von: Pio

Datum: 07.01.21 14:21

Gibt es in Lübbenau nicht eine Übergabe an die Grubenbahn?
Und an dieser Grubenbahn eine Firma welche auch Aufarbeitungen macht?
Oder war da nicht auch eine Firma welche ohne direkten Gleisanschluß ebenfalls in dieser Branche tätig ist?

Zwei Trapeze pro Bahnhof statt zwei einfacher Weichenverbindungen !!!
Hallo Michael,

bei dem anderen Wagen handelt es sich um den KBp 971-221, gebaut 1900 in Görlitz.
Der Wagen war tatsächlich früher einmal gemischtklassig, verlor diese Eigenschaft aber in den 1950-er Jahren.

Gruß,
Thorsten