DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!

Großschönau(Sachsen),am 16.10.2020

geschrieben von: Schwarzwälder78

Datum: 16.10.20 20:38

In der hintersten Ecke von Sachsen,aber mit einer sehr schönen Landschaft und den historischen Umgebindehäusern,wurde am Bü bei Streckenkilometer 7,4,der 650 074-7 als TL L7 20922 (Liberec-Rybniste)festgehalten.
20201016_170631.jpg

Der Gegenzug,TL L7 20925(Varnsdorf Pivoar Kocour-Liberec)wurde am Bahnsteig des verträumten,aber mit FDL besetzten Bahnhofes abgelichtet.
20201016_170608.jpg

Hier noch ein Bild aus dem Ortskern von Großschönau (Sachsen),der mit seinen historischen Umgebindehäusern eine Reise Wert ist!
20201016_173100.jpg

Und wenn man schon in der Oberlausitz zu Besuch ist,dann sollte man sich natürlich auch kulinarisch etwas leckeres gönnen!
Leckere Oberlausitzer "Stuppeln" mit Sauerkraut und Speck😋
Gibt's im urigen Gasthof "Zum alten Weberhaus" in der Ortsmitte von Großschönau!
20201016_193024.jpg

Re: Großschönau(Sachsen),am 16.10.2020

geschrieben von: Lalu

Datum: 16.10.20 22:59

Hallo,

das ist wahrhaft ein Flecken Erde für einen Urlaub in einer wunderschönen Landschaft mit sehenswerten lokalen Besonderheiten. Wer noch nie etwas von Umgebindehäusern gehört hat oder schon immer mehr davon wissen wollte, dem sei der regelmäßige Newsletter dieser sehr aktiven Stiftung empfohlen: [www.stiftung-umgebindehaus.de] Sie ist auch auf Facebook aktiv: [de-de.facebook.com]


Grüße,
Lalu

Re: Großschönau(Sachsen),am 16.10.2020

geschrieben von: granitschädel

Datum: 17.10.20 12:07

Hallo
Das erste Bild wird schon bald historisch sein, der Antrag zum Umbau des Bahnübergangs wurde schon gestellt. Ebenfalls wurde ein Antrag zur Erneuerung des Hausbahnsteiges gestellt. Zum Glück sträubt sich der zuständige Geschäftsbereich der DB nicht dagegen, den Bahnsteig auf 55cm anstatt 76cm umzubauen.
Das der Kommune gehörende Empfangsgebäude ist wohl schon eingerüstet? Hast du davon noch mehr Bilder? Im ersten Schritt sollen ja Dach und Fassade erneuert werden.

Tschüss
Der granitschädel