DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 03/02 - Bild-Sichtungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier zeigen wir aktuelle Sichtungsbilder, die nicht älter als eine Woche sind. Ältere und umfangreichere Bildbeiträge sowie Zusammenfassungen und Jahresrückblicke bitte in die Bildberichte einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Gut zu sehen ist die "Doppelspur" ( zweigleisiger Abschnitt) im Hardtwald, gelegen zwischen Altingen und Entringen, ebenso die Masten -


https://abload.de/img/p9140163dsoxezj4k.jpg


Was sich nicht geändert hat nach etlichen Wochen Zugpause sind die latenten Verspätungen von 5- 10 Minuten, leider Alltag auf der *jammertalbahn*

Der Blick auf Entringen wird - noch - kaum getrübt durch die Masten;

https://abload.de/img/p9140174dsomvji7.jpg


Und, hier der Banhof Entringen -

https://abload.de/img/p9140168dsol7j06.jpg

Klaro, einteilige RS tragen ebenso ihren Teil zur Verspätung bei, auch hier gilt - leider Alltag im Ammertal.

Die Oberleitungsmasten stehen nahezu überall ( nicht in Tü.-West) die Doppelspur aus dem Hardtwald heraus endet noch einige Hundert Meter vor dem Bahnhof Entringen.

MFG Olek

Danke für die Hinweise bezüglich der Bilder, jetzt mit "abload.de" eingestellt.

"Willst du ein Leben streng nach Plan..fahre niemals Eisenbahn!"




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.20 14:28.

Re: KBS 764 - Fortschritte bei der Elektrifizierung:

geschrieben von: Lokmutti

Datum: 15.09.20 10:51

Hallo,

ich weiß nicht wie es den anderen geht aber ich sehe die bilder leider nicht.

eventuell nochmal hochladen?

Gruß

Re: KBS 764 - Fortschritte bei der Elektrifizierung:

geschrieben von: 050 058-7

Datum: 15.09.20 11:24

Moin,

directupload geht z.Z. auch in anderen Beiträgen nicht.

Gruß
Jürgen
Hallo,
das sind sehr interessante und schöne Bilder.
Für mich ist erfreulich zu sehen, dass hier Gittermasten verwendet werden. Sie fügen sich aufgrund gleich viel harmonischer in die Landschaft ein als diese dicken Betonmasten.
Jens